1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy zockt Kids mit 0190'er Nummern ab

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiobayern, 10. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    Ich finde es eine bodenlose Unverschämtheit, daß ein Sender wie Radio Energy seine überwiegend jungen Hörer mit gigantischen Gewinnspielen lockt (Treff Deine Stars hautnah etc.) und diese zur Teilnahme an solchen Gewinnspielen, die wohlgemerkt bundesweit einheitlich bei allen Energystationen laufen, eine teure 0190'er Nummer wählen müssen. Viel Geld abzocken bei geringer Gewinnchance heisst die Devise! Würde gerne mal wissen, wie Ihr darüber denkt und finde dies ein durchaus interessantes Thema für eine Diskussion.
     
  2. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Bundesweit? Hab's noch nicht gehört.

    Sagen sie denn on air immer dazu, wieviel der Anruf/die Minute kostet?
     
  3. KritischerHörer

    KritischerHörer Benutzer

    Mit Bundesweit mein der Threadverfasser offensichtlich alle Energystationen im Bundesgebiet.

    Im übrigen teilt HR-XXL z.Bsp. eine 0180 Nummer bei Verlosungen mit, nach Beschwerden von einigen Hörern wurde gesagt, das es im Grunde eine Gleichberechtigung der Hörer ist, die in Kassel das gleiche wie in Frankfurt zahlen (mal abgesehen von der Gleichberechtigung beim Wählen)

    Zu den 0190er Nummern sag ich auch, das es mit einer entsprechenden Kostenangabe juristisch korrekt wäre, aber nicht unbedingt hörerfreundlich.
     
  4. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Allgemein hat hr XXL aber immer noch die 069er Nummer. Bei SWR3 ist es genauso - alle Nummern sind normale 07221er bis auf die Hotline für die Privatradio-Aktionen.
     
  5. KritischerHörer

    KritischerHörer Benutzer

    @Mischpult:

    Ich glaube Du hast recht...auf der HP von hr-XXL ist keine 0180 Nummer mehr zu finden. Da haben wohl Hörerproteste doch was gebracht ;)
     
  6. Radionews

    Radionews Benutzer

    Beim WDR gibt es alles kostenlos!!!
    Von EINS LIVE über WDR2 bis hin zu WDR5 und dem WDR-Fernsehen.
    Nicht nur kostenlose Telefonnummern als 0800, sodern auch jeder Sender ist per Fax kostenlos zu erreichen.
    Das ist Hörerfreundlich!!!
     
  7. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Um das hier mal zu ergänzen:

    Bremen 4 hat ne 01802er, die ist AFAIK überall zum Ortstarif zu erreichen, also z.B. auch in Hannover.
     
  8. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    0190er Nummern sind fast immer auf Abzocke ausgelegt, egal wo man sie antrifft. Aber Gottseidank vollzieht sich gerade in diesen Tagen/Wochen auf breiter Front ein Erwachen. Die Tage der Abzock- und Dialermafia sind gezählt [​IMG]
     
  9. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    @radionews

    Ja der WDR hat zwar seine 0800er-Nummern, aber auch nur wegen den vielen Hörer Protesten. Zwischendurch hatten alle Sender auch eine 0180 Hotline, was aber nach 1-2 Jahren wieder eingestellt wurde. Ich hab mich übrigens damals auch an dieser Protestwelle beteiligt :)
     
  10. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    WDR und HR mit kostenlosen nummern.... wen verwundert das schon? die haben ja auch das geld, die ÖRs. schonmal daran gedacht dass auch wir diese "kostenlosen" hotlines subventionieren?

    gruss,
    konni
     
  11. radi31

    radi31 Benutzer

    Es muß ja nicht unbedingt kostenlos sein! Aber was Energy (Nürnberg) treibt, ist schon heftig. Wenn die 0190er Nummer von der Station-Voice beworben wird, kommt der Hinweis auf die 68 Cent p.M., bei den Mods aber wird nicht darauf hingewiesen; wenn man dann bedenkt, daß die Zielgruppe unter 18 Jahre ist... ?

    M.E. pure Abzocke!

    Gruß Jürgen
     
  12. theproducer

    theproducer Benutzer

    Aber wenn ich mich recht erinnere hat WDR2 die 0180-Nummer immer noch und nutzt diese bei Gewinnspielen.
     
  13. @Konni: Ein wahres Wort!

    0190er Nummern müssen bei jedem Aufruf mit den entsprechenden Kosten deklariert werden. Das ist bindened.

    0180er Nummer dagegen nicht. Zudem ist die Staffelung hier anders:
    01 = Ortstarif
    02 = Anrufer zahlt 2x Einheiten/Rest Betreiber
    03 = ???
    05 = Frei wählbar von 1 Eht./min - ???

    PotA.
     
  14. Radionews

    Radionews Benutzer

    Also bei den 0180ern sieht das wie folgt aus:
    01801 = 0,046 €/Min (9-18 Uhr)
    = 0,025 €/Min (18-9 Uhr)
    01802 = 0,06 € pro Anruf
    01803 = 0,09 je angefangene Minute
    01804 = 0,24 € pro Anruf
    01805 = 0,12 € je angefangene Minute

    @ konni am morgen:
    Klar subventionieren wir die kostenlosen Nummern. Aber das, muss ich sagen, mache ich gerne, wenn ich beim WDr zum Beispiel so einen Service bekomme.

    Was sind denn die Numemrn bei dem hr???
     
  15. ontheair

    ontheair Benutzer

    richtigstellung:

    es ist bei live-moderationen NICHT vorgeschrieben die kosten mitzuteilen. nur in produzierten elementen, wie spots, promos etc.
     
  16. Soseies

    Soseies Benutzer

    nanana... nun mal langsam...
    Ich glaube, wir Deutschen bemühen unser neues Lieblingswort allzuoft... Abzocke...
    [​IMG]

    Was ist denn bitteschön verwerflich daran, Leistungen anzubieten und sich dafür bezahlen zu lassen? Das ist doch der Geschäftszweck eines Wirtschaftsunternehmens und nix anderes ist ein Radiosender. Wäre es Eurer Meinung nach keine Abzocke, wenn z.B. Klingeltöne und Logos fürs Handy im Supermarkt für 68 Cent (oder mehr) käuflich zu erwerben wären? Ist es Abzocke, wenn ein Plattenladen Geld für die neue Eminem-CD verlangt? (es könnte ja um Gottes Willen ein noch nicht Volljähriger Geld dafür in die Hand nehmen und diese CD käuflich erwerben!)

    Die 0190-Nummern sind nichts anderes als eine neue und bequeme Art der Bezahlung für Dienstleistungen, die nicht umsonst sein müssen. Deshalb finde ich nichts verwerfliches daran. Schliesslich bestehen wir doch alle darauf, mündige Bürger zu sein und als solcher werde ich von niemandem gezwungen, mir Klingeltöne runterzuladen oder mir mein Horoskop am Telefon vorlesen zu lassen, wenn ich das nicht will... Genauso wie ich nicht gezwungen werde, mir die neue Eminem-CD zu kaufen...
    Und wenn ein Sender seine Gewinnspiele über eine solche Hotline abgewickelt... Super... warum nicht? Die Anrufe kosten ungefähr so viel, wie eine Postkarte... (oder zwei... egal!) Der Hörer will etwas und bezahlt dafür, dass er einfach und bequem an einem Gewinnspiel teilnehmen kann. Wäre es keine Abzocke, wenn Radiosender die Teilnahme z.B. nur mittels einer Postkarte zulassen würden? Die Kosten für den Hörer wären annähernd die gleichen nur die Abwicklung ist über eine 0190-Nummer für alle Beteiligten viel bequemer. Ist in Euren Augen Lotto Abzocke?

    Den selbsternannten Weltverbesserern sei gesagt... Energy Nürnberg hat (trotz der Unglaublichkeit der Einführung einer 0190-Nummer) seine Reichweite um stattliche 350 % gesteigert... in meinen Augen kann das nur bedeuten, dass in Nürnberg nicht so viele Fehler gemacht werden, wie die Poster (aus dem Funkhaus?) hier gerne herbeischreiben wollen... nix für ungut und... Willkommen im Dritten Jahrtausend!

    [​IMG]
     
  17. ontheair

    ontheair Benutzer

    @soseies:

    wahnsinn! es hat jemand kapiert! danke!
     
  18. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Es geht doch einfach darum, dass NRJ sich an sehr sehr junges Publikum richtet. Die Kiddies sind Handy-geil und rufen am Ende von ihrem Handy auf ner 0190 an. Und das wird dann noch teurer! Da hat das nix mit "mündigen" Bürgern zu tun, sondern mit Jugendlichen, die unter 18 sind. Um sie vor sich selbst zu schützen, finde ich diese Nummern nepp!
    Klar finanzieren sich die Privaten auch über Telefonservices und ich weiß auch keine andere Lösung in diesem Fall. Aber kritisieren kann man es trotzdem! Ich finde, die Medien, besonders mit einer sehr jungen Zielgruppe, haben eine besondere Verantwortung gegenüber ihren Kunden.
    Übrigens: Bei NRJ Sachsen läuft so ein Spot (noch) nicht.
     
  19. hungyjoe

    hungyjoe Benutzer

    klar..verkaufen ja keine werbezeit...da müssen sie halt die leute bestrafen, die diese scheisse noch hören.
     
  20. KritischerHörer

    KritischerHörer Benutzer

    Wenn ich Vater wäre, würde ich 0190 Nummern sperren lassen (wenn möglich auch beim Handy)
     
  21. Diddel69

    Diddel69 Benutzer

    @ Soseies

    Es ist - da hast Du recht - legal... WENN man auch sagt, was der Mehrwertdienst kostet. Und das tun die Freunde nicht immer. Warum das Funkhaus da nicht reagiert is ne andere Frage. Das kann nämlich auf Dauer teuer werden für NRJ.

    Ne ganz andere Frage ist, was bei den Hörern ankommt und wie es ankommt...

    Und noch ne Frage ist, ob es wirklich strategisch sinnvoll ist, lieber im Monat 100 Euro zu verdienen, statt strategisch sinnvolle Games zu machen (Time Spent Listening oder Benchmarkes in die 7 Uhr Stunde zu setzen etc.)

    WARUM SIND SO VIELE DEUTSCHE SENDER SO BLÖD???
     
  22. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @soseies
    Schon rührend und verblüffend zugleich, wie Du die Abzockstrategie von Energy verteidigst. Klar, wenn man lange genug sucht, dann findet man auch Argumente die für einen solchen 0190'er-Service sprechen. Denke aber mal, daß doch viel mehr dagegen spricht! In diesem Punkt kann ich nur den anderen Verfassern Recht geben. Wir reden hier über einen Sender, dessen Kernzielgruppe nunmal die Kiddies sind und die rufen eben auch mit Ihrem Handy oder von dem Telefon der Eltern an, damit Sie einen tollen Startreff mit Frau Lopez oder sonst wem gewinnen können. Und ich bin mir sicher, daß die da nicht nur einmal anrufen. Für mich ist es und bleibt es reine Abzocke solche Mittel einzusetzen und diese sind für das Image eines Senders mit Sicherheit auch nicht gerade förderlich. Achja, noch ein Wort zu Deiner Bemerkung zum Thema Reichweitensteigerung bei Energy. Klar! 350% Steigerung von "kaum messbar" ist schon was *lol* Aber man sollte halt bedenken, daß die Basis im Vorjahr eine ganz andere war. Energy hatte zu dieser Zeit keine Vollfrequenz in Nürnberg, sondern musste sich diese mit dem Klotz Radio Z am Bein teilen, einem Sendern, den man nicht mal im Vollrausch ertragen kann. Also bitte! Wir wollen hier doch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, oder etwa doch?
     
  23. KritischerHörer

    KritischerHörer Benutzer

    @soseies:

    "Was ist denn bitteschön verwerflich daran, Leistungen anzubieten und sich dafür bezahlen zu lassen? Das ist doch der Geschäftszweck eines Wirtschaftsunternehmens und nix anderes ist ein Radiosender."....

    müsste denn ein Sender um marktwirtschaftlich erfolgreich zu sein sich nicht Gedanken um sein Image machen und NICHT diese vom Verbraucher verpönten 0190er Nummern einsetzen, da es ein paar viele schwarze Schafe gab und noch gibt, die gnadenlos abgezockt (ja wirklich abgezockt!! ) haben???
     
  24. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    @radiobayern:
    also kaum messbar war energy wenn ich mir dir FA2001 anschaue nun wirklich nicht. und dass da ein klarer gewinn zu erwarten war ist auch logisch. aber mal ehrlich, wer hätte denn wirklich gedacht, dass das in diesem maße nach oben steigt? ich finde man sollte die leistung von energy in diesem punkt nicht herunterspielen.
    mal ne andere frage: bei welchem funkhaus-sender arbeitest du? [​IMG]

    gruss,
    konni
     
  25. Soseies

    Soseies Benutzer

    @ die Schutzpatrone der Jugendlichen insbes. @ radiobayern...

    Sollten Eurer Meinung nach also alle Produkte, die auf die junge Zielgruppe abgestellt sind, aus "Verantwortungsgefühl" abgeschafft werden? Sollte ein Jugendsender dann auch keine Werbung mehr spielen, in der die Produkte anpreisen werden, die für Jugendliche interessant sind? Sollen wir die Jugendlichen gleich entmündigen, um den Eltern die Erziehungsarbeit zu ersparen? Ist das die Aufgabe eines Radiosenders? Ich sage nein!

    @ Diddel69... schliesst das eine (Serviceangebot über 0190) das andere (gutes Programm, TSL-Spiele, etc.) aus? Ich denke nein... Und ich bezweifle ausserdem, dass ein Sender, der auf Benchmarks und TSL-Spiele in der Stunde zwischen 7-8 setzt, damit den Stein des Weisen gefunden hat. Zum erfolgreichen Radio gehört mehr, als in einer Stunde gutes Programm zu machen!
    @KritischerHörer... ich denke nicht, dass das Image eines Senders unter einer 0190-Nummer leidet...vgl.z.B. "Wer wird Millionär", Deutschlands beliebteste Quizshow, die ihre Kandidaten auch über eine 0190-Nummer rekrutieren und keiner schreit auf, dass das nicht zum Ortstarif geht... Ich denke, die 0190 hat ihr Sex- und Abzockeimage längst abgelegt und ist durchaus salonfähig geworden, da der Dümmste zwischenzeitlich begriffen haben sollte, dass es nichts anderes ist, als eine moderne Art, für Dienstleistungen zu bezahlen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen