1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von HeavyRotation25, 16. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Wie ich eben im TV sehen konnte, "unterstützt" offensichtlich Radio SAW die giftige Kandidatin Annemarie. Im Publikum sitzen Familie und Freunde der Kandidatin und die sind werbestrategisch bestens mit T-Shirts des Sender geschmückt. Mich wundert an dem Ganzen die Tatsache, dass RTL Leute mit solcher massiver Werbung überhaupt ins Studio lassen. Immerhin schauen sich einige Millionen Zuschauer diese Show an, warum auch immer.. :D
    Wenn man bedenkt, dass die regulären Werbeblöcke einige tausend Euro kosten, kommt der Sender mit 20 T-Shirts enorm billig davon.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Schnuppi

    Schnuppi Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Raffinierte Marketing-Abteilung würde ich sagen... :wow:
     
  3. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    schau mir das ja nicht an, aber kommt die besagte Kandidatin evtl aus dem Sendegebiet? was bringt die SAW dazu? Außerdem, die Millionen Zuschauer kommen sicher nicht alle aus dem Sendegebiet der SAW (Streuwirkung von Werbung)...

    Aber neu ist das nicht, vergleiche Zwegat und Radio Bob vor etwa einem halben Jahr, was meiner Meinung nach nicht ganz so platt war...
    ...oder Bundesvision etc pp

    PS: war es eigentlich offizielle Werbung seitens RTL oder wurde "nur" die "Fanbase" "unterstützt"? Dann würde das wohl unter "Viral Marketing" laufen, oder? wenn sicher auch sehr geschickt und offiziell eingefädelt (ist ja auch typisch für VM)

    und ab wann ist es dann Schleichwerbung? (siehe etwa Dauerwerbesendung für Raab etc...). Also generell wo sind da Grenzen gesetzt?
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Die Kandidatin ist aus dem Sendegebiet und SAW "präsentiert" sie bei DSDS exclusiv, soweit sich das so ausdrücken lässt (laut deren HP). Die Leute mit den T-Shirts saßen im Publikum und es ist klar, dass in den Mottoshows die Fans und Familien auf den Sitzen gezeigt werden.

    Mich wundert es deshalb, weil sich immer öfter Leute im Fernsehen mit Internetadressen oder Werbung ihres Unternehmens auf dem T-Shirt zeigen. Viele Sender machen diese Beschriftungen deshalb unlesbar.

    Möglicherweise ist es RTL sogar recht, wenn SAW in seinem Radioprogramm für DSDS wirbt und somit lässt man die T-Shirt-Fraktion im Studio gewähren?
     
  5. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    DSDS goes Bundeswischen Song Contest...
     
  6. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    aha, sie war "Glücksfee" von SAW?

    "Die 18-jährige Annemarie Eilfeld aus Roßlau, die 2008 als Glücksfee von radio SAW und der BILD-Zeitung Hörer glücklich gemacht hatte, steht jetzt vor der Chance ihres Lebens. Sie ist ins Finale von "Deutschland sucht den Superstar" eingezogen. [...]

    Annemarie, die als Glücksfee der "Geburtstags Geld Garantie" zahlreiche Geldgewinne an Menschen im SAW-Land überreichte, will aber stark sein und für ihren Traum kämpfen.
    " Zitat von http://www.radiosaw.de/

    nun wird es wohl klarer, war/ist sie evtl sogar SAW-Mitarbeiterin (oder der Bild)? Und bei Bild und DSDS schwant mir ja auch so einiges ;)

    Nungut, sehr platt, aber für die Zielgruppe sicher gut angepasst, beim nächsten PISA-Test wird SAW-Land wohl das siebzehnte Bundesland :wall:
     
  7. torture

    torture Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Da hab ich doch Samstag beim Durchzappen auch Charivari-Shirts gesehen...
    Leider weiß ich nicht mehr, für welchen Kandidaten die Shirts "liefen".Scheinbar ist SAW nicht die einzigste Welle, die DSDS "sponsort"?
     
  8. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Also eine "Dauerwerbesendung" wie "Schlag den Raab"? :D

    Da schreit keiner wegen Schleichwerbung??
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Was mich nur wundert: SAW gehört doch genau zum anderen Medienkonzern als RTL?
     
  10. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Naja Schleichwerbung ist es erst, wenn wirklich Gelder fließen, Dauerwerbesendung, wenn andauernd Product Placement stattfindet, soviel ich weiß. Daher meine Frage, es könnte auch Viral Marketing sein.... (sprich inszenierte aber unbezahlte Werbung durch Fans)

    Trotzdem interessante Frage
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Raab musste seine Wok-WM als Dauerwerbung sichtbar oben links im Bildschirm deklarieren.
     
  12. torture

    torture Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    allerdings fiel das den Medienwächtern auch erst recht spät auf...

    Noch gibt es bei DSDS keine "Ikea-Ecke" , auf denen sich die Kandidaten tummeln dürfen ;)

    Gebt mir ein T-Shirt, ich möchte Teil einer Verwertungskette sein !!
     
  13. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Eigentlich ist der direkte SAW-Konkurrent Radio Brocken Teil der RTL-Gruppe. SAW gehört, zumindest minderheitlich, zur Regiocast-Gruppe um den Axel Springer Verlag.

    Umgekehrt hat allerdings Stefan Raabs Sendung auf ProSieben in der Vergangenheit schon mit diversen RTL-Sendern kooperiert (89.0 RTL, Radio Brocken, SLP, Radio Regenbogen, bigFM).
     
  14. marcway

    marcway Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    RTL TV kann es doch nur recht sein, wenn ein landesweiter Radiosender (Sachsen-Anhalt) dauernd Werbung für DSDS macht. Das steigert die Einschaltquoten und den 01379-Verdienst von RTL. Je mehr Leute in Sachsen-Anhalt für "ihre" landeseigene Kandidatin anrufen, desto lauter klingelts in der RTL-Kasse. Und SAW springt auf den immer noch recht erfolgreichen DSDS-Zug auf. Eine win-win-Situation für RTL und SAW.
     
  15. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Das passt dann auch; sie ist die letzte und einzigste Kandidatin aus den neuen Bundesländern (sagt man das noch heute so?).
     
  16. count down

    count down Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Wird überhaupt nicht in Betracht gezogen, dass RTL dafür kassiert? Dass die SAW-Werbung Teil eines Deals sein könnte?
     
  17. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Nein, das sagt man nicht so. Man sagt "die einzige Kandidatin"

    (Entschuldigung, ich wollte auch mal klugscheißen. :))
     
  18. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Da muss nicht notwendigerweise Geld fließen. RTL wirbt für SAW, SAW wirbt für RTL, das reicht als Deal schon völlig aus.
     
  19. count down

    count down Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    So sehe ich das nämlich auch. Es gibt im Leben keine Zufälle.
     
  20. meister b

    meister b Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Die waren von den Fans von Holger.
     
  21. freak93.3

    freak93.3 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Nein, die waren von den Fans von Vanessa. Charivari in Nürnberg.
     
  22. marcway

    marcway Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Was mich wundert, dass sich noch niemand über das einprägsame "sachsen-anhaltinische Englisch" der "giftenden Annemarie" geäußert hat. Wie auch immer: Superstar wird sie sowieso nicht, wenn sie mit ihrem "Gezicke" für genügend Unterhaltung gesorgt und das aus meiner Sicht recht langweilige DSDS über die Mottoshows gezogen hat, ist sie weg vom Fenster. Für Radio SAW ist sie ein Glücksfall. Derlei massive und präsente Werbung könnte (und wollte) man vermutlich niemals bezahlen...
     
  23. UTZE

    UTZE Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Wo und was ist das denn??
     
  24. Multa

    Multa Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    Also, Entschuldigung, aber was ihr euch hier so für Gedanken macht, ist schon ein wenig abenteuerlich. Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass die Zuschauer nun SAW einschalten, nur weil 2x für 2 Sekunden ein T-Shirt mit dem SAW-Aufdruck gezeigt wird? Damit lassen sich keine Hörer gewinnen. Hörer lassen sich nur gewinnen, wenn man die Bedürfnisse der Hörer bzw. der Zielgruppe besser befriedigt als andere Sender. Und die, die 89.0 hören, hören eben kein SAW, auch wenn die bei RTL da nen T-Shirt sehen. *lol* und dass es da einen ach so tollen Deal gäbe... wer DSDS nicht mag, guckt es nicht, auch wenn da eine aus Sachen-Anhalt dabei ist. Und ich bezweifle, dass nun ganz Sachsen-Anhalt für Annemarie E. anruft...

    Und wenn man nicht weiß, wovon man spricht, dann sollte man es lassen! Es heißt Viralmarketing oder virales Marketing. Damit ist die Mund-zu-Mund-Propaganda gemeint. Kostenlose Werbung durch Kunde-zu-Nichtkunde-Gesprächen.
     
  25. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: DSDS, die billige Werbeplattform für Radiosender?

    @Multa:

    So wie du es beschreibst, wäre quasi jede Werbung unnütz und erfolglos. Diese T-Shirt-Kampagne ist doch günstig: Ein paar Shirts für wenig Geld gedruckt und im Gegenzug im täglichen Senderprogramm für DSDS und die Kandidatin werben. Da schließt sich der Kreis. Und SAW stehen mit ihrer Art zu Werben nicht alleine da. Zudem schmücken sich einige Sender auch gerne mit den Kandidaten (wie auch RPR gestern Morgen, laut PM hier).

    Trotzdem läuft alles wie immer ab: Am Ende gibt es eine/n Gewinner/in (vielleicht der/die mit der besten Promotion?), die Single landet evtl. mit RTL-Extrempushing auf Platz 1 der Charts und dann wars das wieder mit dem Erfolg. Außer, man kraucht RTL und der Bild-Zeitung ordentlich hinten rein (wie Ross z.B.), dann hat man evtl. noch eine kleine Rolle in der C-Promiliga, bleibt aber weiterhin bedeutungslos.

    Für meinen bisherigen Eindruck ist die aktuelle DSDS-Staffel die talentloseste von allen. Da muss man schon mit kleinen Skandälchen die Talentfreiheit überspielen. Da tun mir Sänger und Bands mit echten Talenten leid die keine Erfolge verbuchen, weil sie nicht von großen TV-Sendern unterstützt werden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen