1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dilettantismus bei Radio Hamburg?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 01. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Keine Deutschland und Weltnachrichten um 05:30 Uhr, Moderatoren sprechen in einer Mischung aus Hektik und Panik, unterlegt von einem akustischen Rhythmus-Hintergrund kurz vor der Techno-Disco, Inhalt gleich Null, außer ein paar Programmhinweisen, die sich überwiegend auf irgendwelche "Hits am Stück" beziehen. Gerade läuft Comedy - das norddeutsche Pendant zum bayerischen Bauerntheater. Das alles im Netz per "widersprüchlichem" Internetstream mit 192 kbps, aber nur 32 khz. Und gerade gegen viertel vor sechs ist der Stream tutti kompletti zusammengebrochen. Naja, nicht weiter schade drum! :D
     
  2. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Und jetzt??
     
  3. bpfm

    bpfm Benutzer

    vielleicht hing der stream dem liveprogramm zeitlich ein paar minuten hinterher? kommt schon mal vor..
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Wer zuhört ist selber schuld!
     
  5. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    Das ist gar nicht mal so "widersprüchlich", wenn man das UKW-Signal drauf überträgt. Denn für 15 kHz Audiobandbreite reichen 32 kHz aus, und 192 kbps ist bei MP3 ja zumindest der Beginn des Spaßes. Permanent erreichbar sollte der Server aber schon sein...
     
  6. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Der technische Aspekt ist ja auch nur die Krönung der Aktion, wie zerdeppere ich das Kapital eines Senders schnellstmöglichst??!!^^.
     
  7. Heute morgen ging der Stream und Nachrichten Hans um sehr Uhr auch. Aber die penetrante gute Laune der Moderatoren eht einem nach zwei Minuten so auf die Nerven, dass man nur abschalten kann !
     
  8. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    anscheinend bekommen die jeden morgen von ihrem programmchef höchstpersöhnlich ihre "pillenration" eingeflößt, muahaha.
    witzige spontane situationen zuzulassen und daraus moderative ergüsse zu ziehen, die ihrerseits wieder zum lachen anregen, ist wohl zuviel verlangt. :wall:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen