1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Mail-Bewerbung mit mp3-Anhang

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von toktok, 08. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toktok

    toktok Benutzer

    Hallo,

    wie macht ihr das eigentlich bei E-Mail-Bewerbungen, in denen Hörfunkarbeitsproben gefordert werden? (Ich muss eine Bewerbung per Mail einreichen...)
    Die Anhänge werden, selbst wenn man mp3-Dateien in schlechter Qualität benutzt, häufig sehr groß. Als Faustregel gilt ja: Anhänge sollen max. 3 MB groß sein; allein ein Vierminüter ist ja schon etwa so groß...
    Irgendwelche Tricks?

    Grüße,
    toktok
     
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Falls keine selbstgebauten Jingles in Stereo zur Geltung gebracht werden sollen würde ich das gleiche machen wie hier im Forum. Die mp3 in Mono kodieren. Da brauchst du nur mit 64kbit/s und kommst bei gleicher Dateigröße schon mal doppelt so weit. 6 Minuten Ton könnten doch schon genug sein.
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Als Ergänzung zum Posting von Blue: Externe Filehoster benutzen. Da der jeweilige Downloadlink nur dir und dem Sender bekannt ist, kann praktisch kein Dritter deine Files runterladen.

    Aber Achtung! Wenn du mehrere Bewerbungen gleichzeitig verschickst, dann solltest du aber auch deine Files mehrfach "uppen". Die Jungs und Mädels in den Sendern sind ja nicht blöd.

    "stimmprobe.mp3 (13x gehört)" macht sich nicht besonders gut... ;)
     
  4. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Bei den Filehostern sollte man dann aber auf die Werbung achten. Wenn plötzlich ungefragt Sexwerbung beim potentiellen Arbeitgeber aufpoppt kann das schon das Aus bedeuten bevor die Datei überhaupt angehört wurde.
     
  5. toktok

    toktok Benutzer

    Danke für die Anregungen, mit Mono und 64kbit/s bin ich gut hingekommen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen