1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Duncan Larkin ist tot

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von dm83, 23. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dm83

    dm83 Benutzer

    Der langjährige FM4-Morningshow-Moderator Duncan Larkin ist im Alter von nur 49 Jahren verstorben.

    Details siehe hier und hier.

    Ein großer Verlust für die österreichische Radioszene ... Ich werde seine stets gut gelaunten Moderationen vermissen. Wer von euch hat noch regelmäßig die Morning-Show gehört?
     
  2. maputo

    maputo Benutzer

    AW: Duncan Larkin ist tot

     
  3. maputo

    maputo Benutzer

    AW: Duncan Larkin ist tot

    genialer moderator, morning show mit ihm war immer ein vergnügen! zusammen mit stuart freeman eine absolute ausnahmeerscheinung in der österreichischen radioszene...
     
  4. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Duncan Larkin ist tot

    ja, einfach anders, im positiven Sinne anders, und nicht nur deshalb, weils in Englisch moderier(t)en.
     
  5. perlenfischer

    perlenfischer Benutzer

    AW: Duncan Larkin ist tot

    only the good die young.
    I`ll be missing you
     
  6. Flooo

    Flooo Benutzer

    AW: Duncan Larkin ist tot

    Die Besten sterben zuerst.

    Ich glaube, es war der erste Radiomoderator, über dessen Tod ich so traurig war, dass ich fast weinen musste. Gut, es kann auch an dem zauberhaften Nachruf von Riem Higazi liegen ...

    Ich glaube, bei FM4 war das für alle Mitarbeiter ein ziemlich einschneidendes Erlebnis. Noch am Sonntag hat John Megill bei Sunny Side Up um seinen Freund Duncan Larkin getrauert - den er als solchen stets verkannt hat, i.e. sich zu wenig um ihn gekümmert hat.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen