1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die beste Oldiesendung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Aktiv, 08. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    Also ich finde die Oldiethek mit Oscar dee einfach gut gemacht.Er kann gut die stimmung rüber bringen und ist ein echter netter Kerl. Jeden Dienstag auf Welle West. Wie findet ihr die Sendung? Welche anderen Oldiesendungen gibt es noch? Was haltet ihr von den Oldiesendern(Harmnony fm, Radio Nora, RTl Radio)
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Die beste Oldiesendung

    Sehr gut: WDR 2-Yesterday und -Classics mit Roger Handt.
     
  3. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    ya klar wie konnte ich vergessen, der Samstag bei Wdr2 die Sendung yesterday! Aber live ist Roger einfach nochmal besser. Es sei aber der Soundcheck Classic erwähnt als odliesendung. Nicht unbedingt mein Fall, aber so zum nebenbei hören ganz nett. Der Kommt bei den Lokals in NRW. Je nach Bürgerfunk/Sondersendungen ab 20/21/22 Uhr
     
  4. magsfrisch

    magsfrisch Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Beim Berliner Rundfunk kommt auch eine 80er Sendung. Ich glaube am Samstag vormittag.
     
  5. count down

    count down Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Spätestens an dieser Stelle muss danach gefragt werden, ab wann ein Titel ein Oldie ist. Spielt ein Sender "Das Beste der 80-er, 90-er,...", so wird er sich noch längst nicht als Oldiesender bezeichnen lassen wollen, nur weil er (womöglich vornehmlich) Titel spielt, die 15 bis 25 Jahre alt sind.
    Früher, also ganz früher, so in den Sechzigern, galten fünf Jahre alte Titel schon als Oldies, weil man sie fünf Jahre einfach nicht mehr gehört hat. Heutzutage mutieren Pophits sehr viel später zu Oldies. Für mich erst ab Siebziger und früher.
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Dazu einfach mal Roger Handts Kriterium, ab wann ein Titel ein Oldie ist: Wenn er mindestens 10 Jahre alt ist, kann er in Yesterday laufen-sofern er von der Musikrichtung passt ;)
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Die beste Oldiesendung

    Aktiv: Meinst Du die Sendung mit Studiogästen? Ja, die ist auch sehr gut. Aber auch die anderen Sendungen sind live.

    County: In der Tat. Ich habe mal den Mitschnitt einer "Oldiesendung" von 1983 mit Mal Sondock gehört. Da kündigte er "Stumblin' in" als Oldie an. :rolleyes:
     
  8. magsfrisch

    magsfrisch Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Ab 20 jahre Alter können Autos als Oldtimer zugelassen werden. Aber Musik??

    Manche Musik klingt gar nicht so alt. Finde ich. Auch nach 20 Jahren nicht.
     
  9. count down

    count down Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Demzufolge wäre "Can't Get You Out Of My Head" bereits ein Oldie. :) Nö.
    Und nun bin ich gespannt, welche Oldiesendungen noch gut sind.
     
  10. ManOnTheMoon

    ManOnTheMoon Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    "yesterhits" mit dirk sipp, jeden sonntag, 18-21 uhr auf antenne thüringen
    www.yesterhits.de
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Stimmt nicht. Das geht erst ab einem Mindestalter von 30 Jahren.
     
  12. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Ich meinte wenn mann bei Herrn Hand selber im Studio sitzt und ihn erlebt
     
  13. The Pro

    The Pro Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Hallo in die Runde! Bin erst neulich im Kabel bei Rockantenne und Raimund Wagner "hängen"-geblieben. Die Show heißt "Rusty Ray" :) und kommt wohl in unregelmäßigen Abständen Mittwoch abends. Übrigens, sehr spassig auch der Dienstag abend mit 2 Radio-Urgesteinen und einigen Oldies und Geschichten. Da moderieren die Herren Stängle und Presser - und die haben einiges zu erzählen.
     
  14. gndproject

    gndproject Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Hi zusamen, dann geb ich auch mal mein senf dazu und da muss ich sagen, mein favorit ist Oscar Dee, der kann das dng so richtig drehen und die stimme passt auch super zur Oldiethek!
     
  15. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Radio NORA ist mitnichten ein Oldieprogramm. Da läuft auch teilweise der selbe Weichspülpop aus den 90ern oder den Charts, wie bei R.SH.
    Ein sehr schönes Oldieprogramm habe ich mal auf dem niederländischen Radio Berkelland gehört (hieß damals noch Berkelstad), ansonsten sind unter den genannten auch viele Sendungen die mir zusagen.
    Weiterhin empfehle ich Jukebox 80s auf MTV idol.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    in puncto TV bleibt VH1 Classics das Programm! Und in puncto Radio war Oldie FM mal ganz gut, aber wie gesagt, es war...
     
  17. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Vh1 classic (ohne s) gefällt mir überhaupt nicht. Mal zu rockig (=älteres Material, mit dem ich persönlich nicht soviel anfangen kann wie mit 80er Wave), mal zu dudelig (=viel Bekanntes).
    Da gefällt mir der Oldieanteil bei o.g. MTV idol doch besser, denn da gibts auch mal mir gänzlich unbekannte Schönheiten der 80er Jahre oder den ein oder anderen Oldie auf französisch.

    Weiterhin sei hier mal die Sendung "HitHouse" auf P4 KBH (96,5 / 1062) erwähnt. Ich meine sie auch schon auf P4 Reg. (97,5 / 92,2) gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher ob das Programm zu der Zeit identisch ist ober die Musikauswahl variiert.
     
  18. MacDee

    MacDee Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    ab wann ein Titel ein Oldie ist. Spielt ein Sender "Das Beste der 80-er, 90-er,...", so wird er sich noch längst nicht als Oldiesender bezeichnen lassen wollen, nur weil er (womöglich vornehmlich) Titel spielt, die 15 bis 25 Jahre alt sind.

    Das ist wirklich Ansichtssache. Meines Erachtens nach ist ein Musikstück ab ca. 20 Jahren durchaus als Oldie zu bezeichnen, auch wenn der Track . bzw. die Aufnahme und/oder Produktion dies nicht anmuten lässt.

    Ein Beispiel:

    GENESIS (mit Phil Collins als Sänger) haben seit 1978 bis Ende der 90er unglaubliche Hits gehabt. Die Stücke aus von '78 bis '86 können sich durchaus schon den Titel 'OLDIE' gefallen lassen. In die gleiche Kathegorie gehören Bands wie POLICE, die DIRE STRAITS, ROXY MUSIC, FOREIGNER, CHICAGO oder aber auch Einzelinterpreten wie WHITNEY HOUSTON, PHIL COLLINS, TINA TURNER, JOE COCKER ... usw.

    Ich finde die Bezeichnung 'OLDIE' auch nicht negativ, vielmehr zeichnet es doch einen Song auch aus. Nicht umsonst nannte man früher solche Stücke auch EVERGREENS oder sagte 'OLDIES BUT GOLDIES'.

    Das Problem in den Köpfen scheint wohl zu sein, dass die Generation der RADIOHÖRER immer älter wird, da die Jugend mehr die eigene Musik aus dem MP3-Player konsumiert. Und die Radiohörer von früher, die jetzt auch noch Radiohörer sind, empfinden die vermeindlichen 'OLDIES' nicht als solche, da sie die Songs selbst als 'aktuelle Hits' erlebt haben.
     
  19. U87

    U87 Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Naja, diese "Sendung" (die übrigens im Bürgerfunk läuft) erinnert mich eher an einen Oldie-Abend in einer Dorfdisco. Die Moderationen klingen teilweise derart anbiedernd und beinhalten die ewig gleichen Geschichten zu den Interpreten. Grottig und mit Roger Handt auf WDR 2 nicht im Ansatz zu vergleichen...
     
  20. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    "Spätestens an dieser Stelle muss danach gefragt werden, ab wann ein Titel ein Oldie ist."

    Meinen Senf hierzu habe ich schon in http://www.radioforen.de/showthread.php?t=21331&page=3 unter #125 schon abgegeben.

    Die beste Oldiesendung, welche ich kenne, war Soundcheck Oldies mit Frank Österling. Gott habe die Sendung selig! Österling war Kult und die Sendung ebenso.
     
  21. Tobschi

    Tobschi Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Auf MDR 1 Radio Sachsen kommen jeden Freitag 19-20Uhr "Evergreens", jeden Samstag (gleiche Uhrzeit) die Oldie-Parade und jeden Mittwoch (gleiche Uhrzeit) "Let's go country" mit teilweise tollen Klassikern aus der Country-Musik. Allerdings sind da ab und zu auch paar Schlager dabei.
     
  22. Tobschi

    Tobschi Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Ich finde, die Musik vom Nachfolger R.SA kann sich auch durchaus sehen lassen.
     
  23. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Bremen Eins, jeden Samstag um 13 Uhr: Beat Club mit Uschi Nerke. Oldies sind für mich Platten die ich als Jugendlicher gehört habe, also 60er und 70er Jahre.
     
  24. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    "Oldies sind für mich Platten die ich als Jugendlicher gehört habe"

    Demnach müsste für mich Musik der 90er Jahre (z.B. Eurodance) oder aus den aktuellen Charts ja Oldies sein. Das ist aber nicht der Fall.
     
  25. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Die beste Oldiesendung

    Ein abschreckendes Beispiel für eine Oldiesendung ist die "Oldieecke" auf NDR 1 Niedersachsen jeden Sonntag von 18 - 20 Uhr.
    Eine schlechtere Oldiesendung habe ich noch nie gehört, die kommen auf die Idee und knallen einem manche Titel als Instrumental von einem Orchester um die Ohren. Diese Sendung ist voll daneben!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen