1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Special-A, 13. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Special-A

    Special-A Benutzer

    Wer diese Reportage bei Phönix gesehen hat, erinnert sich, dass der AFN nur Platten spielen durfte, die aus Washington kamen.
    Da man mich auch den "Vinyljunkie" nennt, frage ich mich, wo diese Spezialpressungen geblieben sind. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so eine Schallplatte in den Händen gehalten. Nun meine Frage:

    Weiß jemand wo die geblieben sind? Oder habt ihr welche in euren Schränken?
     
  2. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Die AFN Story

    Es gab 2003 eine Ausstellung in Frankfurt (im Historischen Museum) über den AFN (zum 60. Geburtstag). Da waren diese Spezialplatten samt der dazugehörigen Plattenspieler zu sehen. Die Platten sind auf vielen herkömmlichen Plattenspielern nicht abspielbar, weil sie zu groß sind (40 cm?).

    Ich habe damals einen Beitrag über die Ausstellung gemacht und dazu auch Interviews geführt. Laut Aussage von Dr. John Provan, dem Leiter der Ausstellung, sind die Schallplatten von damals beim AFN archiviert, teilweise wohl auch in den USA - da es ja in Deutschland gar nicht mehr alle "alten" Standorte gibt. In die Öffentlichkeit sind die nie gekommen.

    Vermutlich wird es also schwierig sein, welche aufzutreiben.

    Eventuell können die heutigen AFN-Kollegen weiterhelfen?

    http://www.afneurope.net/
     
  3. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Die AFN Story

    ... und gerade sehe ich, das scheint nicht zu stimmen, denn ebenhier in den Radioforen finde ich diesen Hinweis:
    Also schau doch mal nach ...
     
  4. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Die AFN Story

    ja danke. Das mit den 40cm macht beim Technics wohl keine Probleme. Hast du evtl. noch Bilder von dieser Ausstellung?
     
  5. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Die AFN Story

    Da ich beim Radio bin, hab ich immer so wenig Fotos ...;)

    Aber über unseren großen Freund Google findet man ein bisschen was.

    Zum Beispiel hier.

    Da gibt's auch eine dieser wunderbaren Schallplatten zu sehen.
     
  6. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: Die AFN Story

    Hi!

    Cool das so viel leute noch interesse zeigen an "damals". Zur info: wir (allle afn sender) haben 2 schallpaltten pakete pro woche bekommen. Ein war volle sendungen (roger carrol, charlie tuna, wolfman jack usw) und eine war "archiv" platten. Also aktuelle hits und LP tracks. ich habe selber viele afn sender zu gemacht. In dem fall haben wir entweder die platten weiter geschickt zu ein andere sender oder vernichtet. In fall AFN Berlin, da waren die beste platten abgeholt und nach Washington zum Library of Congress geschickt.

    regrads!

    rik
     
  7. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Die AFN Story

    Hi Rik, danke für die Info. Für mich immer wieder erschreckend ist in solchen Zusammenhängen das Wort
    :eek: :eek: :(

    Was mich dazu interessiert: Geschah das Vernichten auf Anweisung "von oben" oder hatte sich einfach nur keiner gefunden, der die Dinger haben wollte?


    Gruß TSD
     
  8. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Ich glaube mich zu erinnern, daß das auf Anweisung von "oben" geschah. Es gab mal einen Bericht zu AFM Bremerhaven, da wurde AFAIR genau dieser Umstand laut beweint...
    Frage mal diesen Herren von der CDU Brake, auch, wenns auf den ersten Blick etwas unzusammenhängend erscheint...
     
  9. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Hi!
    "vernichtet" deswegen weil afn kein gema bzw ascap/bmi bezahlte. daher müssen die platten wenn sie nicht mehr für die soldaten sender benutzt werden sollen, vernichtet werden. Und dann musste Ich auch noch ein notar das alles bestätigen lassen ,das die teile vernichtet waren und nicht in mein auto kofferraum gelandet sind.-)

    rik
     
  10. Persil

    Persil Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Das ist ja echt krank!
    Hört sich fast so an, als ob die GEMA ein illegales Waffenlager ausgehoben hat. Sachen gibt's ...
     
  11. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Hi!

    Wieso "krank"? Die kunstler haben alle auf die gema/ascap/bmi geld verzichtet um das die soldatensender die music spielen könnte.Wenn es der sender nicht mehr gibt, möchte die kunstler nicht das die platten "zweck entfremdet" benutzt werden sollen.

    rik
     
  12. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Ja das ist verständlich,was mich aber mal interessieren würde, um wieviele LPs handelte es sich den da?

    Gab es ein Archiv, von 1950 bis Schliessung des AFN ? Das dann vernichtet wurde?

    Teddy :rolleyes:
     
  13. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Hi Teddy!

    "...Gab es ein Archiv, von 1950 bis Schliessung des AFN ? Das dann vernichtet wurde ?"

    Nicht nur eine...mehrere...jeder sender hat seine eigeine archiv.



    rik
     
  14. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Anfang der 1990er, in meiner Zeit als "inoffizieller Volontär" bei AFN Europe in Frankfurt, durfte ich eine solche LP-Vernichtungsaktion miterleben.

    Wir (Brad Schmidt, Dave Reidmuller und ich) luden mehrmals zentnerweise Vinyl (alle Formate!) auf einen Rollwagen und kippten alles hinter dem Sendegebäude ab.

    Leider durfte ich nicht dabei sein, als die Schallplatten unbrauchbar gemacht wurden. Mir wurde gesagt, dass die Platten mit MGs beschossen wurden.

    Als Grund wurde mir genannt, die relevante Musik läge inzwischen auf CD vor und alle Shows befänden sich im Original im Archiv von AFRTS in Los Angeles. Dieses Archiv durfte ich ein Jahr später besichtigen: 40 Jahre Radiogeschichte an einem Ort. Sehr beeindruckend :)

    Der Beschuss sollte sicher stellen, dass sich niemand an den Schallplatten im Müllcontainer bedienen und die LPs verkaufen hätte können.
     
  15. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    :( :( :(

    TSD, der jedoch Riks Argument nachvollziehen kann
     
  16. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Da tränen mir ja die Augen wenn ich das lese. Jetzt ist mir auch klar, warum ich nie welche gesehen habe. Ich denke aber das es "schlaue" Leute gibt, die sich trozdem bedienten.

    @Rik: Legte der Steve Kastelak auch nur solche Spezialpressungen in seiner Show auf??
     
  17. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Hi Special-A !

    "Offiziell" haben wir alle nur die afn pressungen in unsere sendungen aufgelegt. Aber in wahrheit, haben wir fast alles gespielt was wir wollten. Allerdings, wenn es eine beschwerde gegeben hat, hättest du ganz schlechte karten. Mich haben sie einmal dabei erwischt. Das war nicht schön. Steve war sowieso "nur" aushilfe. Er könnte nicht zum rechenschafft gezogen werden.

    rik
     
  18. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    so so ;) gibt es denn von der "Aushilfe" auch ein Foto?
     
  19. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

  20. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Ja Rik so einige alte tapes habe ich auch noch. War ne geile Zeit. Schade das Mr McGoo nicht mehr unter uns weilt.
     
  21. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Yo, wir werden immer weniger...dafür dürfen wir nicht leiser sein :))



    have a good day!

    rik
     
  22. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Da tut mir ja alles weh wenn ich das lese :(

    Wo sind den die ganzen Shows hin verschwunden ? Auch alle vernichtet ? Ich will nämlich mal ne Charlie Tuna Show, so um 1980 haben ?

    Teddy :rolleyes:
     
  23. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Hi teddy,

    Die shows haben wir jeder woche vernichtet. Davon wird es wohl kaum eine übrich geblieben sein. Von Charlie Tuna hätte ich aich gern eine sendung. Er war eine meine ganz grossen vorbilder damals.



    rik
     
  24. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Meine Tränen kriege ich gar nicht mehr trocken :(

    Wie kann man den die Sedungen alle vernichten ?!:confused:

    Ca. 1977/78 habe ich angefangen AFN zu hören, da war Charlie jeden morgen um 9 Uhr zu hören, ich habe wegen seiner Sendung öfter mal in der Schule gefehlt :)

    Ab und an höre ich Charlie heute noch bei http://www.kbig104.com/main.html
    ist aber bei weitem nicht der Renner wie vor über 20 Jahren.

    Ein paar alte Aufnahmen habe ich noch, leider in ganz schlechter Qualität.

    Charlie muss ja inzwischen schon das Radiorentenalter erreicht haben, da könnte er doch eine Best of Collection rausbringen ;)

    Teddy :rolleyes:
     
  25. AFN Berlin

    AFN Berlin Benutzer

    AW: "Die AFN-Story" - wo sind die Schallplatten geblieben?

    Und ich krieg' ne Gänsehaut... brrrrr

    Ich vermisse den AFN fast schon noch etwas mehr als den RIAS. Es war eine echt geile Zeit, die leider am 15. July 1994 hier in Berlin endete. Als der Sendemast ungelegt wurde, habe ich sogar Fotos davon gemacht. Schade das so viel an Material vernichtet wurde, hätte ich eigentlich nicht gedacht, wenn ich das hier nicht gelesen hätte.
    So muß ich mich mit dem bischen trösten, was ich hier noch so auf Band rumliegen habe.

    Gruß an den Rik,

    Dennis
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen