1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Don LaFontaine, die weltbekannte Stimme aus 5.000 Filmtrailern, ist tot

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Thomas Wollert, 03. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

  2. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Don LaFontaine, die weltbekannte Stimme aus 5.000 Filmtrailern, ist tot

    Er wurde ja schon zu Lebzeiten "Die Stimme Gottes" (siehe auch der Artikel bei ORF.at) genannt - irgendwann hören wird dann einmal wieder "In a heaven..." :) Bis dahin müssen wir die Zeit halt überbrücken. Aufrichtige Anteilnahme jedoch seinen Angehörigen, Freunden und Fans - ich werde ihn vermissen.

    LG

    McCavity
     
  3. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Don LaFontaine, die weltbekannte Stimme aus 5.000 Filmtrailern, ist tot

    Weiß nicht, ob ich richtig liege - aber die Stimme erinnert mich sehr an die gesprochenen voiceover-Jingles auf Radio Caroline (von der Ross Revenge ab 1983). Und ab und an auch bereits von der Mi Amigo ("Loving awareness is free...is free...is free) ab 1975.
    Wie dem auch sei, Friede seiner Asche. Irgendwann kommen wir alle nach. "We´ll meet you in rock´n roll heaven", letzter Hit der Righteous Brothers 1974.
     
  4. black2white

    black2white Benutzer

    AW: Don LaFontaine, die weltbekannte Stimme aus 5.000 Filmtrailern, ist tot

    Das ist ja Schade, der war schon vor den digitalen Zeiten fett im Biz. Damals wurde er in einer Großraum-Limousine zu den Studios chauffiert.
    Noch präsenter ist mir allerdings die Stimme von John Driscoll. Kino-Trailer erreichen mich nicht so sehr wie TV-Trailer.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen