1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Driveway Moments...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von dc, 17. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dc

    dc Benutzer

    Ich habe hier bei den radioforen immer ein komisches Gefühl (grade im "journalistische Inhalte out"-Thread). Mir scheint, die Debatte deutet auf den langsamen Tod des guten alten Radios. Die pandora-isierung schreitet unaufhaltsam voran und die permanent nachzulesenden pessimistischen Debatten über Verflachung, schlechte Musik und Wortghettos, die der Nachwuchs nicht haben will oder versteht, wirken wie letzte Rückzugsgefechte. Etwas mutlos. Hmmm.
    Gegenthese (nicht neu, aber der Rundfunk hat ja auch schon ein paar Tage hinter sich): Nur Radio bietet diese wunderbaren "driveway moments" - man hört sich fest (Auto, Computer, wo auch immer) und der Alltag stoppt bis zur nächsten Musik oder den Nachrichten. Liebevoll gemachtes Radio, einfach erzählt oder hochaufwendig, das einen mit einem "wow" zurücklässt. Kennt ihr das? Oder ist der Zug dafür doch abgefahren?

    Mir ging es z.B. mit diesem grandiosen Werk (ok, aus New York) über Ohrwürmer so:
    ...ein etwas längerer Driveway Moment...
     
  2. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Driveway Moments...

    Aha. Ein Öffi. Was auch sonst?

    Doch. Kenne ich, so etwas. Kann mich nur nicht erinnern, daß mir sowas bei irgendeinem Privatsender mal passiert wäre.

    Vielleicht sollte man die zweckmäßigerweise bei solchen Diskussionen von vornherein außen vor lassen, um sich nicht den Blick zu verstellen, wenn es darum geht, wohin sich manche ARD-Wellen entwickeln, gern unter Verweis auf die allseits beliebten Sachzwänge?
     
  3. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Driveway Moments...

    Den Begriff driveway moments kannte ich noch nicht, also habe ich das Thema aus Neugier angeklickt. (Zweck erfülllt? :D)

    Die Rundfunkwiki nennt das übrigens Sitzenbleiber.
     
  4. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Driveway Moments...

    Antenne Thüringen, Sonntag 18-24 Uhr, Yesterhits. Ja, ist ein Privater.
     
  5. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Driveway Moments...

    Könnte es sogar, irgenwann mal (selten!), sein, daß etwa ein Programmchef, gefesselt von seiner eigenen Welle, zu spät zum Essen nach Hause kommt?


    Herr Stemmer träumt...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen