1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Clausel, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clausel

    Clausel Benutzer

    Liebe Radiomacher, Moderatoren, Radiofans und Forennutzer,

    das Medium internet wird von einigen Radios ja bereits intensiv genutzt, man kann über phonostar Radiosender wie 1Live oder Sunshine live bequem über das Internet hören, wenn man kein Radiogerät in der Nähe hat.

    Nur, was halten vor allem die Radiosenderverantwortlichen von der Möglichkeit im Internet zu senden und von internetradios an sich?

    Eine Chance auch Menschen außerhalb des normalen Sendebetriebs zu erreichen oder eher nur eine störende Angelegenheit?

    Danke im Vorraus für die Antworten

    PS.: Der Thread ist Extra nicht im Internetradioforum, da ich denke, dass dort die meisten, an die der Thread gerichtet ist, nicht reinschauen würden :)

    Gruß
     
  2. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    So der Stream ausnahmsweise mal funktioniert... :wow:
     
  3. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Gerade im Bereich elektronische Musik gibts da ja auch eigentlich mehr als gute Alternativen :D
     
  4. JaKaRtaH

    JaKaRtaH Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Besonders Sender in kleinen terrestrischen Sendegebieten, die im laufe der Zeit eine Art Kultfaktor bekommen haben profitieren sehr wohl von ihrem Internet-Stream. Für diese Radiomachen bestimmt kein rotes Tuch.
     
  5. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Hmm, was meinen die anderen dazu?
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Je spezieller der Sender, desto mehr lohnt sich das Internet. Nicht nur, weil sich hier mehr Personen aus der Zielgruppe erreichen lassen als in einem vielleicht (zu) kleinen Sendegebiet. Wer ein spezielles Interesse hat, das durch einen Sender bedient wird, der geht alle denkbaren Wege, sein Interesse befriedigt zu bekommen. Also versucht er es vermutlich auch im Netz.
    Ob aber ein Hitdudler aus BW einen Stream braucht, um auch in NDS Hörer zu bekommen - ich zweifle.
     
  7. JDP82

    JDP82 Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Internet gehört zum Radio heute schon fast dazu! Man sollte die Online-Streams wirklich nicht vernachlässigen! Es gibt wirklich eine große Zahl unserer Landsleute im Ausland, die via Internet ihren Lieblingssender hören!
     
  8. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Eine Station mit Webauftritt braucht den Stream als Visitenkarte.
    Als Besucher frage ich mich sonst: "Ach, die machen Radio! Warum kann ich aber nichts hören?"
     
  9. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Sehe ich ganz genauso.
    Das Internetradio ist meiner Meinung nach sowieso ein Medium, welches in der Zukunft immer mehr Zuspruch finden wird.
    Wenn die großen Sender sich frühzeitig mit ihrem Internetauftritt und einem dazugehörigen Stream beschäftigen, können sie zum einen auch die Höhrer abgreifen die eben nur Internetradio hören wollen/können und verpassen so auch nicht den Anschluss, an die (meiner Meinung nach vorraussichtlichen) Eroberung der zuhörer durch die Internetradios.

    Mein Internetradio hat innerhalb einen Jahres einen Zuwachs von 400% erlebt, anhand solcher Zahlen, denke ich schon, dass man das Internetradio nicht als Spielerei oder Kurzzeiterscheinung sehen sollte...

    LG
     
  10. AVB

    AVB Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Hallo Clausel,

    kriegen wir auch einen Link zu deinem Radio? Thanx
     
  11. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Ist das hier erlaubt?
    Wenn nicht, bitte ich einen der Moderatoren, den Link wieder zu entfernen:

    [​IMG]

    Einfach auf den Banner klicken.
    Wir haben uns auf Elektronische Musik spezialisiert, sprich alles im Bereich Trance, House, Techno, Hardstyle etc.
    Bisher gibt es nur den einen Stream, weitere Sparten sind Anfang nächsten Jahres geplant.
    Unter den in shoutcast gelisteten Radios sind wir weltweit unter den ersten 100, sprich, kein ganz so kleines Projekt

    Gruß
     
  12. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    Richtig interessant für eine breitere Gruppe als jetzt schon aktive PC-User (die ja meistens heute durch jüngere Leute mit speziellen Musiksparten vertreten sind) würde Internet-Radio, wenn man per Satellit solche Programme kostenfrei auf ein Empfangsgerät wie´s Handy oder im Auto überall empfangen könnte - eben ohne sich dusselig zu löhnen.... aber wer finanziert dann die ganze Veranstaltung ?
     
  13. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Die Meinung der Radiomacher zum Medium Internet

    UMTS Flatrates gibt es schon zu durchaus erschwinglichen Preisen.
    Ich denke, dass die Übertragung über das Medium Internet (oder einem ähnlichen, bald vielleicht existierenden Standard) die Zukunft ist :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen