1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die ARD-Hitnacht vom SR und WDR

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sunshiner, 15. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich würde es sehr schön finden, wenn wir hier im Forum wieder über die ARD-Hitnacht diskutieren könnten.
    Da der betreffende Faden leider vom Administrator wegen 1/2 Usern geschlossen werden musste wollt ich diesen einfach mal eröffnen und darauf aufmerksam machen, das hier wirklich nur Sachen reingehören, die die Hitnacht betreffen.
    Alles Andere macht bitte unter euch aus.
    Mich würde beispielsweise mal interessieren, wie das im Allgemeinen bei der Info- Bzw. bei der Hitnacht bei den stationen ist, die diese übernehmen. Ist zu dieser Zeit absolut niemand im Studio oder nur ein bis zwei Personen die die Technik überwachenund schauen, dass nichts schief geht.
    Da die Hitnacht ja mittlerweile ein gutes halbes Jahr läuft wäre es ja mal interessant zu wissen:
    washaltet ihr von diesen Aktionen mit den Musikthemen usw.
    Ich find's durchaus gelungen. Klar hätte man einiges noch ausbessern können aber wenn man sichso einige Dudelsender betrachtet dann geht das doch eigentlich oder?;) Gruß
    Sunshiner
     
    Redakteur gefällt das.
  2. walla

    walla Benutzer

    Die Hitnacht vom WDR mit dem Rhythmus der Nacht finde ich sehr gut.
    Ist zwar Ballermann-Bumm-Bumm,aber auch diese Musik sollte im Radio teilweise eine Plattform haben,da sie eben auch nicht gerade unpopulär ist.
     
  3. Andreas99

    Andreas99 Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin ja mittlerweile ein Fan der ARD-Hitnacht vom SR. Ich finde die spielen gute Musik, bunt gemischt, auch mal Titel die man tagsüber nicht hört (zumindest auf Bayern 1). Auch die Moderation ist meist frisch und nett. Mir macht das zuhören in aller Regel Spaß.

    Was ich zu bemängeln habe ist der manchmal sehr peinliche Talk mit Anrufern. Offensichtlich werden die wirklich Live On Air gelassen, anders kann ich es mir nicht erklären warum man so etwas sonst senden sollte. Peinliches Gestammel und die halbe Lebensgeschichte der Leute muss ich nicht haben. Bei jedem zweiten Anrufer finde ich den Fremdschämfaktor hoch bis sehr hoch. Das sollte man aus meiner Sicht entweder ganz lassen oder kurz halten und voraufzeichnen. Irgendwelche LKW-Fahrer mit schlechtem Handyempfang muss ich echt nicht haben!

    Zum Thema WDR-Hitnacht: Die hasse ich schon immer und ich verstehe auch die ARD-Verantwortlichen nicht warum sie diesen Bruch zulassen. Sechs Tage "normale" Musik und dann Samstag diese - ich zitiere: "Ballermann-Bumm-Bumm-Musik"! Es gibt auch Leute die nicht Samstag Nacht zum Tanzen gehen und Party veranstalten. Mein Vorschlag ist, der WDR soll einfach Samstag sein eigenes Programm machen und sich nicht in die ARD-Hitnacht aufschalten und der SR macht einfach jeder Nacht die Hitnacht. Und wer den WDR hören will und seine Musik der soll einfach den WDR einschalten. In Zeiten von Internetradio sollte das echt kein Thema mehr sein. Und ich vermute einfach mal die größere Anzahl der Hörer ist jünger und die kennen sich mit Internetradio aus, die älteren wollen evtl. mehrheitlich ihr "normales" Programm haben. Vielleicht täusche ich mich natürlich, aber ich muss Samstag nacht immer einen anderen Sender einschalten (was aber auch nicht so schlimm ist :)).

    Viele Grüße
    Andreas99
     
    Johny24 gefällt das.
  4. walla

    walla Benutzer

    Hallo Andreas99,
    irgendwo hat der Rhythmus der Nacht aber auch Kultstatus erreicht.
    Warum kann man nicht an einem Tag in der Woche,hier der sich zur Party anbietende Samstag,
    eine solche Sendung programmieren ?
    Soll etwa stattdessen immer wieder der tägliche Einheitsbrei laufen?
     
  5. count down

    count down Benutzer

    Der "Rhythmus der Nacht" besteht keinesfalls nur aus - ich zitiere - "Ballermann-Bumm-Bumm-Musik". Tatsächlich wird er vom Partyschlager dominiert, was ich für die Samstag/Sonntag-Nacht gut finde. Bereits von Anfang an ist der "Rhythmus der Nacht" auf ARD-Ebene in dieser Form gebilligt worden.

    Ein Splitting in dieser Nacht würde Kosten für eine zusätzliche ARD-Hitnacht bedeuten, die ohnehin vom WDR bezahlt werden. Aus WDR-Sicht also überhaupt kein Handlungesbedarf.
     
  6. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Vorab aufgezeichnete Anrufer?
    Nee, also das wäre ja Privatfunk pur.;)
    Genau das ist es, was man eigentlich nicht möchte.
    Ich muss gestehen, dass der Rhythmus der Nacht nichg ganz so mein Ding ist aber das ist Geschmackssache.
    Meinetwegen kann man ihn, wie einer meiner Vorredner schon sagte wegen dem Kultstatus beibehalten.
    Elektronische Musik mag ich meißt auf internationaler Basis also meist englisch-Spprachig aber nun zurück zum eigentlichen Thema. Gruß
    Sunshiner
     
    Redakteur gefällt das.
  7. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Hat heute Nacht wieder jemand zugehört?
    Der Moderator "Stefan Müller" war mir noch Unbekannt.
    Der muss wohl neu sein, denn auf der Seite war er in der Playlist noch nicht wie alle anderen verlinkt.
    Falls jemand gehört hat, wie fandet ihr's? Gruß
    Sunshiner
     
  8. radioon

    radioon Benutzer

    Mir gefallen die Moderation, die Höreransprache und auch die Informationen zu den einzelnen Musikstücken sehr gut.

    Insgesmt sind die Sendungen aus Saarbrücken viel besser als der ARD-Nachtexpress.

    Der Rhythmus der Nacht sollte als Partymix am Samstag bleiben wie er ist.
     
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

    Mir fehlt schon noch die Abwechslung, die sich durch die verschiedenen Nachtexpress-Sendungen ergab. Jeder Sender, jeder Moderator und damit auch jede Sendung war eben anders.
    @Sunshiner: Vermutlich ist da jemand kurzfristig ausgefallen, Montag bis Mittwoch war schon Marcel Lütz-Binder am Mikrofon, heute eben Stefan Müller.
     
  10. Andreas99

    Andreas99 Benutzer

    Hallo,

    ja, natürlich ist es OK wenn es eine gute Mischung ist. Aber der Bruch der dort entsteht ist aus meiner Sicht einfach zu groß. Das ist ähnlich wie auf bei Bayern 1 abends von 19 - 20 Uhr: Volksmusik! Man kann jetzt Volksmusik lieben oder hassen, aber wenn ich 23 Stunden eine bestimmte Musikfarbe habe und eine Hörerschaft habe die genau das hören will und dann aber plötzlich komplett etwas anderes kommt, dann wird es aus meiner Sicht schwierig. Oder warum gibt es denn keinen Sender der wirklich ALLES spielt? Also erst ein Lied von Roland Kaiser, dann Michael Buble, dann einen Technokracher, dann ein Lied nur Blasmusik, dann Rock, dann Nicole, dann was von Beethoven, dann einen Song von Lady Gaga, dann.... Der Zuhörer will (zumindest denke ich das) sein Programm hören und seine Musik die er immer hat. Er ist halt einfach ein Gewohnheitstier ;). Und da zähle ich mich eigentlich auch dazu. Wenn ich Lust auf eine andere Musikfarbe habe dann habe ich dank Internetradio jederzeit die Möglichkeit mir genau den Sender zu suchen der mir das liefert. Meine Oma auf dem Land (die oft nachts wach liegt und Radio hört) hat die Möglichkeit leider nicht. Die muss am WE immer "in den sauren Apfel beißen" und den WDR hören.

    Wie gesagt, da geht die Welt jetzt nicht unter, aber man muss nicht zwingend Einheitsbrei senden sondern kann auch Abwechslung liefern, aber mir persönlich geht der Bruch zu weit. Wenn ich RTL sehen will dann schalte ich RTL ein und bekomme RTL, wenn ich arte sehen will ebenso, aber RTL und arte gemsicht würde vermutlich nicht funktionieren :).

    Viele Grüße
    Andreas99
     
    Redakteur gefällt das.
  11. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Hallo Andreas99,
    so eine Krasse Mischung bekommst beim besten Willen fast ausschließlich nur mit deinem eigenen MP3-Player zusammen. war aber jetzt nicht böse gemeint.
    Wenn man mal ehrlich ist, wird sich das niemand trauen außer vielleicht zu irgendwelhen Feiertagen wie kürzlich zu Ostern der HR oder so.
    Ach ja und der Nachtexpress war wirklich Kult.
    So einige Schnipsel geistern hier im Forum zum Glück noch rum. Gruß
    Sunshiner
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen