1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die "alten Hasen" fehlen einfach !!!!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radarfalle, 14. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radarfalle

    Radarfalle Benutzer

    Hallo Funkies !
    Als ich schrei es nochmal raus und bin auf eure Meinung gespannt: "DIE ALTEN HASEN FEHLEN".
    Werner Reinke (endlich wieder da) Mathias Holtmann(lange nicht gehört), Klaus Höflinger(nichtmehr gehört),Frank Dignaß (nichtmehr gehört), Jürgen Frahne (nichtmehr gehört)..... Alle weg?? wo sind die , warum holt sich keiner diese Leute? Uns Hörer fehlen diese Typen aus Baden Württemberg. Wer fällt Euch noch ein zum Thema "Alte Hasen"? Sei es SWR, HR, oder Radio Regional (heute Radio Ton in Heilbronn) oder Regenbogen oder, oder, oder.... In anderen Bundesländern fehlen doch sicher auch die "Alten Hasen" ????
     
  2. domnek

    domnek Benutzer

    Jörg Bombach, aber auch er kommt wieder zurück ans Mikro. Ab dem 18. Oktober ist er wieder auf hr3 zu hören, jeden Freitag mit seiner genialen Frühsendung! Ein Grund mehr morgens aufzustehen.

    In Sachen hr3, fehlt mir Tobias Geissner sehr. War einfach ein klasse Moderator, von ihm hört man jedoch gar nichts mehr!
     
  3. Um bei hr3 zu bleiben :
    Ich würde gerne Frank Oesterling wieder hören.
    Meinentwegen auch bei Radio NRW , wo er bis 1997 noch die Oldie-Sendung moderiert hat.
    Ist er noch beim DLF ?
     
  4. news-man

    news-man Benutzer

    @ Radarfalle

    matthias holtmann wirst du auch nicht mehr bei swr3 hören - dafür aber bald im südwestfernsehn sehen. da geht er nämlich hin.

    wen ich bei swr3 echt klasse finde: kai karsten. selten einen moderator gehört, der so spontan und cool seine mods rüberbringt, wie er. da is echt jede show ein event!
     
  5. Ich

    Ich Benutzer

    Finde immer klasse, wenn ich angerufen werde und es heisst: "Schau mal wieder in die Szene...." Also ich denke, dass da einige nette Moderatoren/innen "von früher" nichtmehr "on-air" sind. Warum? ....na dass können einzelne sicher gerne beantworten. Habt Mut und tut es hier :)
     
  6. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    einer der Besten von den "alten hasen" ist fast jeden dienstag in Bayern3 nightlife zu hören und der macht das einfach genial!!!!! JÜRGEN HERRMANN
     
  7. Linus

    Linus Benutzer

    @Kulmbacher: Du hast absolut recht. Auch wenn er teuer ist- wegen seinem Gehilfen <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> ...
    B3 hat allerdings noch einen anderen von früher: Fritz Egner, jeden 4. Sonntag in "Fritz und Hits" und bei ihm finde ich es ehrlich gut, dass er so selten zu hören ist- Meiner Meinung nach klingt er einfach nur öde und zum Teil auch arrogant.
     
  8. Pitt

    Pitt Benutzer

    Klaus A. Heller vom früheren Radio Luxemburg und der anfänglichen Welle Fidelitas in Karlsruhe. Inzwischen soll er im Versandhandel arbeiten.
     
  9. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Mal ne Frage. Ist Jörg Bombach der, der auch vor einigen Jahren Freitags früh morgens auf hr3 moderiert hat, der kurz vor 9 immer dieses geniale guten-morgen-lied gespielt hat?
     
  10. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    hat sich, hat sich. juchu oh freude. habs gefunden. das ist es und es gibt es zum downloaden.

    <a href="http://www.hr-online.de/hf/hr3/popundweck/wecker-marsch.html" target="_blank">http://www.hr-online.de/hf/hr3/popundweck/wecker-marsch.html</a>

    viel glück und freud wünschen wir auch heut im lande weit und breit!

    break bittet diesen gefühlsausbruch zu entschuldigen
     
  11. Ich

    Ich Benutzer

    Haben doch nicht so viele den Mut! Nunja, der Versuch war's wert.

    Liebe Grüße
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen