1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DLF – Oldies am Morgen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Raumschiff, 21. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Hallo,

    kennt jemand von Euch die Sendung? Kommt zwar zu einer unmöglichen Zeit (4.05 Uhr), ist aber sehr hörenswert. Ich habe jetzt mal ein paar Ausgaben zeitgesteuert aufgezeichnet und bin sehr angenehm überrascht. Vor allem die heutige Ausgabe mit Thomas Heidböhmer war Radio wie vor zig Jahren, also das, wonach hier auch ständig gerufen wird. Alle Titel detailliert an- oder abgesagt, keine Kürzungen, nirgends reingesprochen. Eine wahre Fundgrube für übriggebliebene "Mitschneider" und Oldie-Fans.

    Hat jemand weitere Infos zu den Moderatoren Thomas Heidböhmer (nie zuvor gehört!) und Alfried Schmitz (auch beim BRF in Eupen)?

    Gruß
    RS
     
  2. antenna

    antenna Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Hallo raumschiff,

    tja, gerade die heutige habe ich verpasst - war einfach zu faul, die Schaltuhr einzustellen.
    Aber die Sendung kenne ich, ist sehr angenehm, neben der Arbeit oder bei Autofahrten zu hören, weil sie genau so ist, wie von Dir beschrieben.
    Und die Sendezeit..na ja, es gibt ja Schaltuhren !
    Was mir beim DLF und DKultur noch gefällt sind die Sendungen namens
    "Klang-Horizonte", "Rock et cetera", "Lieder-Laden", "Rock ohne Grenzen", "Rock-Zeit" und "Soundcheck", letzte neulich über die Gruppe Scritti Politti.
    Diese Sendung treffen exakt meinen Geschmack : In der Machart sowie im Inhalt !
    Und wenn in einer Sendung sogar gleich 2 CD-Player hängen bleiben, dann finde ich das bemerkenswert...!
    Gell, liebe tondose:D

    antenna
    radiohörer
     
  3. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Allerdings stimmt mich der Umstand, dass sich Radiosender an solche Sendungen nur noch mitten in der Nacht herantrauen, doch sehr traurig. Ob DLF, Deutschlandradio Kultur, NDR Info oder ... (sicher gibt es noch mehr) - die interessanten Musiksendungen gibt es erst ab Mitternacht aufwärts.

    Ich habe weder Zeit noch Hard- oder Software, um Radioprogramme durchzupflügen und Sendungen aufzuzeichnen. Ich würde einfach nur gern das Radio einschalten und solche Sendungen hören, in der Küche oder im Auto. Warum geht das nicht?
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Dafür reicht ein PC mit Soundkarte und diese Software (Freeware). ;)
     
  5. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Zusammen mit dem programmierten Herunterfahren des PCs ist das eine tolle Sache. Einfach abends den Sender einstellen, den von Radiokult verlinkten Rekorder programmieren, den Befehl zum Herunterfahren einkopieren und ins Bett gehen. Am nächsten Tag ist die Sendung auf dem PC und kann abgehört sowie ggfs. konvertiert, archiviert oder verworfen werden.
     
  6. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Ist die Sendung eigentlich aufgezeichnet oder bemüht sich da etwa tatsächlich jemand extra ins Funkhaus?

    Irgendwie blieb bei mir im Gedächtnis hängen, wie der Sendeplatz vor 13 Jahren gefüllt wurde. Und zwar haben sie da einfach Musik abgefahren. Im Prinzip wohl so ähnlich wie jetzt, es liefen aber auch so Sachen wie Café Größenwahn. Halt für die paar Hanseln, die sich zu dieser ansonsten wohl so ziemlich totestmöglichen Sendezeit auf der Straße rumtreiben mußten.


    PS. Dieses Bild ausse Zeitung ist doch wirklich herzallerliebst!
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Ich vermute, das ist unterschiedlich. Gerd Alzens Ramptalk- und Ausblend-Show wirkt aufgezeichnet, Alfried Schmitz hingegen hat schon mal morgens gegen fünf Uhr den falschen Titel abgefahren, um dann bei offenem Mikrofon die CD zu wechseln (ein Fall für Werner, Radiohörer).

    Die Sendung lief um 1990 samstagabends und hieß "Golden Oldies and Evergreens", die Redaktion hatte Anita Enders. Irgendwann wanderte sie (die Sendung) auf den 0-Uhr-Sendeplatz, nach der Programmumgestaltung 1994 fiel dann das Güldene im Namen weg, und man fand die Oldies um vier Uhr morgens wieder; Redakteur war und ist seitdem wohl Carlo May.
     
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Zur Vervollständigung: "Oldies und Evergreens" hieß es noch bis Anfang 2006, dann benannte man es im Rahmen einiger kleiner Programmänderungen in "Oldies am Morgen" um.
    Wer gehört eigentlich noch alles zum Team der Sendung? Spontan fällt mir neben den schon genannten Thomas Heidböhmer, Alfried Schmitz und Gerd Alzen noch Horst Senker ein.
     
  9. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Ab und zu Felix Parbs.
     
  10. antenna

    antenna Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Ach, Felix Parbs. Ihn habe ich gestern im Fernsehen gesehen.

    War er nicht früher bei SWF3 ?

    Glaube mich daran erinnern zu können.

    Antenna.
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

  12. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Danke für die hilfreichen Tipps, aber die sind fern meiner Lebenswirklichkeit.
    Wenn ich am PC sitze, arbeite ich. Damit hab ich schon genug zu tun. Da will ich nichts abhören. Und schon gar nicht will ich konvertieren, archivieren oder sonstwas. Dafür fehlt mir wirklich die Zeit. Und auch die Lust.

    Warum muss ich großen Aufwand treiben, weil aus dem Radio den ganzen Tag nichts rauskommt, was ich gern höre?

    Wie ich bereits oben schrieb:

    Das kann doch nicht so schwer sein ...
    meint
    Armstrong
    (altmodisch)
     
  13. antenna

    antenna Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    tja, weil

    O tempora, o mores !

    (frei übersetzt: Andere zeiten, andere Sitten)

    wie der Lateiner sagt(e) !

    meint die

    antenna
    Radiohörer
     
  14. dira

    dira Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Typisch Zeitung ... und dann ein WDR Studio zeigen :wow:
     
  15. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Aber lecker Neumanntechnik!
     
  16. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Eine Sendung hoch zu loben, ist nicht allermeins Sache :D. Die hier in Rede stehende macht da eine Ausnahme. Dass sie angesichts der Uhrzeit fast nur per Mitschneiden nachträglich zu genießen ist, ist zwar ungemein schade, aber lieber nachgehörte Qualität als Live-Gedudel-und-Gesudel.

    Die Sendung ist es wert, sich auch als Software-Nobody mit einigen Programmen auseinanderzusetzen. Die anderen genannten Sendungen des DLF sind nicht schlechter. Auch wenn Radio sich gerne als "das schnellste Medium der Welt" feiert, ist es ein wahrer Genuss diese Sendungen zu erleben, bei denen die Macher sich und uns die nötige Zeit gönnen.

    Chapeau!
     
  17. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Frage ist nur, warum sie zwar ein "Juwel" anbieten, dieses aber im Programm verstecken, uns also zwar die nötige Zeit, nicht aber eine annehmbare Uhrzeit gönnen.
     
  18. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Genau das war auch mein Einwand. Herzlichen Dank.
     
  19. Blitzlicht

    Blitzlicht Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Die Frage nach der Sendezeit bei guten Sendungen im DLF bringt immer das Problem. Wenn es durchweg gute Sendungen gibt, die sicher immer andere Hörer jeweils gut finden, dann landen notgedrungen auch gute Sendungen in der Nacht. Oder soll der DLF schlechte Sendungen produzieren, damit er einen Grund hat, sie nachts zu senden?
    So lange der DLF sich in erster Linie als journalistisches Wortprogramm versteht, ist wohl klar, warum Musiksendungen kaum am Tag laufen.
     
  20. dira

    dira Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Er hat "Ohne Filter" moderiert.
     
  21. DerBesteMix

    DerBesteMix Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Eure Beschreibung von der Sendung klingt sehr interessant. Bin um die Uhrzeit berufsbedingt immer wach und muss mal dumm fragen, an welchen Tagen das läuft.
     
  22. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Sonntags, 4.05 Uhr.
     
  23. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Nein. Aber warum abends auf DLF wie DLR Kultur fast ausschliesslich klassische Sendungen laufen, und alles andere in die Nacht entsorgt wird (wie auch insbesondere die verschiedenen dreistündigen Tonart- Sendungen auf DLR Kultur, wo auch Blues und Country läuft), ist mir völlig unverständlich.
     
  24. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Das kann man doch schonmal verwechseln!

    Das fragliche Bild nochmal anbei, falls es im Original schneller verschwinden wird als aus diesem Posting hier ...
     
  25. count down

    count down Benutzer

    AW: DLF – Oldies am Morgen

    Und noch zuvor »Wähl dein Lied« im Bayerischen Fernsehen. Bild vom ihm hier. :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen