1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung Planungsfirma/-büro für Radiostudio gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Nacks, 27. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nacks

    Nacks Benutzer

    Hallo zusammen,

    an der Uni an der ich zur Zeit bin bekommen wir einen Neubau (fast fertig) und in diesen soll ein kleines Radiostudio entstehen. Nun ist es so, dass wir zur Zeit ein Internetradio betreiben welches jedoch zu fast 100% vorproduziert wird. Die Sendungen werden im Moment noch in einem Tonstudio vorproduziert. Dies soll sich jedoch im Neubau ändern.
    Nun sind wir auf der Suche nach einer Palnungsfirma/ -büro welches uns die Innenausstattung für ein Selbestfahrerstudio plant um von diesen dann live übers Netz zu Senden.
    Gibt es da Erfahrungen bzw. Empfehlungen für ein Firma? Unsere Hochschule ist in Bayern.

    Mit welchen Ausgaben müssen wir Rechnen (von min. bis max.) ? Nur als groben Richtwert.

    Danke schon mal
    Nacks
     
  2. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Lasse Deine Frage von einem Moderatoren oder Administrator in den Bereich "Studio- und Sendertechnik" verschieben. Auch wenn ihr ein Internetradio betreibt, lassen sich doch die wenigsten Betreiber eines "Studios" im Internetradiobereich selbiges von einem Profi planen - wenn überhaupt. Die Realität sieht da leider erschreckend schlimm aus.

    Da einige Radioforen-Profis, die Dir entsprechende Tipps geben könnten, nicht im Bereich "Internetradio" nachlesen, wäre in Deinem speziellen Fall eine Verschiebung in einen anderen Bereich gerechtfertigt.

    (erledigt, Mod.)
     
  3. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    Da kommen mir Unternehmen wie BFE in Mainz oder MCI in Hamburg in den Sinn. Das sind sehr große Firmen, aber es gibt auch noch viele kleinere, die das sicher kostengünstiger realisieren können.

    Matthias
     
  4. muted

    muted Benutzer

    Mit kommen da noch Thum+Mahr, Single Malt Audio, Audioone oder TRS Studiotechnik in den Sinn
     
  5. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    Genau. Die haben auch eine ganze Reihe von eigenen Entwicklungen gemacht, die man so allgemein als "Problemlöser" bezeichnen kann, wenn es um den technischen Studioausbau geht. Und natürlich holen sich all diese Firmen dann auch Akustiker und Tischler ins Boot, wenn es um den akustischen Ausbau der Räume geht. Der Akustiker misst und plant, entwickelt praktisch eine "Bauanleitung", die dann vom Tischler unter Verwendung von Loch- oder Schlitzplatten umgesetzt wird. Das ist eigentlich noch wichtiger als der technische Ausbau, denn Geräte zusammenstöpseln kann fast jeder...

    Sehr schöne Studiomöbel baut übrigens Easypac in Berlin.

    Matthias
     
  6. Nacks

    Nacks Benutzer

    Schon mal Danke für die Infos. Habt ihr evtl. noch ne Hausnummer was sowas ungefähr kostet?
     
  7. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    Das hängt nun wirklich von sehr vielen Faktoren ab. Wenn nur ein paar Geräte in einen Büroraum gestellt werden sollen, geht es vielleicht für 20.000 EUR. Wenn der Raum akustisch ausgebaut werden soll und schöne Studiomöbel konstruiert werden sollen, und die Technik insgesamt recht umfangreich und edel ausfallen soll, wäre es auch kein Problem, auf 100.000 und mehr EUR zu kommen. Und selbst das wäre dann noch recht billig.

    Matthias
     
  8. VerTex

    VerTex Benutzer

    Mir käme da noch CBC in Köln in den Sinn, ist auch ein Systemhaus für Sende- und Produktionsstätten die mit nem Möbelbauer zusammenarbeiten.

    VT
     
  9. Nacks

    Nacks Benutzer

    Ok danke schon mal. Akustisch müssen die Räume "nicht so viel" bearbeitet werden, da wir zwei Tonstudios haben und dort einen Aufnahmeraum (ca. 17m²) vorhanden ist, welchen wir für diesen Zweck umbauen/abzweigen wollen. Für diesen Raum ist GK5 und Nachhallzeit < 0,3 s vorgeschrieben/gegeben.
    Der Raum müsste dann nur für den Höhreindruck nachgebessert werden.
    Wie dann die Technik eingebaut werden kann um die Akustik nicht negativ zu beeinflussen müsste dann die Firma klären.

    Ich frag aber mal bei den Firmen an.

    Danke für eure Infos und eure Hilfe.
     
  10. byoil

    byoil Benutzer

  11. processorfreak

    processorfreak Benutzer

    MTM Marco in Taufkirchen bei München wäre da noch ne gute Adresse
     
  12. chapri

    chapri Benutzer

    Noch besser wäre die Ortsangabe der Hochschule gewesen - nu' is' zu spät!
     
  13. Ansagerin

    Ansagerin Benutzer

    Hi Nacks,
    hier wäre noch eine weitere Firma: EBH Radio Software - die haben auch unsere Studios geplant.

    Grüße von der
    Ansagerin
     
  14. ko2media

    ko2media Benutzer

    Ich hätte auch noch eine (ist aber in Wien zu Hause) www.boecksteiner.at.
    Macht sehr brauchbare Planungen (brauchbar im Sinne Preis/Leistung/Ergebnis)
     
  15. Lauschangriff

    Lauschangriff Benutzer

    Hallo Nacks,

    falls noch Bedarf besteht, kann ich Dir folgende kleine Firma ans Herz legen:
    www.jingle24.com/produkte_studiobau.htm

    Die kommen aus Augsburg, was für Euren Standort ja nicht verkehrt wäre ...
    Enjoy and stay tuned :)
     
  16. Smily

    Smily Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen