1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Spezi, 28. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spezi

    Spezi Benutzer

    Ja, man kann noch aus dem Bett fallen, wenn man morgens das Radio einschaltet. Da will man nur mal kurz Nachrichten hören, während Hurrikan Irene auf New York zusteuert und dann das: Auf der gar nicht mehr betulichen NDR 1 Welle Nord, dem ehemaligen Seniorenprogramm des NDR aus Kiel, läuft doch tatsächlich ein Titel, den man (bei aller Verjüngung) nun wirklich nicht erwartet hat: "Duck Sauce" mit "Barbara Streisand".

    Bei allem Verständnis, auch jüngere Hörer erreichen zu wollen, muss das sein? Das sind doch Fremdkörper im Programm. Was sollen ältere Menschen, die auch Gebühren zahlen, mit solcher Musik anfangen? Den Sender wechseln? Nur zu welchem? Nördlich von Neumünster gibts kein Schlagerprogramm mehr im UKW-Radio.

    Ich hätte der Welle Nord mehr Fingerspitzengefühl zugetraut.
     
  2. Hallenser78

    Hallenser78 Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Es reicht offensichtlich noch nicht,dass sämtliche Popwellen die selbe Grütze spielen.Nun steuern auch noch die Schlagerwellen in diese Richtung,grosses Kino...:wall::mad:
     
  3. count down

    count down Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Leute, es geht nicht um Titel, sondern um Quote. Schon vergessen?
     
  4. hierimnorden

    hierimnorden Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Ach wieso - ist doch bekannter Sound. "Gotta go home" von Boney M.. Und Barbra Streisand dürfte den Hörern auch bekannt sein. Welle Nord macht wirklich gute Musik!
     
  5. stereo

    stereo Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Eine Schlagerwelle ist die Welle Nord ja nun schon lange nicht mehr. Und vielleicht interessiert auch die "Senioren", was aus "Hallo Bimmelbahn" inzwischen geworden ist?
     
  6. grün

    grün Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Finde auch, daß die Welle Nord noch mit der beste Sender des NDR ist.

    Zur "Beruhigung", gerade läuft Howard Carpendale - Dann geh doch. So ganz ist der Schlager auch bei der Welle Nord noch nicht entsorgt.
     
  7. AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Dass die Welle Nord ihre Hörer gelegentlich mit unerwarteten Titeln überrascht, ist nichts neues. Hier im Forum wurde schon mehrfach darüber diskutiert.
    Siehe
    http://www.radioforen.de/showthread...uf-NDR1-Welle-Nord&highlight=NDR+1+Welle+Nord
    und
    http://www.radioforen.de/showthread...Nord-bald-wie-NDR2&highlight=NDR+1+Welle+Nord

    Ich finde es gut, dass es noch Programme gibt, die nicht zu 100 % berechenbar sind. Hört euch mal NDR 1 Radio MV an. Die gehen in eine ähnliche Richtung wie die Schleswig-Holsteiner.
     
  8. Reh

    Reh Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Schlagerwelle? Sollten statt Barbara Streisand lieber Frank Zander spielen!

    Obwohl - das ist dann vermutlich doch zu hart/unpassend.
     
  9. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Also finde ich jetzt grundsätzlich nicht schlimm, allerdings ein bisschen spät. Der Titel ist doch längst auf allen anderen Wellen durch. Das war doch letztes Jahr in den Charts. Warum man den jetzt noch mal ausgräbt, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  10. Avox

    Avox Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Der Song läuft doch schon seit einiger Zeit immer mal wieder auf der Welle Nord. Finde ich auch okay und passt in das weit ausgelegte Musikformat. Die Musikzusammenstellung ist insgesamt gut gemacht, alerdings könnten wesentlich mehr Titel in die Rotation. Übrigens fährt die Welle Nord seit kurzem etwas musikalisch zurück und spielt auch wieder mal Schlager oder schlagerlastige Oldies.
     
  11. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Von dieser Katastrophenmischung wird die Quote bestimmt nicht besser, man kann vielleicht ein paar Autofahrer jüngeren Alters dazu bewegen, hin und wieder mal reinzuschalten. Das drückt den Altersschnitt, und genau das bezwecken die ehrgezigen Obermuftis.

    Dumm ist nur dass von denen keiner eine Ahnung hat, mit welcher Musik man 30-50-Jährige wirklich begeistern kann. Mit Top-40-Discohits bestimmt nicht. Zwischen Teeniemucke und Oldies klafft in Deutschland eine Riesenlücke.
     
  12. Avox

    Avox Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Richtig, man greift mit der Welle Nord den Mitbewerber RSHund z.T. NORA an. Dem großen NDR 2 gelingt das nicht (die haben eigentlich nur in Niedersachsen eine halbwegs brauchbare MA-Quote) und so muß in SH wie auch in Meck-Pomm ein Landesprogramm ran, was eigentlich für ältere Hörer senden sollte, um den NDR Oberen wenigstens eine gute MA zu bescheren.
     
  13. count down

    count down Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Doch, schon. Nur die müssen sich fügen.

    Die Quote stimmt ja leider trotz solcher "Katastrophenmischung". Ich fürchte, dass das genau womöglich auf die Klangfarben von 90,3 und - der Herr bewahre - NDR1 Niedersachen abfärbt.
     
  14. Kanada2000

    Kanada2000 Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Hallo! Ich finde viele ARD-Wellen haben mittlerweile ihr Musikprogramm umgestellt. Ich denke hierbei insbesondere an meinen Haussender WDR 4, der mitten im Monat März sein Programm umgestellt hat. Ich finde Oldies zwar nicht schlecht, aber so hin und wieder wäre auch mal ein Schlager angebracht. Wer moderne Musik und Pop lieber hört, sollte doch die entsprechenden Radiosender auch auf seinem Radio einschalten.

    Viele liebe Grüße Peter
     
  15. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Das liegt wohl an der erbärmlichen Auswahl an Wellenangeboten. Die Älteren sind eine sichere Bank weil sie bis auf laue Popdudler nichts mehr vorfinden, also landen sie zwangsläufig bei der "Welle Nord", wo zumindest noch der Informationsanteil stimmt.

    Wenn man es sich mit den Älteren verscherzt bleibt bald niemand mehr, der dem Radio noch viel abgewinnen kann, irgendwann wird es bestimmt auch denen zu dumm. Selbst wenn die MA nur noch als zweifelhaftes Propagandawerkzeug dient, das von jährlichen Zuwächsen schwadroniert, sind die Werbetreibenden (diejenigen, die Werbung schalten, nicht etwa die Werbewirtschaft) bestimmt nicht so dämlich ihr gutes Geld in den Orkus zu werfen. Irgendwann kommt die Wende in Form eines immensen Vertrauensschwundes in die abenteuerlichen Baehauptungen und Versprechungen einer über die Jahre selbstgefällig gewordenen Branche.

    Man muss es ja beileibe nicht jedem recht machen, aber es sollte für jede gesellschaftsrelevante Gruppe ein spezifisches Programmangebot geben, das ihren Erwartungen weitgehend gerecht wird. Dabei spielt die musikalische Verortung (Geschmack, Genre) genauso eine Rolle wie die demographische Feinabstimmung. Dass Werbung in einer Schlagerwelle anders aussehen muss als in einer jungen Popwelle leuchtet ein, wenn am Ende aber nur noch die bedient werden, die ohnehin kaum noch Radio hören, während die Mitte der Gesellschaft, die auf großen Vermögenswerten sitzt, weitgehend ausgeblendet oder mit Standardoldies abgefunden wird wird, ist das Medium definitiv am Ende. Die Wende wird so oder so kommen, wie es zur Zeit aussieht, werden sich die Hauptverantwortlichen bis zuletzt dagegen sträuben.

    Ich vermute, dass auf den verschiedenen Entscheidungsebenen ein hohes Maß an Hilf-, Rat- und Hoffnungslosigkeit herrscht. Mit dem derzeitigen System dürfte mit Ausnahme der größten Profiteure kaum jemand zufrieden sein. Wenn es Initiativen gibt, dann kommen sie bestimmt aus dem privaten Sektor, aber noch sehe ich sie nicht.
     
  16. Graubrot

    Graubrot Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Mal was Anderes zur wellenord : ist Dennis Hoppe nicht mehr da? ist zumindest nicht mehr auf der Homepage aufgeführt, meine ihn aber erst kürzlich noch gehört zu haben.
     
  17. benno

    benno Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Ich bin mir sicher, das NDR-MV genau weiss, was die Hörer zwischen 30-50 mögen.
    Die machen kontinuierlich Mapping Studien und machen sicherlich auch in der
    Musik call out Research.Nicht umsonst haben sie einen für die Musikredaktiion letztens gesucht der sich mit solchen Intrumenten auskennt,
    Außerdem ist die Zeit der "Ära" Programierung und die der Musikgenre schon lange vorbei, auch wenn es erst jetzt bei einigen Sendern ankommt.
    Heutzutage werden Sender auf Sound programiert, so das auch mal ungewohnte Titel ins Programm genommen werden, die einen großen Bekanntheitsgrad haben und die die Wechselhörer aus anderen Programmen her kennen. z.B Duck Sauce.
    Sicherlich ist in den letzten Monaten der "Burn" für diesen Titel runtergegangen, so daß man ihn jetzt wieder einsetzen kann.
    Grundsätzlich ist es auch so, daß die Hörer über 50 sehr loyal zu ihrem Sender stehen und nicht so schnell wechselbereit sind. Durch die Verjüngung kommt NDR MV auf einen guten Altersdurchschnitt und muss keine Angst haben das die Hörer ober herum wegsterben.
     
  18. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Genau!

    Frank Zander mit Oh Susie was hast du getan :D
     
  19. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Ach nee. Das Beraterideal ist wohl erst verwirklicht wenn alle Sender gleich (unmöglich) klingen. Klappe zu, Affe tot.

    Überall "Duck Sauce", ein paar Oldies, "Foo Fighters" und zwischendurch mal Lena und Grönemeyer. Schauder :eek:
     
  20. grün

    grün Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Irgendwie erinnert mich die Welle Nord stark an das "alte" NDR2 vor fünf oder sechs Jahren, als man dort auch mit der "großen Vielfalt" anfing. Eine wirkliche "Seniorenwelle" ist die Welle Nord auch schon lange nicht mehr, Schlager laufen zwar, jedoch sehr spärlich gesät. Ich höre jetzt seit heute Mittag zu, in dieser Zeit zählte ich einen oder zwei "wirkliche" Schlager. Zu NDR1 Radio MV sehe ich musikalisch keinen großen Unterschied.
     
  21. Spezi

    Spezi Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Oh oh, Welle Nord. Die Lobhudeleien Deiner (angeblichen?) Hörer gehen mir gewaltig auf den Sack. Wer es noch nicht gehört hat: Mehrmals täglich kommen Welle Nord-Fans zu Wort, die dann vor sich hinschwelgen: Ach, die Nachrichten sind ganz toll, die Musikmischung so abwechslungsreich, toll, dass Welle Nord die Nr. 1 in Schleswig-Holstein ist. Brrrrr!!! Vom Inhalt mal abgesehen, kommt dies alles sehr künstlich rüber, wie wenn man durchs eigene Funkhaus gelaufen ist und von der Sekretärin bis zum Techniker begeisterte Kommentare eingesammelt hat.
     
  22. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Das erinnert sehr an die Plattitüden, mit denen sich die Privatradios schon vor 10 Jahren lächerlich machten. Aufdringliches Eigenlob ist ein unangenehmes Markenzeichen unseriöser Sender, die mit aller Gewalt um Aufmerksamkeit kämpfen. Die Kieler müssen wissen, dass sie mit diesen Praktiken ihr Ansehen aufs Spiel setzen.
     
  23. AW: "Duck Sauce" auf NDR 1 Welle Nord

    Die unsägliche Selbstbeweihräucherung mancher Sender ist für mich der Ausschaltfaktor schlechthin. Dieser ganze "die stärksten Hits, der beste Mix"-Quatsch kommt genauso glaubwürdig rüber wie die lächerlichen Entschuldigungen der Deutschen Bahn für ihre ständigen Verspätungen. Wer diesen Mist glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Positiv in dieser Hinsicht ist mir neulich FFH aufgefallen. Statt irgendwelcher Supermix-Lobhudeleien hieß es schlicht "Einfach gute Musik". Das klingt doch schon viel besser.

    Wie dem auch sei, dass ein Sender wie NDR 1 Welle Nord auf altes RPR1.-Niveau sinkt, finde ich äußerst bedauerlich. Schade um das an sich abwechslungsreiche Programm! :(
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen