1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von gunnide, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    ... meldet die taz. Die <i>Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten</i> hingegen will <b>Digitalradio</b> weiter ausbauen, von <b>DAB</b> ist <b>nicht</b> explizit die Rede.
     
  2. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    Ich weiß nicht, ob wir hierfür einen neuen Thread brauchen. Das Thema wird doch im Bitter Lemmer Thread schon ausführlichst diskutiert. Ich kann auch anfangen und mit jeder PM für DAB einen neuen Thread aufmachen.
     
  3. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    ja, schon. So lesen mehr Leute die Meldung, und irgendwie will ich dieses Jahr noch auf 250 Postings kommen. Danach kann ich wieder seriös schreiben.
     
  4. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    OK, das sehe ich ein... ;) Dann halt dich ran...
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    Dann sollte er doch gleich mal nach DAB in Tübingen fragen.
     
  6. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    Warum fragen? Lieber werben!

    Leute, kommt alle nach Tübingen! Hier könnt Ihr SWR-cont.ra mit wahnsinnigen 48 kbit/sec empfangen! <small>(Außer in der Innenstadt, Teilen der Weststadt oder Gegenden ohne Sicht nach Süden)</small>
    Außerdem im DAB in Tübingen! bigFM! Hitradio Antenne 1! Beide, für ihre Innovationen weltbekannten Programme können hier in bester 192kbit/sec-Qualität gehört werden.
    Kommt alle nach Tübingen.
    alles weitere hier.
     
  7. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Die MABB ist nicht alleine: Schleswig-Holstein will DAB "beerdigen"

    Warum geht denn DAB in Tübingen-West nicht? Ich denke, wir haben so 95% Flächendeckung? Fallen ein paar Promille dieser 5% ausgerechnet auf einen großen Teil von Tübingen? Sowas aber auch....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen