1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ENERGY Bremen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mehr-privatradio, 19. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Bei Energy Bremen ist zurzeit ein Veränderung im Gang. Der Moderationsweise hat sich stark verändert, da folgt schon die nächste Veränderung. In der Musikrotation sind mehr neue und rocklastige Songs zu hören. Habe seit längerer Zeit den Sender nicht mehr gehört, heute als ich beruflich unterwegs war, habe ich den Sender wieder eingeschaltet und muss zum Erstauenen feststellen, dass die Moderationsanteil in den Sendungen stark zugenommen hat und das die Moderatoren viel freier Sprechen und nicht nur immer den nächsten Titel und das Wetter ansagen dürfen. Bin positiv überrascht der Sender hört sich sogar besser an als N-Joy oder Antenne, ich hoffe das es weiter so bleibt und das die Moderatoren auch sich weiterhin bei diesem Privatsender sich austoben dürfen. Das wird dann wohl auch verhindern, dass Sie zu größeren Sendern wie Bremen Vier oder ähnliche abwandern.

    Heute moderiert das Nachmittagsprogramm Lars Brokate der Nachrichtenchef von Energy anstatt von Thurie. Weiß jemand ob das länger schon länger der Fall ist das Lars den Mittag moderiert, hört sich auf jeden Fall interessant an.

    Was ist eure Meinung zu Energy Bremen, schön wäre es wenn die mal eine Abendshow einbauen würden und nicht ab 20 Uhr den Computer laufen lassen.
     
  2. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Wosch auf Energy Bremen wäre klasse, kann mir aber nicht vorstellen daß es so kommen wird, da NRJ-HB ja nur ein ffn-Franchise-Produkt ist.
     
  3. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Damit hast du die Messlatte jetzt allerdings auch so tief gelegt wie auch nur irgendwie möglich.
    Das wird schon dadurch verhindert, dass RB4 meines Wissens gar nicht bewusst ist, dass Energy existiert - und wären sie es, würden sie wahrscheinlich aus dem Lachen nicht raus kommen. Und glaube mir: jeder, der für zehn Euro in der Stunde bei NRJ moderiert, würde bei RB4 sogar den Pförtner geben wollen...
     
  4. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Sorry, vertippt!
     
  5. BSF

    BSF Benutzer

    Also im Sendegebiet ist Energy Bremen ja durchaus noch ein hörbarer Sender im Gegensatz zu dem was viele andere Sender in und um Bremen herum so senden. Gemessen an anderen Energy-Stationen an Deutschland oder dem Programm das bundesweit auch von anderen Jugendsender ausgestrahlt wird, ist Energy Bremen meines Erachtens eine reine Katastrophe. Das Programm hört sich oft nicht jung an, das beginnt bei den pseudo-witzigen Moderatoren und endet bei der Musikauswahl. Im Grunde könnte man sich hier wesentlich erfrischender präsentieren und so eine tatsächliche Alternative zu den etablierten Sendern darstellen, einzig Name und Logo einer internationalen Programmkette reißen da nun einmal auch recht wenig. Ich verstehe auch nicht, warum man nicht Programminhalte anderer Energy-Stationen (Wosch, NRJ Euro Hot 30, usw.) übernimmt. Ich bezweifel mal, dass nicht grundsätzlich die Möglichkeit dazu bestünde (im Zweifelsfall sollte der Einkauf solcher Produktionen gegen Bares wohl möglich sein), dass man aber bewusst darauf verzichtet. Die Morgenshow hat mit "Moin" zwar einen durchaus regionalen Namen, aber da schreckt schon die Moderation ab. Meines Erachtens muss dann auch nicht der Moderationsanteil gesteigert werden, wenn ich dadurch noch mehr "Bullshit" höre, schalte ich lieber um. Alles das was man Jugendradios im Generellen kritisieren mag ignoriert der Sender, ob bewusst oder unbewusst sei jetzt mal dahingestellt. Am Ende reiht er sich in die belanglose Radiolandschaft Niedersachsens und Bremens ein (NDR1, Nordwestradio und Co. lassen wir mal außen vor, die stehen sicherlich nicht in direkter Konkurrenz zu Energy, N-JOY, NDR2, FFN, Antenne oder Bremen Vier), klingt aber dennoch einen Tick besser als der eine oder andere Sender vor Ort (ausgerechnet aus Bremen kommt dann mit Bremen Vier auch noch ein besseres Beispiel). Das kann man gut finden, muss es aber nicht. Programmliche Vielfalt ist dadurch jedenfalls nicht gegeben. Ob ich also am Ende N-JOY, Antenne oder Energy einschalte hängt also von minimalen Abweichungen ab. Dass das natürlich im Interesse der beiden großen niedersächsischen Privatsender (der eine tritt in Bremen unter Antenne Bremen, der andere unter Energy auf) ist, ist völlig logisch (dort wandern nur wenige ab), für den Hörer bietet das allerdings null Mehrwert. Niedersachsen und Bremen sind hier also keinen Deut besser aufgestellt als Hessen, mit dem Unterschied, dass hier zwei große und nicht nur ein großer Privatsender mitspielt (die aber ja gerne auch mal zusammenarbeiten, siehe Radio 21).
     
  6. BSF

    BSF Benutzer

    Die letzten Tage mal wieder häufiger Energy Bremen gehört. Wenngleich man auf den Oldenburger Frequenzen den Lokalbezug schon hin und wieder hört und der Sender wohl auch beim Kramermarkt sich zentral präsentierte, ist der Sender von der Musikauswahl her weiterhin eine reine Katastrophe. Meines Erachtens klang aber auch in den letzten Tagen Bremen Vier deutlich schlechter als gewohnt, sodass nun tatsächlich ein reiner Einheitsbrei in "Bremen, Bremerhaven, Oldenburg und umzu" zu hören ist. Energy, N-JOY, NDR 2, Hitradio Antenne, FFN und Bremen Vier lagen kaum noch auseinander. Wirklich aktuelle Musik hört man kaum noch, schon relativ "alte neue Hits" (Energy bewirbt sein Programm dort mit "Mehr neue Musik") laufen häufiger auf Antenne oder FFN anstatt auf dem eigentlichen Jugendsender. Das ganze ist ehrlicherweise nur ein Trauerspiel und hat wohl nur einen Vorteil: Die Qualität der Moderatoren entscheidet darüber, welchen Sender man letztlich anschaltet, die kann man also sehr gut dort messen.
     
  7. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Wisst ihr eigentlich wo der selbsternannte Comedystar Axel Einemann von der Morningshow zur Zeit sich aufhält? Er moderiert nicht mehr die Morningshow seit dem erste Juli 2013 und Energy Bremen sucht schon seit über zwei Monaten einen Nachfolger für ihn, bisher ohne Erfolg.

    Der Axel Einemann redete in seiner Morningshow wie ihm der Mund gewachsen war und hat sich wohl kaum um welche Konzepte gekümmert, dass war alles so erfrischend. Leider hat der Sender außer Axel keinen Moderator, der mehr als die Uhrzeit und den nächsten Musiktitel aufsagen kann.

    Ich frag mich schon seit langer Zeit ob der Sender ein Ausbildungsradio ist oder eine Einrichtung vom Arbeitsamt für Moderatoren die sonst keine Aussichten auf einen Arbeitsplatz haben,
     
  8. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Wer weiß von euch warum bei Energy Bremen beide Morgenmoderatoren den Sender verlassen haben?

    Der neue in der Morningshow ist ein Lehrling (Volontär) und bezeichnet sich selbst als einer der den Chef mag und sein Liebling sein möchte.

    Klaas Tucholke Profilseite bei Energy Bremen

    Was ist da los? Können die sich mehr keinen richtigen Moderator leisten?
     
  9. puckster

    puckster Benutzer

    Das wirft ja kein gutes Bild auf den Sender!
     
  10. no-saint

    no-saint Benutzer

    Will jetzt keinen neuen Thread aufmachen, aber Chris von Energy HH (ist ja schließlich nebenan :) hat den Sender auch verlassen. Vielleicht kommt ja jemand von Bremen nach Hamburg??!?
     
  11. iro

    iro Benutzer

  12. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Abgesehen davon, daß Energy Hamburg und Energy Bremen überhaupt nichts miteinander zu tun haben!?
     
  13. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Ich habe Energy Bremen um eine öffentliche Stellungnahme zur Situation in der Morning Show gebeten, die folgende Antwort habe ich dazu erhalten.

    Hört sich meiner Meinung nach an, dass man den Axel aus der Sendung entfernt hatte und ihn nach einer Pause einen anderen Posten bei ffn/energy zugewiesen hat, wo er nicht ans Mikro darf.
     
  14. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Da kommt bald was Neues am Morgen, wohl im September.
     
  15. Fader72

    Fader72 Gesperrter Benutzer

    Wenn nicht noch ganz was neues... Nach fast 10 Jahren plant man wohl laut den Gerüchten zufolge einige grössere Änderungen an Energy Bremen vorzunehmen.
     
  16. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Sendebetrieb einstellen!? ;)
     
  17. puckster

    puckster Benutzer

    Axel Einemann ist jetzt bei ffn.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen