1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die SWR-4 Popnacht - Spitze!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiomann, 09. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomann

    radiomann Benutzer

    Bayern 1 übernahm am vergangenen Samstag Abend bzw. Sonntag Morgen die Popnacht von SWR-4.

    Ich muß sagen, so eine tolle Radioshow hab ich schon lange nicht mehr gehört. Ich bin eigentlich ein Fan der Chathits und habe schon lang keinen Schlagersender länger als 5 Minuten gehört aber die Popnacht fesselte mich ganze zwei Stunden bis ich echt müd war.

    Hoffentlich ließt dies hier wer, vielleicht auch der Moderator, der echt gut dazupasste.

    Ich denke, dass das Forum hier auch für solche Feedbacks eine tolle Austausch-Plattform ist.

    Leider gibt´s die ja hier viel zu wenig, aber ich freu mich schon heut auf die nächste Ausbabe.
     
  2. muuknus22

    muuknus22 Benutzer

    Stimmt nicht ganz die Sendung die du von der Nacht von Samstag auf Sonntag gehört hast war Rhytmus der Nacht. Diese Sendung wird von WDR4 Produziert.
     
  3. RADIO MUSS SEIN

    RADIO MUSS SEIN Gesperrter Benutzer

    Eine echt gut gemachte WDR-Sendung, die nie wegzudenken ist.
     
  4. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    Rhythmus der Nacht ist Pflicht und zwar jede Woche!
    Das letzten Samstag war Bernd Brüggemann er macht das im Wechsel mit Michael Begasse und die Sendung gibts etwa so seit Mitte 2002-wirklichh zu empfehlen-hier steht noch mehr :
    SONNTAG, 00.05 - 4.00 UHR

    Rhythmus der Nacht
    Moderation: Michael Begasse, Bernd Brüggemann
    Eine Sendung für die tanzbegeisterten Freunde der deutschsprachigen Diskotheken-Schlager!

    'Rhythmus der Nacht' heißt die WDR4-Sendung, die jedes Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu hören ist. Es ist bereits Sonntag, wenn die Sendung beginnt: Sie dauert von 0:05 bis 4:00 Uhr.

    Seit Anfang 2003 ist der 'Rhythmus der Nacht'
    über den "Nachtexpress" ARD-weit zu hören.

    Aktuelle Schlager, die in den Diskotheken laufen, Radio-Hits, die zum Tanz einladen und stimmungsgeladene Gassenhauer sind zu hören. Außerdem werden interessante Maxi-Versionen, Remixe und bemerkenswerte Alben vorgestellt. Von wem?
    Von Michael Begasse und Bernd Brüggemann.

    Die beiden wechseln sich allwöchentlich ab (sie wollen ja auch mal am Samstag `raus...). Bei besonderen Anlässen werden die beiden aber auch einmal zusammen im Studio sein, um Tanzrhythmen über die Wellen von WDR4 zu verbreiten.

    In der ersten Sendung eines jeden Monats werden die Party- und Schlagercharts vorgestellt. Hier bekommen Sie den Überblick darüber, was die Disc-Jockeys in den Fox-Discos auflegen und was dort besonders gut ankommt.

    Tanzservice heißt dann die neue Rubrik in der Sie sich Ihre ganz persönliche Wunschmusik zum Tanzen und Feiern bestellen können. Schreiben Sie uns Ihre drei Wunschtitel von unterschiedlichen Interpreten sowie einige Informationen über Ihre private Party. Wie einfach das geht, erfahren Sie hier!

    Non-Stop-Feten-Musik mit dem "Gute-Laune-Faktor"! Jedes Wochenende mit Bernd Brüggemann und Michael Begasse! Sonntags ab 0:05 Uhr

    Wir (die Redakteure) wünschen viel Spaß!

    Andreas Herkendell
    Reinhard Kröhnert
    (http://www.wdr.de/radio/wdr4/sendungen/rhythmus_der_nacht.phtml)

    kleine Anmerkung:es ist natürlich der Nachtexpress nicht die Popnacht
    ;)
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    Denkste. NDR, RB und MDR haben den Nachtexzeß inzwischen aufs Abstellgleis geschoben bzw. nie aufgegleist.


    Im übrigen: Bei dem Sendetitel muß ich sofort denken an...

    Melodie der Nacht
    0.00-3.59 Uhr über alle Mittelwellen und UKW Berlin 95,8 MHz

    :D
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Himmelhilfe!
    Ich finde diese Sendung mit das schlimmste, was auf die Hörer losgelassen wird. Ballermann hoch zehn!
    Ansonsten finden sich im Nachtexpress ja immer mal ein paar Raritäten oder alte Swing-Nummern etc, aber dieser Mix aus Sangria und Après-Ski-Bar....nenene!
     
  7. radiomann

    radiomann Benutzer

    Ich finde ihn einfach super, mal was andres als das gejauauauchzeee, wie lieb bist du meine Holde, meine meid usw. was man tagsüber hört.

    Wenn man da traurig ist, gibt man sich eh die Kugel oder???

    Da ich aber die meiste Zeit in Wien bin und auch kein Telekabel hab, muß ich mich in Zukunft wohl desöfteren mit der Mittelwelle zufrieden geben.

    Also hat der WDR und BR 1 zumindest einmal in der Woche einen Hörer.
    Ist doch auch was.
     
  8. Radiofan33

    Radiofan33 Benutzer

    Neuen Deutschen Schlager zu spielen finde ich ja ganz okay, aber da muss es doch noch andere Rhytmen geben als diesen ewig gleichen Disco-Fox, oder?

    Brüggemann als Moderator ist ganz gut, dieser Begasse ist mir zu softig-schleimig, passt irgendwie nicht zu der Musik mit den Dauerhammerbässen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen