1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die FAZ lässt sich zum Phänomen Internetradio aus...

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Inselkobi, 22. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ein Zitat der FAZ:
    Den gesamten Artikel gibt's hier zu lesen.
     
  2. Gutz

    Gutz Benutzer

    Man muss nur den zugrunde gelegten Algorithmus optimieren.
    Da es zwar unmöglich ist die Gesamtheit aller gemachten Erfahrungen eines Musikrezipienten in die Berechnung mit ein fließen zu lassen, muss man lediglich alle Informationen, die ein User jemals im Internet hinterlassen hat zusammen tragen.
    Jeden Kauf bei eBay oder Amazon, Beiträge in einem Forum, Kontaktanzeigen, sexuelle Präferenzen, Vernetzungen zu anderen Usern und jeden Google Sucheintrag auswerten.
    Natürlich müssten eine Art von kriminalistischen Profilern diese Bewertungen vor nehmen und an das Programmiereteam weiter geben, mit den entsprechend Geldmitteln und natürlich auch den Infos, die nach dem Facebook Börsengang nur so sprudeln werden, wär das alles kein Problem mehr.

    Und dann bekämen wir alle ein wirklich auf unsere Persönlichkeit zugeschnittenes "Musikprofil", welches uns stetig auch neue und wertvolle Impulse liefert.
    Das wär doch total super ;)
     
    Nobier gefällt das.
  3. Gutz

    Gutz Benutzer

    ... und flux ist uns das, zugegebenermaßen manchmal wirklich, anstrengende selbstständige Denken und Urteilsvermögen auch noch abgenommen.
     
  4. Nobier

    Nobier Gesperrter Benutzer

    @Gutz *smile*
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen