1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von christoph333, 13. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christoph333

    christoph333 Benutzer

    Ab dem 26. Oktober ( bis 31. ) ist es wieder so weit. Die SWR1 BW Hitparade. Dieses Jahr so lange wie noch nie. 100 Stunden und 1000 Palzierungen.
    Da wird man mit sicherheit einige Juwelen hören die man so schon Ewig nicht mehr gehört hat. :D

    Für mich ist die SWR1 Hitparade immer das Hörfunk Highlight des Jahres.
    So lange tolle Musik. Beim SWR sehr selten. Abstimmen kann man über SWR1BW.de.

    Also, freuen und zuhören ! :wow:

    Was haltet ihr davon ?
     
  2. count down

    count down Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    "Stairway To Heaven" gewinnt.
     
  3. christoph333

    christoph333 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Naja, mal hören.

    2007 wars ja Queen mit der Bohemian Rhapsody.
     
  4. grün

    grün Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Jetzt mal nicht so negativ: Die vorderen Plätze sind bei so einer Top1000 für mich eh uninterssant. Die "wirklichen" Perlen, die man eventuell ewig nicht gehört hat, finden sich auf den hinteren Plätzen.
     
  5. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Christoph, da liegste leider falsch. 2007 war es wie immer Led Zepplin, Queen war nur Zweiter.

    Es wird business as usuall, also völlig spannungsfrei.
     
  6. grün

    grün Benutzer

  7. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Und dann läuft mal eine Perle in einer möglicherweise ewig nicht gehörten LP-Version, und schon finden sich ein paar Deppen, die zum Telefon greifen und "Macht den Mist aus" rufen... War ja im letzten Jahr auch so.

    Ich fand die langen Hitparaden früher spannender. Da hat man noch fleißig mitgeschnitten und ist dann irgendwann vor dem Recorder eingeschlafen. ;) Liegt vielleicht am fortschreitenden Alter. War sowieso 'ne andere Zeit.

    @christoph333: Wie kommste denn auf Bohemian Rhapsody?


    Grüßle Zwerg#8
     
  8. count down

    count down Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Ui, dann hab mich im Nachbarfaden gerade blamiert.

    Negativ meinte ich meine Bemerkung nicht. Schließlich dürften die viel kurzlebigeren Titel der Neuzeit doch solche Meilensteine der Popgeschichte nicht vom Sockel stoßen...

    Nachtrag: also doch nicht blamiert
     
  9. christoph333

    christoph333 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Upps. Ja stimmt 2007 wars Led Zeppelin.

    Aber 2006 waren es Queen. Also so ganz die Regel ist es dann doch nicht ;)

    Aber stimmt. Spannend sind eher die hinteren Plätze von 1000 bis 100.
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Schade finde ich, dass man on air die absoluten Stimmen für die einzelnen Titel nicht genannt kriegt (höchstens vom Gewinner). Es würde mich schon mal interessieren, wie viel Menschen für Platz 995 gestimmt haben. Und scheinbar gibt es nie Stimmengleichheit, denn jeder einzelne der tausend Plätze ist belegt. Was macht die Redaktion, wenn drei oder vier Titel gleich viel Stimmen bekommen, was auf den hinteren Plätzen ja durchaus denkbar ist?
     
  11. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Und dann läuft mal eine Perle in einer möglicherweise ewig nicht gehörten LP-Version, und schon finden sich ein paar Deppen, die zum Telefon greifen und "Macht den Mist aus" rufen... War ja im letzten Jahr auch so.


    Wer einem Deppenanruf wie diesem folgt, ist logischerweise ein Depp. Und zwar der größere von den beiden. Ein Fall für den Programmchef, der damit weiß, dass er einen Deppen im Team hat. Soll der Depp halt auf andere Sender wechseln, der eher Deppenmusik bringt. In NRW gibts landesweit einen, in Niedersachsen auch, in RLP und BW ebenso.
    Merke: wer sich auf Deppen einlässt und diesem folgt, ist auch einer.


    Gibts irgendwo die Playlist vom SWR ?
     
  12. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    @WAZmann: Niemand ist einem Deppenanruf gefolgt. Es war nur so, daß während einer langen Rille wohl einige leicht erboste Höreranrufe oder eMails eintrafen. Dies wurde dann hinterher kurz mit kundgetan.

    Fazit: Auch SWR1 hat Teile seiner Hörerschaft längst mit dem "3-Minuten-Wahn" verzogen. Möglicherweise haben aber auch die jüngeren Hörer von SWR1 keine Beziehung mehr zu LP-Versionen der "Klassiker", da sie sowas gar nicht mehr kennen. Woher auch?

    Die gespielten langen Rillen findest du auf der Seite "Fakten zur SWR1 Hitparade 2007".


    Dann findet man - wie üblich - eine alphabetische Sortierung in der Liste. Ganz leicht zu erkennen.


    vg Zwerg#8
     
  13. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Es dürfte einem Titel auch nicht weh tun, wenn er auf Platz 558 oder 555 landet.

    Bei Votings aller Art im Radio hört man nie, wie viele abgestimmt haben.

    Bei SWR3 gab es auch mal so eine große Hitparade der Hörer. Ich war etwas enttäuscht als dann "Männer sind Schweine" von den Ärzten gewann und nicht ein Klassiker. Das Ärzte-Lied war damals gerade hoch in den Charts.

    Hab mal so eine Chart-Seite gefunden, in der die 100 besten der jeweiligen Kategorien gelistet sind. Hier ein paar Beispiele der ersten Plätze:

    100 greatest Rocksongs: Stairway to Heaven - Led Zeppelin
    100 greatest 90´s Dancesongs: Vogue - Madonna
    100 greatest Rap/Hiphop: The Message - Grandmaster Flash
    Bester Coversong: All Along the Watchtower - Jimi Hendrix
    Schlechtester Coversong: Behind blue eyes - Limp Bizkit
    100 greatest Discosong 80´s: Billie Jean - Michael Jackson

    usw.

    Hier die Seite: http://digitaldreamdoor.nutsie.com/pages/music0.html

    Trifft wohl nicht jeden Geschmack, aber mal interessant zum Stöbern.
     
  14. grün

    grün Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Du meinst die Hitparade (Top 1.400) zum Start von SWR3 1998.

    Hier die komplette Hitparade:

    http://www.uhini.com/sdr3_wildall.htm
     
  15. dudelfunk8000

    dudelfunk8000 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Ich möchte behaupten, dass das das Ende der Radiokultur im Südwesten besiegelte....
     
  16. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Vielleicht nicht auf einen Schlag, aber der Weg dorthin wurde geebnet.

    Naja, wir werden nicht jünger und SWF3 kommt nie wieder zurück... :(
     
  17. christoph333

    christoph333 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Heute noch bis 0 Uhr Abstimmen und am nächsten Sonntag gehts dann los ab 10 Uhr.

    Ab Montag dann bis Freitag von 5 Uhr bis Mitternacht. Freue mich doch schon sehr. Das ist mal wieder echt gutes Radio mit toller Musik.

    Moderiert wird übrigens von 3 Moderatoren Teams:

    Patrick Neelmeier und Thomas Schmidt
    Stefanie Anhalt und Matthias Holtmann
    Barbara Scherrer und Michel Ries

    Am Freitag den 31.10 ab 20 Uhr Moderieren alle 6 die letzten 4 Stunden bis Platz 1.
     
  18. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Drei Moderatoren, die alle "Teams" heißen? Wie ungewöhnlich.
     
  19. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    So hörenswert die Hitparade sicher wird, so genervt bin ich als Gelegenheits-SWR1-Hörer davon, dass es seit Wochen kein anderes Thema mehr im Programm gibt. Schön, dass sie in diesem Jahr zehn Jahre Südwestrundfunk und zehn Jahre Hitparade feiern können, weniger schön, wie sie in diesen zehn Jahren abgebaut haben.
     
  20. christoph333

    christoph333 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Also SWR1 BW hat mit sicherheit NICHT Abgebaut. Im Gegenteil. Ich finde das Programm hat sich über die Jahre sehr gut Entwickelt.

    Und das Thema Hitparade wurde auch nicht zu oft erwähnt. Zumindest in erträglicher Menge. Zudem kamen in der Vorbereitung zur Hitparade auch sehr viele selten gespielte Titel.

    Habe bis vor ca 1 Jahr mehr SWR3 als 1 gehört. Mitlerweile fast nur noch SWR1 BW.
     
  21. Faultier

    Faultier Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Also die Hitparade wurde schon ziemlich penetrant beworben. Penetrant bis nervend. Was stimmt ist, dass es dadurch der ein oder andere Titel ins Programm geschafft hat, der sonst nie gespielt wird. Leider ist das nur ein vorübergehendes Phänomen. Mir ist es generell ein Rätsel warum man bei SWR1 BW so eine enge Rotation hat, obwohl die Hörer den Machern jedes Jahr sagen was sie für den größten Hit halten. Und so viel ich weiß hat da auch noch der Platz 1546 eine Menge Stimmen. Eigentlich die ideale Grundlage ein anständiges Programm zu basteln. Stattdessen läuft ständig irgendwelches Zeug aus den letzten 30 Jahren, das schon damals nur ein One-Hit-Wonder war und das man heute sowieso nicht mehr hören kann. Trotz ihrer Mega-Hitparaden ist der musikalische Blick der SWR1 Macher auf die letzten 30 Jahre im Tagesprogramm erschreckend beschränkt.
     
  22. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Hallo!

    Naja, das Thema Hitparade spielt schon eine Rolle, kommt immer mal wieder. Nicht nur am "Hitwoch".

    Am Sonntag nach 10 Uhr berichtete die Moderatorin beispielsweise davon, daß sie selbst gerade nicht "ins System reinkommt", weil der "Andrang" auf der Website möglicherweise gerade zu groß ist.

    "Dolly Parton - Joline" fiel innerhalb von 30 Minuten von Platz 995 (oder so) auf irgendwo hinter Platz 1000. Und so weiter...



    Aber das Teasen ist ja auch okay, denn die HP ist sicher wieder ein Event. Schade nur, daß man heute einfach nicht mehr die Zeit hat, eine solch lange HP über mehrere Tage zu verfolgen. Ich meine so wie früher, mit Mitschneiden, genug Bandmaterial, Schlafentzug und so. ;)


    Gestaunt habe ich beispielsweise über "Mark Morrison - Return Of The Mack" oder "Neneh Cherry - Buffalo Stance" am 8.10. ("Nummer 1-Hits"). Ich dacht', ich hör' nicht richtig... ;)

    Bemerkenswert in der Playlist dieses Tages (ich zähle nur die Titel auf, die definitiv nicht in der Rotation sind und habe auch nicht alle Titel bis zum Abend angeschaut):

    05.10: Call on me - Prydz, Eric

    Boahh - ein "Voll auf die 12" wake up call für den gemeinen SWR1-Hörer! Zum Glück hab ich zu dieser Zeit noch geschlafen....


    05.54: I can't wait - Nu Shooz
    11.16: Scatman - Scatman John

    Sind noch einige Titel drin ("Butterfly")...

    vg Zwerg#8
     
  23. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    So langsam wagt sich also auch SWR1 vermehrt in die 90er-Jahre vor. Mal gespannt, wann die ersten Eurodance-Titel in die Rotation kommen.
    Allerdings weiss ich, daß die SWR1-Musikredakteure geschmackssicher genug sind, um nicht auf WDR2-Niveau abzurutschen, wo immer wieder reichlos phantasielos programmierter Rhythmuscomputer Mannis schnoddrige Moderationen sowie die Berichte von den SPD-Parteitagen unterbricht!

    PS: Die SWR1-BW-Seite hängt derzeit hinten und vorne. Anscheinend ist der Ansturm ähnlich gross wie jener auf die BadenBadner 2011 zu Elmi-Zeiten

    PS. Hochlicht für mich vom besagten 8.10.:
    Dub be good to me ( Just be good to me )Beats International, gespielt um 10:32!
     
  24. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Seit zehn Jahren laufen dieselben Sachen immer und immer wieder (und leider läuft vieles, was vor zehn Jahren noch lief, mittlerweile nicht mehr), längeres Wort am Stück mutet man dem Hörer nicht mehr zu und es wird mitunter geclaimt, getrailert und gejinglet, was das Zeug hält. Aber dein Wort in Gottes Ohr!

    Darauf wirst du lange warten können. Immerhin hört man hitwochs mal was Ausgefallenes - und nach jedem Song den Spruch "Mittwoch ist Hitwoch". :rolleyes:

    Ähem, sollte der Eindruck entstanden sein, dass mir bei SWR1 zurzeit einiges ziemlich auf die Nerven geht, so ist das richtig.
     
  25. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Die SWR1-BW-Hitparade: 100 Stunden, 1000 Hits

    Offenbar ist am Sonntag der Server abgeschmiert, wie man auf der Website nachhören kann. Zurecht wie ich meine, denn wer andere Leute nötigt obskure Software zu installieren, nur um einen Stream hören zu können, hat es nicht anders verdient.

    Mir dreht sich jetzt noch der Magen um, wenn ich auf die beiden Screenshots schaue...



    Hoppla - diesen Titel hab ich doch glatt übersehen. ;)


    vg Zwerg#8
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen