1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die neue Ostseewelle

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 06. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Folgenden Text hab ich bei radionews.de gefunden:

    Cooler Rock und heißer Pop - OSTSEEWELLE positioniert sich neu

    Kennern wird es nicht entgangen sein: Ab sofort spielt die OSTSEEWELLE on air "coolen Rock und heißen Pop" - Fachleute sprechen vom AC/CHR-Hybridformat.

    Mit diesem neuen Musikformat zielt der Sender scharf auf die 25-45-Jährigen. Nicht marktschreierisch, sondern ein persönliches "Du" charakterisiert die Ansprache an die Hörer, schafft sympathische Nähe. Personalities - wie Mario Paap und Dana Taubert - aus der Region, die das authentische Lebensgefühl und den Zeitgeist repräsentieren, geben der Moderation unverwechselbare mecklenburgische Akzente: Humorvoll und gelassen das Leben genießen, modern und offen, verbunden mit dem bodenständigen Stolz auf das Land.

    "Mit diesem neuen Format bieten wir eine Alternative zu permanenten Jingle-Abspielern und gnadenlosen Soundbett-Moderationen. Ein Neuanfang darf keine schlechte Kopie sein, auch wenn dieser zunächst mit Risiken verbunden ist", so Geschäftsführerin Liane Simon.
     
  2. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Kommentieren wolltest Du die Meldung wohl nicht mehr, oder?
     
  3. Abfalleimer

    Abfalleimer Benutzer

    Da ist doch deutlich die Handschrift von Jürgern Karney zu sehen, beim neuen Ostseeradio. Da freut man sich.
    Reginald
     
  4. Power4

    Power4 Benutzer

    So, liebe Freunde,

    wer von Euch, der hier über die neue Ostseewelle so herzieht, ist überhaupt in den letzten Wochen in der Lage gewesen, das Programm zu hören? Und wer diskutiert hier nur über des Kaisers Bart, weil er keine Ahnung hat, was sich wirklich verändert hat.
    Ich kenne außer mir auch viele Leute, die jetzt Ostseewelle hören, weil sie eine Mischung aus delta,n-joy und antenne ist.So sehen es einige der Einheimischen.

    Und nun Schluß mit der Polemik von außerhalb. Danke.
     
  5. Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Sachsenradio

    das ganze klingt wie ne presseinfo aus dem hause ostseewelle persöhnlich.


    die OW hat es bisher nicht geschafft und wird es auch zur nächsten MA nicht auf die reihe bekommen, die hörerzahlen zu steigern. oder gibt es zufällig ne gute major promotion? ich habe gestern und auch vorgestern kurzzeitig OW gehört und nix davon mitbekommen. nur mit einem neuen musikformat allein ist kein blumentopf zu gewinnen.
     
  6. kort

    kort Benutzer

    Und was ist mit der Aktio Ostseewelle Loveboat? Die OW wird von der Wirtschaft wieder wargenommen (Werbekunden wie Milka zum Valentinstag oder die Bausparkassen)
    ...
     
  7. Sick FM

    Sick FM Gesperrter Benutzer

    Also dann hier weiter!

    "Cooler Rock und heisser Pop", Herrgott das ist doch diese abgefahrene Sprachart der Zielgruppe, diesen flippigen und unbequemen jungen Leuten zwischen 25 und 45!!!!! Genau wie Delta und Project!!!!

    Für mich klingt das wie DT64. Absolute Altlasten-Scheiße! Und Herrn Paar und Frau Taubert als "Personalities" zu titulieren macht das Ganze unfreiwillig komisch. So etwas grottenschlechtes ist für mich Umweltverschmutzung.

    Also wird sich jetzt der große Karney der Ostseewelle widmen; was dabei rauskommen wird, kann man tagtäglich bei BB Radio live miterleben. "Bong"-Humor und das Zeitgeistgefühl des "Kessel Buntes". Schade, daß Helga Hahnemann nicht mehr ist, sonst wäre die jetzt die Lifestyle-Päpstin der Ostseewelle!

    Wie kann man als Geldgeber so einen Schwachsinn zulassen!

    Kotz
     
  8. helm

    helm Benutzer

    So entstehen Witze:
    Personalities - wie Mario Paap und Dana Taubert.

    So, lieber Freund Power4. Ich muss mich zwar nicht vor dir rechtfertigen, höre die OW aber täglich. Aber lange halte ich das nicht aus...
     
  9. tom_27_mv

    tom_27_mv Benutzer

    ich verstehe diejenigen nicht, die dauernd über das programm der OSTSEEWELLE rummeckern. was gefällt euch denn nicht?? die musik ist aktuell, die mischung von musik aus den vergangenen 20 jahren ist auch top. was soll denn verbessert werden?? die moderationen?? die haben sich doch auch seit beginn des starts der neuen OSTSEEWELLE wohl auch deutlich verändert, die abgelesenen standartsätze verschwinden immer mehr.

    also was soll denn verändert werden??
     
  10. The Mailman

    The Mailman Benutzer

    Tom hat recht. Die Musik bei der OW ist definitiv besser geworden und absolut hörenswert. Außerdem wird man nicht ständig mit schlecht produzierten und ellenlangen Jingles (AMV) genervt. Und die Werbe-Wirtschaft scheint sich auch wieder für die OW zu interessieren, denn nach der Umstellung hörte man kaum Reklame, was sich jetzt rapide geändert hat.
    Ich habe festgestellt, wie schon einige andere in diesem Forum auch, wenn man sich im Bekanntenkreis so umhört, welcher Sender in Mecklenburg-Vorpommern gehört wird, ist die OW immer vorne mit dabei. Antenne hört kaum noch jemand. Vereinzelt noch NDR 2 oder N-Joy, aber die meisten hören Ostseewelle. Theoretisch müsste der Sender bei der nächsten MA einen großen Sprung nach vorne machen. Warten wir’s ab.
    Noch ein Grund die OW zu hören ist für mich die ausführliche Blitzer-Berichterstattung und das ich sie dort kostenlos melden kann.
     
  11. 2good2betrue

    2good2betrue Benutzer

    @ sick FM

    Hey, sick (Sick As A Brick??)

    1) Wenn Du Karney nicht magst, hör wech, wird ja keiner gezwungen!

    2) Karney hat mit der Ostseewelle so viel zu tun, wie Du Ahnung von Radio hast, null!!!

    3) Zum Thema Programmberatung bei der OSW: Sagen Dir die Initialen M.M. was?

    4) Frage in die Runde: Wer könnte sich hinter M.M. von der Firma ST.M. verbergen. Na!?!

    Ach, sick FM, (wahrscheinlich ein geschasster von BB oder OSW) hör auf zu sülzen, BITTE!

    Gruss in die Runde
     
  12. tom_27_mv

    tom_27_mv Benutzer

    wann wird dann jetzt eigenich die nächste MA veröffentlicht? im februar noch odererst im märz??
     
  13. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    Hi...


    Mehr Hörer, nur weil die Musikfarbe anders ist?

    Auf jeden Fall geht das, ist aber ein längerer Weg.
    Wenn bei der OSW der WHK stimmt, werden eventuell immer mehr Hörer bei switchen hängenbleiben.
    Ausserdem gibts noch die Mundpropaganda.

    Ist es nicht gerade die Major-Promotion, über die ihr euch immer aufregt?!

    OPTI
     
  14. helm

    helm Benutzer

    Huhu!
    Also immer wenn ich die OW höre, habe ich den Eindruck, es läuft nur mein CD-Player, denn es fehlt einfach an sinnvollen Moderationen. Der "siebte Himmel" mit sieben Hits am Stück ohne Unterbrechung zeigt doch recht deutlich das es an Inhalten fehlt. Wo bleiben Hörer - Call In`s, Gewinnspiele und Berichte im Programm (außer Nachrichten) oder andere Sachen? Ich würde eher sagen, die OW ist eine Juke-Box, aber kein Radioprogramm. Ja, okay, die Musikauswahl ist gut, aber das reicht mir nicht.
    Außerdem ist mir heute wieder aufgefallen, das man in der Werbung teilweise mit Sie angesprochen wird. Das verwirrt auch...

    @tom: Die nächste MA kommt im März
     
  15. Sick FM

    Sick FM Gesperrter Benutzer

    Schade, ich bin kein Geschasster!

    Nur vielleicht jemand der sich ein bisschen besser auskennt als der Rest der Freizeit-Diskutierer. Und mit 'nem Draht zur aktuellen Lage!

    Anliegender Text erreichte mich von einem weiteren Insider:

    Schon bemerkenswert wie vielfältig die Versuche sind, diletantische Scheisse immer von neuem zu verkaufen.

    Cooler Rock und heißer Pop ....

    Der Pop ist allenfalls so heiß wie ein erkaltetes Brühwürstchen gegen 2100 Uhr im Bottich des schlechtfrequentierten Imbiss am Ende der Kröpeliner Strasse.

    Der coole Rock ist angewärmte Rock-Grütze (mit niederer Akzeptanz), die darübergekleckert ist..

    Wer diese Halbstunden als "den 7. Himmel bezeichnet" irrt klammernd am Strohhalm - das ist weder Himmel noch Hölle, sondern allenfalls Grütze mit Bockwurst und 'nem (Karney- Würstchen

    Das persönliche "Du" hat den Charme von "hasse ma ne Mark ... eigentlich hab ich keinen Bock zu moderiern - und das ist gut so".

    Irgendwie hat ja jeder Mensch 'ne Persönlichkeit, aber nicht alle sind eine Radiopersönlichkeit.

    Paapnasen wie Taubert und Paap sind hörbar unverbesserlich untauglich für dieses Medium.Sie Klingen irgendwie wie Geisterfahrer an Mischpult und Maus. Scheinbar nicht ganz bei der Sache, stellen sich sich hörbar narzistisch und lernbehindert in der Nähe des Mikrofons wohl seit Beginn ihrer On Air Präsenz bis heute immer wieder die Frage "bin i getzt wrklich in Radio ?"

    Wer versucht aus den beiden radiotaugliche Präsentatoren zu machen, würde auch den irrwitzigen Versuch starten, mit Erfolg Pinoccio zum Dressman umzustylen.

    Traurig aber scheibar wahr: "Die nehmen jeden, der sich zum Ei machen will - die Hauptsache ist billig..."

    Ostseewelle- das ist weniger ein AC/CHR-Hybridformat als eine Hybridkonstruktion aus Rügenwalder Teewurst und musikalischer Resteverwertung - sicher nicht typisch für das Lebensgefühl gleich welcher Zielgruppe in MV.

    Vielleicht hätten die jemanden Fragen und bezahlen sollen, der sich damit auskennt.

    Es bleibt natürlich jedem (auch den anscheinend mittlerweile schwer neurotisierten Mitarbeitern der Häuser BB und OSW, die ja gezwungen sind den Scheiß zu glauben den man ihnen auftischt) freigestellt hier seine Meinung abzusondern. Ein bisschen fundiertes Hintergrundwissen wäre aber ab und zu schon hilfreich!

    Solidarität!!
     
  16. tom_27_mv

    tom_27_mv Benutzer

    ist euch schon aufgefallen, dass das nachtprogramm ab 0.00uhr auch wieder moderiert wird und zwar von steffi dörries (?). hatte aber das gefühl, dass das ihre mods schon aufgenommen worden sind und nur noch abgespielt werden. schade eigentlich, vielleicht machen die von der OSTSEEWELLE noch mehr daraus.

    @helm

    du hast recht, ein bisschen mehr den hörer miteinbeziehen wäre nicht schlecht. kommt aber bestimmt noch. ich glaube ja immer noch, dass ein richtiger neuer start zu veröffentlichung der neuen OW beginnt, vielleicht ja auch mit neuen moderatoren, was ich aber nicht so gut finden würde.die neue homepage fehlt ja auch noch (kann mir nicht vorstellen, dass das die endgültige ist) und außerdem fehlt ein programmaufbau (alle sendungen haben keinen namen).
     
  17. Mich@

    Mich@ Benutzer

    mensch, Sick FM wenn`s dir nicht passt dann hör doch wat anderes, nur was dein leter Beitrag hier zu suchen hat weiß ich wirklich nicht.
    Für mich ist die OW ebend der beste Sender hier in MV und Mario und Dana machen das echt gut morgens.
    Gott sei dank haben die keine Gewinnsoiele.

    Und wenn ich überlege wieviele ich kenne die vor einem Jahr die OW und jetzt hören dann will ich dein Gesicht mal im März sehen. :) (In meiner Tanke kann ich jetzt auch OW hören)
     
  18. tom_27_mv

    tom_27_mv Benutzer

    ich habe auch ein ganz gutes gefühl mit der nächsten MA. wenn die hörerzahlen nicht angestiegen sind, dann geht da irgendwas nicht richtig. mittlerweile kenne ich mehr ostseewelle hörer als antenne mv hörer.

    deswegen ist mein tipp für die nächste MA:

    Ostseewelle letztes Jahr 60.000 Hörer und dieses Jahr 65.000 Hörer die Stunde

    was glaubt ihr?? ist das möglich??
     
  19. helm

    helm Benutzer

    Also über die "Morningshow" (ich will es gar nicht so bezeichnen) lässt sich doch nun wirklich streiten. Da gebe ich SickFM vollkommen recht. Diesen Mario Paap sollte man schnellstmöglich feuern.
    Erstens hat er eine total unhörbare und grausame Aussprache. Und Zweitens gehen seine "Scherze" gehen manchmal unter die Gürtellinie und sind teilweise menschenverachtend.
    Außerdem finde ich, dass diese Sendung nur aus Wetter und Verkehr, Werbung und Musik und etwas dummen Senf von diesem Paap besteht. Keine tägliche Aktion, wie zum Beispiel Comedy, `n Gewinnspiel oder sonstwas.
     
  20. Sick FM

    Sick FM Gesperrter Benutzer

    Lieber Mich@,
    daß Du einen taubstummen Tankstellenpächter hast, ist doch nicht unsere Schuld!

    Tom_24_mv,
    Du kleines naives Ding! Die OSW wird bald viel haben, nur keine Hörer mehr!
    Ich finde es gut, daß Du so treu an die Sache glaubst, Deine Naivität ist unfassbar.

    Und ausserdem darf in dieser Republik jeder den Radiosender hören den er verdient!

    Huch
     
  21. tom_27_mv

    tom_27_mv Benutzer

    @Sick FM

    deine argumente sind umwerfend und dein niveau ist auch mir auch viel zu hoch. entschuldigung, wenn ich deine intelligenz bezweifle, aber bei deinen postings komme ich nicht mit.

    übrigens, ist mein name tom_27_mv und nicht tom_24_mv.

    mfg

    das naive ding
     
  22. 2good2betrue

    2good2betrue Benutzer

    Hey, sick FM, alte Socke!!!

    Ma, hast Du ´nen Frust im Bauch.

    Aber, nun zeig mal ob Du wirklich ein bisschen mehr Ahnung von Radio hast.

    Wer verbirgt sich hinter M.M. von St.M. bei der Ostseewelle??

    Na los Du Grossmaul.

    Gruss in die Runde!
     
  23. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Ich sagte es schon mal:
    Ich hab keine Ahnung, was zur Zeit aktuell bei der OW abgeht programmtechnisch, aber zwischen Weihnachten und Neujahr hab ich sie gehört und ich fand sie von allen in Meck-Pomm empfangbaren Sendern am erträglichsten! Vor allem was die Musik anging. NDR 2 und N-Joy konnte ich mir mal ne halbe Stunde antun, aber dann ging es nicht mehr!
    Und von Antenne Meck-Pomm will ich lieber gar nicht reden! Ich fand deren Verpackung sehr sehr amateurhaft!
    OW ist kein umwerfendes Programm, aber wie gesagt immernoch am erträglichsten!
    Übrigens: ich versteh gar nicht, wieso dieser Sender hier im Forum so viel Aufmerksamkeit genießt.
    Und ich versteh auch nicht, wieso jemand wie Tom so ein riesen Fan von diesem Sender sein kann...
    Bei FRITZ, Radio Eins usw. könnte ich es ja verstehen...Aber bei einem durchschnittlichen Dudelsender???
     
  24. Dennis King

    Dennis King Benutzer

    Liebe Foristen.

    Eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema nicht melden, aber trotzdem:

    @ SickFM: Mensch, sei doch mal ein bisschen locker! Wahrscheinlich haben sie Dich mies behandelt bei der Ostseewelle (wenn man Deine Postings liest liegt dieser Verdacht nahe), trotzdem sollte man die Sache mit gebotener Objektivität sehen.

    Im Allgemeinen bleibt festzuhalten, daß es der Ostseewelle zu wünschen wäre, erfolgreich nach vorn zu kommen. Es würde die Rundfunklandschaft in MV beleben und für ein gesundes Konkurenzdenken sorgen.
    Bis dahin ist es wahrscheinlich noch ein langer Weg. Aber irgendwo muß man ja anfangen.

    Tom_27_Mv hat Recht wenn er sagt, daß man nicht alles miesreden sollte. Egal ob man vom Fach ist oder nicht.

    Jedem seine Chance.

    Auch wenn es manchmal nicht leicht fällt fair zu sein!

    Es grüsst,
    Herr King
     
  25. helm

    helm Benutzer

    Jedem seine Chance? Die Chance läuft schon 6 Wochen.
    Vieleicht sollten wir mal ein Programmkonzept ausdenken. Schließlich soll der Hörer ja jetzt das Programm machen. Also, was denkt ihr, wie sollte zum Beispiel die Morningshow für die OW aufgebaut sein. Was für Sendungen wären denkbar?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen