1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Einfache" Sendungsnamen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Alex4U, 31. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex4U

    Alex4U Benutzer

    Wie findet ihr das, dass also so fällt es mir auf immer mehr jetzt die einfachen Sendungsnamen nenne ich es jetzt mal wieder oder bzw. häufiger jetzt kommen?

    Also ich meine das so. Bei Bayern 1 z.B.

    Vor einem Jahr hieß die Sendung von 05:00 Uhr - 09:00 Uhr noch "Musikjournal" jetzt heist sie seit einiger Zeit "Bayern 1 am Morgen". Das gleiche auch mit dem Bayern 1 Radiotreff. Der heist jetzt Bayern 1 am Vormittag. Und dann halt das Bayern 1 Cafè, das heist jetzt Bayern 1 am Nachmittag.

    Das ist auch jetzt bei vielen Privatsendern ja auch so, das die da keine feste Betitelung bei vielen Sendungen haben. Z.B. in Bayern Radio Charivari 95.5 oder Radio Arabella.

    Wieso machen die das denn?
    Ist denn Bayern 1 am Nachmittag leichter zu vermarkten als wie Bayern 1 Cafè ?

    Viele Grüße
    Alex
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Einfacher als "SWF 3 - Mack" ging's kaum. Das war vor ungefähr zwanzig Jahren.


    Gruß TSD
     
  3. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname


    Was soll ich dazu sagen? Ja. Oder doch nicht? Also ist doch ganz einfach. Nicht weiter drüber nachdenken wer was wann häufiger kommt oder nicht?
    Hauptsache er kommt überhaupt und bringt Kaffee und Kuchen mit.
     
  4. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Vielleicht müssen Wellen-, Sender- und Redaktionschefs ja auch mal einen Tätigkeitsnachweis erbringen. Gibt es etwas einfacheres als Sendungen neu zu benamen?:D
     
  5. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Das wird es wohl sein. Alle neun Monate einen Tätigkeitsnachweis erbringen nach dem
    Haste da nicht einen falschen Buchstaben verwendet:D
     
  6. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Ich bin doch ein Harmlosel!;) Na klar, der Chef bespringt den "Morgen" und besamt ihn mit einem neuen Namen.:D
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Nachdem die Hörer so blödgesendet wurden, dass sie nur noch einfachste Zusammenhänge zu begreifen im Stande waren, wurde es eben auch Zeit, etwas komplexere Sendungsnamen durch möglichst einfache zu ersetzen...
     
  8. Alex4U

    Alex4U Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Leute kommen wir mal nen bisschen ernster auf das Thema zurück, den mich würde es schon wirklich interessieren. Z.B. auf der Homepage von Radio Arabella, da sieht man kein richtiges Programmschema. Das heist viele Radiosender kommen ja auch ohne Programschema aus.
     
  9. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Warum denn auch ein Programmschema? Bei Arabella gibt es den Morgen, Vormittag, Mittag und Nachmittag mit den üblichen Verdächtigen der 80er, 90er 2000er und das beste von... du weist schon. Am Abend sitzen dann sowieso alle vor dem TV, deshalb spart man den Abend bei Arabella gleich ein.
    Letztendlich ist es Jacke wie Hose wie die Sendungen heißen. Ist doch eh überall der gleiche Unfug zu hören.
     
  10. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Lässt die Aussage Rückschlüsse auf die Belegung deines Receivers zu? ;)

    Im Ernst: Wenn eh nur der größte Schrott der letzten Jahrzehnte gespielt wird, die blödesten Gewinnspiele des Universums laufen und der kleine Nils ganz groß rauskommt, dann spielen Namen sowohl der Sendungen als auch der Claim-Aufsager - sorry, Moderatoren nennen sie sich ja - keine Rolle.

    Bietet eine Sendung hörenswerte Inhalte, so sollte der Name aussagekräftig sein. Weshalb sollte eine Sendung über Wissenschaft und Technik nicht ebenso betitelt sein? Man erfährt mit einem Blick, was einen erwartet. Das ist zwar nicht sehr kreativ, aber meiner Meinung nach besser als eine Sendung einen Namen zu verpassen, den eh niemand mit selbiger in Bezug bringen kann.
     
  11. Alex4U

    Alex4U Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Aber schaut mal Bayern 1 ist der meistgehörte Sender in Bayern. Und die kommen ja auch super gut an. Aber das die auf einmal ihren Sendungen einfach so nen doofen Namen wie Bayern 1 am Nachmittag verpassen und so, das checke ich nicht so ganz. Bayern 1 Cafè klingt da schon besser, so hieß es nämlich vor nen paar Monaten noch.
     
  12. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Vielleicht war der Kaffee alle.
    ;)
     
  13. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Ob bei Bayern 1 eine Nachmittagssendung nun "Café", "Die musikalische Kuchenbar" oder auch "Schnadderadatschka" heißt, ist doch völlig unerheblich, Letzlich ist auch die Benennung "Café" nun eine assoziative Worthülse, wohingegen "...am Nachmittag" zwar nicht kreativer, aber auch nicht weniger aussagekräftig ist. Im Grunde ist es nur ehrlicher, weil der Sendung damit nicht mehr Gewicht verliehen wird, als sie hat. Die eigentliche Sendung heißt ja auch "Tagesprogramm" und dauert eben so von 6 bis 20 Uhr.

    Interessant wird es erst am Abend, wenn nach dem Tagesgeschäfts zum gemütlichen Teil (so was gibt es bei richtigen Radiosendern!) übergegangen wird und z. B. bei WDR 4 Mr. Pumpernickel Howland das Mikro übernimmt.
     
  14. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Wenn ich mich recht erinnere, hatte in den frühen 80ern (?) der NDR als erster Sender sein Programm "flächiger" gestaltet und die Strecken hießen plötzlich "...am Vormittag", "...am Nachmittag", "...am Abend". In einem Mischprogramm, das sich nicht über fixe Einschaltpunkte definiert, bietet der Flächenname "...am Nachmittag" die Möglichkeit, sich völlig für (beliebige) Inhalte zu öffnen. Jede assoziative "Benamung" engt die inhaltlichen Möglichkeiten ja ein.
    Dieser Grundgedanke allerdings wurde im Laufe der Jahre durch die immer strengere Formatierung konterkariert. Die Programm hatten oder haben immer noch "flächige" Namen, haben sich aber von der "Wundertüte" entfernt und müssen nun nach Eigenphilosophie verlässliche Landmarken in der Stundenuhr präsentieren. Es beißt sich die Katz' in de Schwanz...
     
  15. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Solange BAyern 1 seine Sendungen nicht nach der Uhrzeit benennt wie z.B.
    1live ist noch alles im grünen Bereich. ;)
     
  16. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Die erste Station in meinem Horchkreis, die (bis auf "Point", abends) komplett auf jegliche Sendungsnamen verzichtete, war Südfunk 3; zum 1. Januar 1985. Das Programm war über den Tag zwar noch thematisch geliedert ("Verbrauchertips", "Gäste im Studio", "Infos & Music-News"...), wurde aber offiziell nur noch als "Von sechs bis Mitternacht: Pop, Infos, Unterhaltung, Service & Werbung" bezeichnet. Für den Hörer ein klarer Nachteil, und so kehrte man schon zweieinhalb Jahre später zu einer Programmstruktur mit Sendungstiteln zurück.


    Gruß TSD
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Die guten alten 80er Jahre:
    Wir sind damals bei Radio Freiburg gestartet mit Sendungsnamen wie "Die Spätzleglocke" (für das Mittagsmagazin), weil um 12 Uhr Mittags in Freiburg die große Münsterturmglocke läutete, die im Volksmund "Spätzleglocke" heißt, und die Nachmittagssendung hieß "Bächlewelle", in Anlehnung an die Freiburger Bächle...
     
  18. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    In der MA ist am Ende nur eins wichtig: Der Sendername, nicht der Name der Sendung!
     
  19. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Einfach mal durchlesen, was man so schreibt, bevor man es postet. Unfassbar!
     
  20. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Einfacher als "SWF 3 - Mack" ging's kaum. Das war vor ungefähr zwanzig Jahren.

    Korrigiere Deine Erinnerung, sooo lange ist das noch nicht her, ge"mackt" wurde in Bade-Bade vor 9-12 Jahren! Vorher hiess das noch Radio-Kiosk! Und die Frühsendung hiess bis in die 90er hinein noch Litfaßwelle!

    Die kreativsten Namen gab es damals bei der Filstalwelle: Kikeriki, Nachtgrapp etc.
    Mittlerweile ist man wirklich sehr fantasielos. Und wenn ich irgendwo das Wort "Morningshow" höre, dann zappe ich genauso hektisch weg wie bei "Hans Wurscht am Nachmittag"
     
  21. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Einfacher Sendungsname

    Nein, da ist nur eine einzige Station abgespeichert.
     
  22. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Echt? Gerade der Name "Musikjournal" ist doch extrem verwurzelt in den Köpfen der Hörer. Den jetzt aufzugeben müßte doch jedem PR-Berater die Nackenhaare aufstellen.

    Offenbar hat mal wieder ein Berater das Credo herausgegeben, daß man die Hörer nicht überfordern soll. Spiegelt leider die allgemeine Phantasielosigkeit der Radioszene wider :(

    Arabella war 1989 einer der ersten Sender (zumindest in Bayern), der von Anbeginn auf einzelne Sendungen verzichtete. Hat mir schon damals nicht sonderlich gefallen, weil dadurch irgendwie keine echte Bindung zum Hörer aufgebaut wird.


    Wie gesagt, vielleicht sind die Berater wirklich der Meinung, einzelne Sendungen könnten die Hörer überfordern, oder, schlimmer noch, die Hörer könnten am Ende einer Sendung - o Horror, o Horror - gar abschalten.

    Glücklicherweise gibt es aber immer mehr Hörer, die das durchschauen, und gleich im Vorhinein vermeiden, überhaupt anzuschalten :cool:
     
  23. Ralfifranken

    Ralfifranken Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Bei Bayern gibt es schon lange tagsüber diese einfachen Sendungsnamen (B3 der Vormittag, der Mittag).

    ABY macht hier gleich eine Sendung daraus (ABY bei der Arbeit).

    Hier lob ich mir meinen Lokalsender (Radio Mainwelle), hier gibts mal einen neuen kreativen Namen "Mittendrin".
     
  24. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    ...statt nur dabei?!
     
  25. German

    German Benutzer

    AW: "Einfache" Sendungsnamen

    Solche Sendungen ohne richtigen Namen höre ich mir nie an.

    Wenn dies mehr Hörer täten, gäbe es wieder mehr richtige Sendungen.

    Mein Stammsender SWR 1 ist eingeschaltet zwischen 10 und 13 Uhr (Leute/aktuell), zwischen 17 und 18 Uhr (aktuell) und ab 22.30 Uhr (Kopfhörer). Bei den anderen Sendungen habe ich (wie schon häufiger geschrieben) keine Ahnung, was mich da erwartet und schalte daher nicht ein (wie ich es am Fernseher auch nie machen würde, wenn da eine Sendung liefe mit dem Namen ZDF am Vorabend oder so)

    Ach so: Am Wochenende höre ich noch den Arbeitsplatz und die Sportsendung
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen