1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine n e u e Morningshow?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von FunkFuture, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FunkFuture

    FunkFuture Benutzer

    Wenn ein bekanntes und beliebtes Team geht, wie baut man schnell und erfolgreich eine neue Show auf? Wie sind Eure Erfahrungen und welche Beispiele für ge- oder mißlungene Wechsel kennt ihr?

    PS: Die Betonung liegt auf WECHSEL. Das Topic, "wer hat die beste Morningshow" hatten wir ja schon.

    [Dieser Beitrag wurde von FunkFuture am 27.06.2002 editiert.]
     
  2. Brillenschlange

    Brillenschlange Benutzer

    Wenn sich Sender XY ein neues Team zusammen basteln möchte ist vor allem wichtig, Leute an leitenden Stellen am Start zu haben, die entweder aus der jeweiligen Region kommen bzw. sich dort auskennen. Dazu gesellen sich dann Leute, die sich für die Region interessieren und sich von den "Einheimischen" einweisen lassen wollen. Jeder on-air falsch ausgesprochene Ortsname ist pures Gift für die Glaubwürdigkeit.
    Im Idealfall bilden sich innerhalb einer Senderstruktur Teams zusammen, denen man dann solch ein schweres Erbe aufbürdet. Zusammen gewürfelten Mannschaften sollte man 400,- Euro in die Hand drücken, die sollen sie dann in der Kneipen und den Taxis von XY- Stadt auf den Kopf hauen und dann am nächsten Morgen eine Kater-Probesendung machen: Besser kann man sich nicht kennen lernen.
     
  3. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Haben die das bei PSR so gemacht? Manchmal klingts da nach Katerstimmung. [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Jasemine am 30.06.2002 editiert.]
     
  4. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    Radio Regenbogen war in dieser Situation.
    Die neue MoShow ist nun auf dem Weg nach oben.
    Die haben viele tausend kleine Dinge geändert...die man auf den ersten Blick nicht erkennt, aber sie unterscheiden sich, von allen anderen. Von den Vorgängern und von der Konkurrenz.
    Ich glaube, dass das deren Erfolgsrezept ist: Anders sein + gut sein = erfolgreich sein.
     
  5. Redenich-tues

    Redenich-tues Benutzer

    Kannst Du das mal konkretisieren.
    Was haben die gemacht?
     
  6. Nordradio

    Nordradio Benutzer

    @Redenich-tues

    Naja so doll ist die Regenbogen Morningshow im Vergleich zu anderen Sendern ja nun mal nicht. Aber ich vermute mal "zeuge" ist ein echter Zeuge aus der RR Redaktion.....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen