1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Hessenschau im Radio

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Trip, 17. Februar 2016.

  1. Trip

    Trip Benutzer

    Wenn ich mich nicht irre, gab es die Hessenschau auch mal auf HR1, und ich meine mich zu erinnern, daß diese Sendung ursprünglich "Die Rundschau aus dem Hessenland" hieß.

    Kann mich jemand darin bestätigen?
     
  2. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Die Sendung hieß "Rundschau aus dem Hessenland" und war eine meist 10-minütige Nachrichtensendung über die Ereignisse im Bundesland (vom 100. Geburtstag von Frau Elli Rullemüller aus Florstadt bis hin zur politischen Meldung aus der Landeshauptstadt). Die Hessenrundschau wurde von eigenen Regionalnachrichten-Redakteuren zusammengestellt und um 12.50 Uhr und 18.50 Uhr von den Nachrichtensprechern verlesen. Dieser "Block" wurde in den 90er Jahren aufgelöst, Hessenmeldungen fanden dann in einer Länge von zwei oder drei Minuten im Anschluss an die "Weltnachrichten" statt. In noch späteren Jahren wurde die Regionalnachrichten in die Weltnachrichten integriert und die eigene Hessenrundschau-Redaktion aufgelöst. Heute liefern Reporter, Redakteure am "Desk" und der Landesdienst der dpa, auch OTS-Meldungen und Polizeiberichte dem sogenannten "Hessentisch" zu. Er ist der Zentralnachrichtenredaktion angegliedert, schreibt die Meldungen und formatiert die O-Ton-Berichte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2016
    Redakteur, Radiofreak01 und Trip gefällt das.
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    1996 gab es die bei hr4 u.a. um 19.05 Uhr, während man in älteren Unterlagen von 1993 noch die Vorgängervariante findet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2016
    OnkelOtto gefällt das.
  4. Trip

    Trip Benutzer

    Vielen Dank für die Info!
     
    OnkelOtto gefällt das.
  5. Trip

    Trip Benutzer

    Vielen Dank für die Info!
     

Diese Seite empfehlen