1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Donna Summer ist gestorben

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Mikey, 17. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mikey

    Mikey Benutzer

    Die Ex - Disco Queen Donna Summer ist verstorben. Sie verstarb im Alter von 63 Jahren an einen Krebsleiden. Donna Summer wurde in den siebziger Jahren durch die Disco Hits wie I Feel Love & Love To Love bekannt.
     
  2. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    Habs auch gerade im Radio gehört. Eine ganz große Soulstimme ist von uns gegangen! Nach Whitney Houston ein weiterer schmerzlicher Verlust im Jahr 2012... . R.I.P. !
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Unvergessen Anfang der 1980er ihr "This State of Independence ..." - ein Gänsehaut-Hit!
     
    Nomos, Makeitso und DigiAndi gefällt das.
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Hier ein recht guter Artikel zum Thema.
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Solche (und ähnlich gelagerte) Meldungen "ziehen" mich regelmäßig etwas runter. Man merkt daran, daß man unaufhaltsam älter wird.

    R.I.P.
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Jammerschade.
    <object style="height: 390px; width: 640px"><param name="movie" value=""><param name="allowFullScreen" value="true"><param name="allowScriptAccess" value="always"><embed src="" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" allowScriptAccess="always" width="640" height="360"></object>
     
  7. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    Mich hat die Nachricht auch Überrascht und irgendwie auch getroffen. Ich mag Ihre Musik sehr gerne obwohl ich noch ziemlich jung bin. Mein Lieblingssong von Ihr ist Mac Arthur Park, unter anderem auch weil er hier nicht so oft im Radio zu hören ist. R.I.P Donna Summer.
     
  8. Reh

    Reh Benutzer

  9. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Ihr Hit "I Feel Love" war der Wegbereiter der späteren Techno-Musik:

     
    Gutz gefällt das.
  10. grün

    grün Benutzer

    Auch ich bedauere den Tod Donna Summers sehr. Leider wieder mal eine Künstlerin, die zu früh verstorben ist. Eine großartige "Disco-Queen"!

    R.I.P.
     
  11. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    Weil man es in unseren deutschen "Qualitätsmedien" nicht zu lesen oder hören bekommt: Donna Summer wohnte in Manhattan und vermutete als Ursache für ihren schrecklichen Lungenkrebs die Staubpartikel verursacht durch die Anschläge von 9/11 auf das World Trade Center, die durch Islamisten begangen worden sind.
     
  12. BlueKO

    BlueKO Benutzer

  13. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Sehr schade, dass wieder eine ganz Große von uns gehen musste.:(
    Sie hatte wirklich viele schöne Songs gehabt, nur laufen im Dudelfunk meistens nur "Hot Stuff" und "She works hard for the Money" von ihr. Mir persönlich gefallen "Mac Arthur Park" und "Dinner with Gershwin" am besten.
     
  14. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    "Dinner with Gershwin" (Mac Arthur Park ebenso) ist auch einer meiner Favoriten. Erstaunlicherweise ist der Song aber hierzulande nahezu vollkommen vergessen.

    Das gleiche gilt für meinen Lieblingssong von Donna Summer: "Lady Of The Night" war ihr erster Hit, noch vor "Love To love You Baby". In Deutschland seit geschätzten 35 Jahren nicht mehr im Radio gelaufen und in der Konsequenz nur als Import-CD erhältlich.

     
  15. UTZE

    UTZE Benutzer

  16. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Dir ist aber schon klar, daß es zu dem Einsatz nur aus "gegebenem Anlaß" kommen konnte. Selbst der Dudelfunk ist sich bewußt, daß man "Hot Stuff" nicht alle zwei Stunden spielen kann.
     
  17. UTZE

    UTZE Benutzer

    Der Titel läuft regelmässig im genannten Programm.

     
  18. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Sorry, makeitso : der Titel begegnete mir vor wenigen Tagen auf einem Webradio aus Deutschland. Ich habe mir nur nich gemerkt , welcher Sender das war. Was die UKW-Sender angeht, da hast du sicherlich recht.

    Webradio ist für mich gleichberechtigt.

    Mich wunderte die Berichterstattung auch. Und ich vermute, dass man in DL nicht sagen darf: "wegen toxischer Partikel", und "Islamistisch" und 9/11.
    Der Tod mag nicht schlimm sein. Der Weg dorthin ist oftmals schmerzlich. Mit dem Thema Lungenkrebs verbinde ich eine Verwandte. Es ist ein elendes Ersticken, wo der Tod wirklich eine Erlösung darstellt.

    Donna : R.I.P.
     
  19. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    @Makeitso

    Das von Dir eingestellte Youtube-Video betreffend: Das waren noch Zeiten, nicht wahr, als eine Sängerin noch ohne choreografiertes Rumgehopse einen Hit landen konnte!
     
    Makeitso gefällt das.
  20. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Das ist zwar nicht mein Lieblingssong von ihr, trotzdem ist das ein ganz starker Titel! Google findet in diesem Forum übrigens nur eine "urkundliche Erwähnung" dieses Titels vom 6.12.2008 - von mir:

    http://www.radioforen.de/index.php?...gend-im-radio-laufen.26030/page-8#post-441931

    Den Eindruck von Makeitso, daß dieser Titel schon seit ewigen Zeiten nicht mehr im Radio läuft, teile ich. Möglicherweise liegts ja am Text, wenn man ihn (auch nur grob) ins Deutsche übersetzt. Das ist aber keine Entschuldigung, denn der Titel lief damals ja auch problemlos im Radio.

    Falls sich diese "Airplay-Statistik" oben auf die gesamte Bundesrepublik beziehen sollte, dann würde ich am liebsten gleich wieder "virtuelle Schellen" an die Musikredaktionen beim WDR, HR, BR, SR und natürlich SWR verteilen!

    PS: Ups - "Radio Bremen" habe ich doch glatt vergessen... Warum wohl?;)


    Grüßle Zwerg#8
     
  21. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Na, das ist doch eines von Donna Summer's bekanntesten Stücken. :confused:

    Es fällt auf, dass aus gegebenem Anlass mal wieder fast nur solche Titel im UKW-Radio gespielt werden, die jeder kennt.

    Ich würde bspw. Spring Affair aus dem 1976er Album Four Seasons Of Love wählen: Mein persönlicher Favorit.

    Was für ein Groove!!! :thumpsup:

    Warum wird so eine geile Musik heute nicht mehr produziert?!

    Es müsste zumindest eine Sendung geben, in der ausschließlich solche vergessenen Funk- und Soulgrooves gespielt werden.
    Schade, dass man gezwungen ist, Webradio zu hören, wenn man in den Genuss derartiger Musik kommen möchte.
    Die Ignoranz der deutschen Radiomachter gegenüber allem, was aus dieser Richtung kommt, ist mir unverständlich!
     
  22. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Weil die Nachfrage nicht mehr da ist. Je "drückender", je komprimierter, desto besser.
     
  23. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    @Inselkobi: Leider!

    Wo gibt es das heute noch, dass ein Titel aus dem Popmusik-Genre wie der obige von Streichern unterlegt wird?!
    Damals existierte sogar ein eigenes Orchester, das sich der Discomusik verschrieben hat, siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Salsoul_Orchestra
    Hier eines von deren genialsten Tracks: Klick!

    Inzwischen werden fast alle Rhythmen auf elektronischem Wege hergestellt. :(

    Genau diese natürlich erzeugten Klänge sind es, die nicht nur ich absolut vermisse: Musik, die lediglich aus dem "Automaten" stammt, wie die heutige Techno-, House- und Dance-Music; aber auch das, was im Ambient-Bereich produziert wird, wirkt zumindest auf mich auf die Dauer einfach nur langweilig.

    Kein Mensch kann permanent künstliche Nahrung zu sich nehmen! Was für den Magen gilt, scheint auch für die Ohren und das Gehirn zuzutreffen.
     
  24. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Bei den alljährlichen und auf Langezeit im Voraus ausgebuchten Night of the Proms.
     
  25. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    @Inselkobi: Richtig.

    Allerdings bezog ich mich auf Titel aus den Charts.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen