1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy Rheinland-Pfalz

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mehr-privatradio, 04. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Energy Rheinland-Pfalz wurde im Jahr 1998 (glaube ich) die Sendeerlaubnis entzogen.

    Aus welchen Gründen wurden Energy die Sendeerlaubnis entzogen?
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Wieso gräbst du so eine alte Sache wieder aus? Willst du etwa Starthelfer für einen neuen Versuch von Energy in RLP sein?
     
  3. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Vielleicht interessiert es ihn einfach nur? Warum immer gleich dieses abfällige? :rolleyes:

    Mit der Suchfunktion hier habe ich auf die Schnelle leider nichts großartig brauchbares zu Energy Rheinland-Pfalz gefunden, aber ich habe mal in den tiefen des Radioforums vom UKW/TV Arbeitskreis gekramt und hier einen Thread zu Energy Rheinland-Pfalz gefunden: http://forum.myphorum.de/read.php?f=8773&i=30182&t=372 Vielleicht ist Dir damit geholfen. ;)
     
  4. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    arbeitskreis?! :wow: :wow: das ist ja die höhe.
     
  5. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Im Anhang : Energy Regional-Nachrichten vom 01.12.1997 und ein kurzer Sonderbericht zur LPR-Frequenzvergabe.

    Die zweite Entscheidung über Rockland wurde dann soweit geschoben (Mai 1998 oder so), bis NRJ auch auf ADR das Handtuch warf und keiner der Hörer noch in der Thematik drin war (woher auch informieren; aus der Rhein-Zeitung ?).

    Auch ein Klassiker, dass die Notwendigkeit eines rheinland-pfälzischen Jugendprogramms verkannt wurde, im gleichen Zuge aber 2003 big FM durchgewunken wurde, welches ohne Regionalinhalte, geschweige denn Produktion in RP (!) auskommen muss. Man vergleiche auch die LPR-Pressemeldungen zu der Thematik Energy und der Umwandlung von RPR ZWEI zum "Hot Music Radio".

    Wie sieht es eigentlich mit der NRJ-Klage vor dem europäischen Gerichtshof aus ???
     

    Anhänge:

  6. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Ich bedanke mich bei euch allle die sich die Mühe gemacht haben und Informationen veröffentlichten.

    Was ist eigentlich aus dem Team von Energy Radio geworden?
     
  7. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Nic Breiden moderiert doch heute auch irgendwo im Süden, hab ihn letzten Sommer gehört (vielleicht sogar RPR?ich weiss es nit mehr)
     
  8. stereo

    stereo Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Es klingt immer so, als seien Energy die Frequenzen "weggenommen" worden, ich hab's aber doch anders in Erinnerung. Energy Rheinland-Pfalz war ein Satelliten-Sender, der für einen von Anfang an begrenzten Zeitraum einige zusätzliche Stützfrequenzen zur Verfügung hatte. Nach Ablauf dieses Zeitraums wurden die Frequenzen an einen neuen Anbieter vergeben, der in einem Bewerbungsverfahren bestimmt wurde. Energy hat sich beworben, ... naja, den Rest kennt ihr ja.
     
  9. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    ... und im Zuge dieses Bewerbungsverfahrens wurde festgestellt, dass Rheinland-Pfalz ein Classic-Rock-Programm nötiger hat als eine Jugendwelle. Die Jugendwelle befand die Landesmedienanstalt für RLP erst ein paar Jahre später für nötig, als mit dem Schlagerprogramm von RPR nicht genügend Geld zu verdienen war. Wie schön, dass dieselben Gesellschafter (man kenn sich bereits von Rockland) sich opferten, bei BigFM einzusteigen, um diese Lücke zu füllen ...

    :D
     
  10. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    So ist es!
    Zudem sollte ergänzend erwähnt sein dass im gleichen Jahr indem die Energy- Frequenzen nicht verlängert wurden, die Lizenzen von RPR1 und RPR2 um jeweils 10 Jahre verlängert wurden; um Arbeitsplätze zu sichern. RPR ZWEI - Hot Music Radio dürfte noch unter eben genannter Lizenzverlängerung senden (!).

    Energy RP hätte die Sat- Lizenz noch bis ca. 2002 gehabt. Aber bitte. Wirtschaftlicher Sendebetrieb mehr als ausgeschlossen.

    Achso. Heute bin ich mal wieder auf diesen Text der Rockland-Homepage gestoßen worden :

    Schöner Text.


    Breiden und Briesch gingen zu Energy München. Briesch ist jetzt bei WDR EinsLive und Breiden mehr oder weniger seit 2002 bei RPR1. Paddy Gerhardus landete 1998 bei sunshine live, wo er auch noch heute moderiert.

    Bitte vervollständigen.
     
  11. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    Daniel Möller ist nach meinen Informationen bei Radio NRW tätig.
     
  12. special

    special Benutzer

    AW: Energy Rheinland-Pfalz

    ich bekomme heute noch brechreiz, wenn ich an die printkampagne von rpr1 nach dem "tod" von nrj denke: endlich! ein land - ein sender! *würg* drecks dudeldummfunk!!!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen