1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die neue Welle - nur noch laaaangweilige Musikmoderationen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ballaballa, 14. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ballaballa

    ballaballa Benutzer

    Da meint man, es sei schon alles über die ollen Titel der 80er, 90er und 2000er erzählt!
    Weit gefehlt!!

    Bei der neuen Welle gibt es NUR NOCH Musikmoderationen.
    Und jetzt wieder ein super Hit... bla bla bla.

    Bin ich eigentlich der einzige dem dieser Käse voll auf die 12 geht?
     
  2. nickra

    nickra Benutzer

    Nenn mir mal was positives seit ca. 2 Jahren? Der Sender wurde von Zielinski aufgebaut und nie fortgeschrieben. Er ist stehen geblieben. Seit über 5 Jahren keine Veränderungen, langsam wirds langweilig. Selbst die Jingles wurden nie ausgetauscht. Die guten Moderatoren gingen, die schlechten Mods. blieben. Null Ideen, Regionalnachrichten sind flach. Da kann man Sender wie Ohr regionaltechnisch dagegen nur loben. Und außer bissl Musikmods blaba gibts net wirklich viel zu bieten. Frage mich manchmal, was die Mannschaft den ganzen Tag in Karlsruhe treibt. Und seit sich Vanja in der Morgenshow rumtreibt, ist das nur noch ein Rumgekichere. Mit Zielinski ging der letzte gute Moderator von Bord des Senders. Und mit dem Neuen, Koschwitzs Sohn, kann man auch keine neuen Hörer animieren. Alles alte von der Morgenshow bisher abgekupfert was ging und schlechte Moderationen dazugehängt. Da denkt man doch gerne an den spontan witzigen Zielinski zurück. Na Prost, Karlsruhe.
     
  3. timo33

    timo33 Benutzer

    Das Programm ist absolut grauenhaft, uninspiriert, langweilig und ohne jede Innovation. Keine ernstzunehmenden Musikmods. In 3,5 Stunden Hörzeit nicht einen (!!!!) alten oder neuen Titel gehört, der nicht total totgespielt ist. Keine Überraschungen, kein Journalismus aus der Region, wie früher bei der Welle und Koschwitz ist nur schlecht.
     
  4. michatubbie

    michatubbie Benutzer

    Ich habe mir gerade mal die Webseite angeschaut und dazu eine Frage: Ist die dort aufgeführte Susi Müller "die" Susi Müller (Herzblatt)?
     
  5. Radio89

    Radio89 Benutzer

    ja, ist die herzblatt susi. aber nur gevoicetrackt. die neue welle ist so erbärmlich - dagegen ist sogar regenbogen anspruchsvolles radio...
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Karlsruher Sender - Dritte Liga - genau wie Karlsruher Fußball. Da passen auch Fans und Hörer zusammen.
     
  7. nickra

    nickra Benutzer

    Habe heute mich gewagt, mal wieder reinzuhören. Mannis Fan hat recht, aber langsam bewegt sich der Sender schon am Tabellenende der 3. Liga. Hoffentlich passiert es dem KSC so nicht. Ist ja echt krausig, was in Karlsruhe abgeht. Die Best-of-Morningsendung ist auch schon gevoicetrackt. Pfui. Viel Spaß den Hörern, denen sowas noch gefällt. Zielinski hat den Sender in die 1. Liga gespielt, abends bis 24 Uhr live, Samstagabend live bis 24 Uhr, Sonntag live bis 18 Uhr, neue Ideen, Fortentwicklung des Programms, super Moderationen. Dann ging es Richtung Tabellenende, als Vanja PD wurde, Wettervanja zurück in die Morningshow, immer mehr Voicetraicking, Samstagabendshow weg, Sonntag nur noch selten live, Musikhightlights wurden weniger, keine Hightligts an Feiertagen, Schrecki Schenk kam zu den Nachrichten. Programminhalte wurde bescheidener und danach in die 3. Liga mit Rohde. Noch mehr Voicetraicking, schlechtere Morningshow und musiktechnisch fast ungeniessbar. Wenn man die Moderatoren hört, meint man nur noch, wie sind so toll und wir sind die Besten gemeinsam mit dem besten Musikschrott aus 4 Jahrzenten. Armer Zielinski, alles weg, was mühsam aufgebaut wurde.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen