1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von grün, 09. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grün

    grün Benutzer

    Hallo!

    Das ist meine Idee, wie der Foren-Titel schon sagt. Wir machen online die längste Radioforen-Party aller Zeiten und basteln uns eine Playlist.

    Das geht so: Jeder nennt einen (oder mehrere) Titel (bekannt, unbekannt, egal aus welcher Zeit, Genre auch egal).

    Bedingung: Es MUSS ein Party-Hit sein (von mir aus was unbekanntes) und er MUSS sich nahtlos an die anderen Party-Hits anfügen lassen (sog. Music flow, gell Victory?) UND: Es darf sich kein Song wiederholen! (Ihr müsst dann schon verstärkt die Suchfunktion benutzen)

    Ich fang dann schon mal an mit dem Opener:

    Wie sollte es auch anders sein, mit:

    Pink & Redman - Get the party started remix
     
  2. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Da hätt ich lieber das Original von Pink genommen, aber wenn es darum geht den Music-Flow zu halten, dann dürfte ...

    Lady Gaga - Poker Face
    ... die ideale Ergänzung sein, auch im Hinblick auf das Tempo.
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    ... und ich das grandiose Cover von Shirley Bassey.

    Mein Beitrag: "Undress To The Beat" von Jeanette - derzeit nach meiner Ansicht einer der besten Dance-Songs.
     
  4. JKOS

    JKOS Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Nun denn, hier meine Wahl:

    Garden Party von Mezzoforte
     
  5. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Großartig!
     
  6. grün

    grün Benutzer

  7. torture

    torture Benutzer

  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Damit wir uns richtig auspogen können, bevor es gleich wieder (nehme ich doch an...?) ein wenig langsamer wird, legen wir anschließend

    Billy Idol - Dancing With Myself

    auf.
     
  9. grün

    grün Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Langsamer, nee, noch nicht, erst das hier:

    Jovanotti - L'omblico del mondo

    O.k., jetzt darf der musikalische langsame "Absacker" kommen.
     
  10. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Nein, jetzt noch nicht.

    Aber weil wir grade in Italien sind, passend zu den aktuell sommerlichen Temperaturen ist dieser Song hier:

    883 - viaggio al centro del mondo

    Erster Fernseh-Auftritt übrigens war in einer TV-Show Jovanottis, um an das vorige Posting anzuknüpfen.

    lg,
    dm
     
  11. JKOS

    JKOS Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Ich seh doch, dass hier einige ganz gierig nach klammern sind...

    Dann nehmt diesen: Hollies, He ain't heavy, he's my brother
     
  12. grün

    grün Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    JKOS, wir wollen ja auch was hören:D

    Klick
     
  13. grün

    grün Benutzer

  14. Kobold

    Kobold Benutzer

  15. Radioinsider

    Radioinsider Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Und nach Michael Jackson´s Thriller kommt der beste Remix ever:

    ENERGY 52 - Cafe Del Mar (Michael Woods Chill out Remix)

    http://www.youtube.com/watch?v=iAOw3wLOFEI

    Salute vom Radioinsider :cool:
     
  16. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Dafür gibt's doch die Kleineren, damit man sie rumschubsen kann...! :wow::wow::p:wow::wow:
     
  17. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Ich knüpfe mal an Radioinsiders Vorschlag an mit...

    Sylver - Turn the Tide

    PS: Ich hätt jetzt nicht den Chillout-Remix genommen, denn die Party ist ja noch nicht vorbei.:D

    Hier mal die etwas flottere Original Urversion von 1993.;)
     
  18. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Dann jetzt mal ein Klassiker, gewissermaßen die Großmutter aller Technosongs:

    Donna Summer - I Feel Love, gefolgt von einer grandiosen Coverversion, The Communards - Never Can Say Goodbye, den 1977 unerwartet zu Göttern des Disco mutierten Bee Gees mit You Should Be Dancing und, um nun tatsächlich mal ein wenig ruhiger zu werden (OHNE daß es gleich zum Klammern kommt, JKOS! ;)), einem ebenfalls sehr schönen Klassiker, nämlich Alicia Bridges - I Love The Nightlife (aus der leider und völlig zu Unrecht weitgehend vergessenen Vampirkomödie "Liebe auf den ersten Biß").

    Bin aus der Puste, jetzt können die anderen mal auflegen. Ich geh' einen trinken! :cool:
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Pogen???? Bei dieser lahmen Idol-Nummer? :wow::wow::wow:
    Man merkt das der Kollege Makeitso nicht mehr der Jüngste zu sein scheint. ;):D

    Dann werf ich mal was richtiges zum Pogen in den Ring! :cool:
    Jet - Are you gonna be my girl
    Beatsteaks - Let me in


    [​IMG]
     
  20. grün

    grün Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Gut, nach zwei rockigen Nummern (sehr geil!!!), schlage ich vor, wir "dancen" ein wenig mit:

    Daft Punk - Around The World

    und danach, weil's so schön ist, weiter mit:

    Pizzaman - Sex on the streets

    EDIT: Ich weiß, die Nummern haben wenig Tiefgang, aber ich wollte einfach nur mal abhotten.

    Aber um den Kreis wieder einigermaßen zu schließen, mache ich weiter mit

    Slade- Run Runaway
     
  21. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Da kann man schon fast mit dem hier weitermachen....:D

    Bachman Turner Overdrive - You Ain't Seen Nothing Yet

    und dann mit dem hier.....

    Sailor - A Glass Of Champagne

    und um den Bogen zu den Achtzigern wieder zu spannen würde ich diesen Titel empfehlen.

    Brothers Johnson - Stomp

    um dannach vielleicht mir dem Titel hier weiter zu machen.

    Johnny Kemp - Just got paid
     
  22. Makeitso

    Makeitso Benutzer

  23. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Gut, wenn grün mich so bittet (anderer thread), dann ziehe ich das Tempo mal an. Der Übergang lässt sich verantworten...
    Von Britney (ehrlich? würg.... makeitso, makeitso, wie haste Dir verändert :D. Nix für ungut....) rüber zu flotter Mucke.
    Simple Minds-Verschnitt:

    USURA-Open your mind
    http://www.youtube.com/watch?v=fO2WooQCYAo

    in die letzten Sekunden ziehe ich bereits

    DANCE TO TRANCE - Power of American natives
    http://www.youtube.com/watch?v=8p8qxa9EqUQ
    hoch.

    Knallhart draufgesetzt:
    ENERGY52 - Cafe del Mar
    http://www.youtube.com/watch?v=hpX4LL-eS1s

    gefolgt von
    HYPETRAXX-The dark side
    http://www.youtube.com/watch?v=r4U7VdNa3nw

    In das outro
    SUPERMAX-Lovemachine
    http://www.youtube.com/watch?v=SbbGb24JMis

    Damit sich alle mal an der Bar abkühlen können, danach der
    Klassiker von Giorgio Moroder
    GIORGIO MORODER - Chase
    http://www.youtube.com/watch?v=Akyx5iu_z8Y

    gefolgt von
    DONNA SUMMER - I feel love
    http://www.youtube.com/watch?v=k8TBmeK9Abg

    Spätestens jetzt werden sie die Tapeten von den Wänden reissen und nach einem
    Red Bull on Ice mit Schampus verlangen :D
     
  24. grün

    grün Benutzer

  25. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Die längste Radioforen-Party aller Zeiten

    Ich weiß jetzt nicht, opb ich es verstanden habe, aber ich versuche es einmal:

    Asia - Don't Cry
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen