1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die miesesten Plakate seit langem

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 24. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Vor allem, wenn man weiß, das man bis weit in den Süden des Brandenburger Landes hineinsendet... :rolleyes:

    [​IMG]

    :D
     
  2. maximal

    maximal Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Ich finds net schlecht !!!(wenigstens ist der Hintergrund Blau)
     
  3. HerrLehmann

    HerrLehmann Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Wieso, sie positionieren sich klar als "Das StadtRadio". Aktionsaufforderung fehlt. Sonst nett.
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Das Problem ist aber, dass sie kein Stadtradio sind. Denn Radio Lausitz und Radio Erzgebirge Hundert7punktwasweißich senden nicht für die Stadt, sondern für das Land, für das Radio Dresden, Leipzig und Zwickau und Chemnitz die Hörer bemitleiden. Und die andren Stationen machen kein Hehl draus, ein Verein zu sein. Wenn ich also als Lausitzer nach DD komme und dieses Plakat sehe, würde ich mich veralbert fühlen. Und auch verraten. Deshalb äußerst unklug und wahrschl. wenig durchdacht.
     
  5. maximal

    maximal Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Ich glaub das es einen Hörer aus der Lausitz wenig juckt wenn er in Dresden dieses Plakat sieht, ausserdem sendet die Station Zwickau auch ins Vogtland hinein, von daher halb so schlimm.
     
  6. HerrLehmann

    HerrLehmann Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Mag ja logisch in Deiner Denke sein. Aus strategischer Sicht, brandet man doch aber ein Programm das sich "DRESDEN 103.5" nennt, als DEN Sender für DIE Stadt. Und wenn dieses CLP nur im Stadtgebiet (meinetwegen auch Rand) von Dresden hängt, ist das doch vollkommen okay. Suggeriert lokale Kompetenz. Die die Kollegen in Dresden aber auch haben. ;)
     
  7. DS

    DS Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Ich erinnere an eine Plakatkampagne von Antenne Thüringen. Die ging von Herbst an und bis Januar. Folgende Plakate wurden veröffnetlicht: (wörtlich)

    "30° AM HEILIGEN ABEND - Was das Wetter bringt hören Sie bei Ant. T."
    "ORGASMUS DURCH MUSIK?"
    "200 KM STAU?"
    in standardmäßiger Arial-Black-Schriftart, flächendeckend roten Hintergrund, weiße Schrift

    In der MA wird Antenne hoffentlich die Folgen spüren...
     
  8. Fischzuechter

    Fischzuechter Benutzer

    Anhänge:

  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Um nochmal zu Dresden zu kommen: Die SLP und Lokalkompetenz? Ich lach mich schlapp! Vielleicht, weil die den Stadtnamen im Programm haben kommt das so an. Aber sonst?
    Radio Leipzig hat letztes Jahr nicht mal für nötig erachtet, intensiver über die OB-Wahl zu berichten. Geschweige denn am Wahlabend ne extra Sendung zu fahren.
    Davon ab: Wenn ich aus der Lausitz komme und sehe, wie der Schwestersender (und sie haben ja dieselbe Corporate Identity) über mich als Landei (also auch Lausitzer) herzieht...
    Und Zwickau ist auch im Land zu hören. Da würde ich mich als Auerbacher auch verschaukelt fühlen.
    Das Anliegen dieser Aktion ist mir klar, aber ich fürchte, sie wird nicht so wirken, wie sich das die PR-Strategen ausgedacht hatten.

    In dem Zusammenhang erinner ich mich an halbseitigen Anzeigen im Stadtmagazin Stadtstreicher, der sowohl in Chemnitz als auch in Zwickau erscheint, in dem Werbung für Andre und die Morgenmädels gemacht wurde.
    Logischerweise fehtle Senderlogo und damit auch die Frequenz, ähnlich wie das PR-Fiasko bei Raabs Song-Contest.
     
  10. treuer Hörer

    treuer Hörer Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    In Bremen hängt schon zum zweiten Mal eine Plakatserie von Antenne, wo außer einem umgemünzten Spruch (z.B. Hits up to you, Ordentlich abroggen, Ist der Sound gesund, freut sich der Mensch, etc.) nur noch "Hit Radio Antenne - Der neue Mix" steht.
    Große rote Buchstaben auf der Mitte eines weißen Plakats.
    Mehr nicht.
    Selbst wenn ich durch diese "tolle" Werbung in Versuchung kommen würde mir das mal anzuhören, ich könnte es nicht, weiß ich die Frequenz nicht kenne......
     
  11. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Im Ernst? Heißt es tatsächlich ...

    ...?

    Hier trennt sich die Spreu vom Weizen...
     
  12. MA-Gegner

    MA-Gegner Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    vor allem: was sollen die landwirte, die weizen anbauen denken?
     
  13. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Du hast vergessen:

    SCHEICH KAUFT WEIMAR

    Noch Fragen? ;)

    Und in Berlin beeindrucken derzeit dezent-frühlingsgrüne Plakate mit dem "neuen Spreeradio". Was ist an diesem Programm, an seiner Existenz und an seiner Frequenz denn neu? Oder habe ich was verpaßt?
     
  14. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das mieseste Plakat seit langem

    Immerhin steht da drauf, welche Frequenz man meiden soll!
     
  15. Manne

    Manne Gesperrter Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    [​IMG]
    die da oben auf dem Foto sehen nnich aus wie echte Radiostars. eheer wie meine Nachtbarn vom 1., ist sone wg.
    Mein Frauchen Gertrud möchte trotsdem ein Autogram hat jemand ein kontakt adresse?
    Manne grüsst die gemeinde
     
  16. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    Was will die denn im (roten ;)) Wedding mit Antenne West?

    PS: Ich finde diese Plakate hier nur noch langweilig...
     
  17. Manne

    Manne Gesperrter Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    stimmt Wedding liegt mehr im norden, nicht westen. Aber mein Frauchen sammeld autogramkarten, ich auch aber Gertrud hat mehr. sie will unbdinkt die Karte vom Alex. sie hat ihn erkannt sagt sie. Vor ein paar jahren auf dem Familenfest vom berlinerradio RTL-104,6. Da war der Alex Perruker auf die Schowbühne. Gertrud und Alex haben ein bischen geredet. ein autogram hat sie auch bekomen aber die von RTL jetzt ist er ja wohl bei West-Antenne. die fehlt uns halt.
    Manne grüss dei gemeinde
     
  18. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    Achso.

    Vielleicht ihm mal 'ne Mail zukommenlassen?
     
  19. Manne

    Manne Gesperrter Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    Hat der Alex intanet hat jeman die adresse?
    Manne grüsst die gemeine
     
  20. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    Mich wundert, dass hier noch niemand die neueste Kampagne der SLP angesprochen hat. Wortlaut: "Hit Hit Hurra Hitgemeinde". Dagegen sprudelt die Onkel-Paul-Kampagne nur so vor Kreativität. Anscheinend gibt es jetzt einen Wortwitzbeauftragten im Hause (der offensichtlich nicht ganz sauber ist).
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    :wall: :wall: :wall:
     
  22. treuer Hörer

    treuer Hörer Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    @ Ludwig: ja, leider...
     
  23. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    PROST!

    Naja, im Fortgang von "Hit für Hit ein Hit" bleiben sie sich ja treu.
     
  24. webproducer

    webproducer Benutzer

    AW: Die miesesten Plakate seit langem

    da ein hit hit, hittie hit...hier "machen sie den mix"....sprüche die die welt nicht kapiert, und auch nicht kapieren muss. freu mich jetzt schon auf die MA ergebnisse. HOLLA
     
  25. Astra2

    Astra2 Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen