1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster Jingle-Versuch

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Steffen724, 10. Februar 2012.

?

Wie ist dieser Jingle in Schulnoten? (1gut - 6schlecht)

  1. 1

    4,3%
  2. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 4

    8,7%
  5. 5

    26,1%
  6. 6

    60,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffen724

    Steffen724 Benutzer

    Einen wunderschönen Freitag Abend,
    Ich habe mich heute Abend mal an ein Neues Gebiet für mich ran gewagt...
    Die Jingle Produktion... Und Hoffe das Ihr mir nun Verbesserungs vorschläge gebt, oder mir vlt soger sagt das ich die Jingle Produktion lassen soll.
    Ich hoffe auf Zahlreiche Kommentare, ob Positiv oder Negativ alles ist Willkommen ;)

    Der Jingle ist im Anhang ;)

    Liebe Grüße
    Steffen
     

    Anhänge:

  2. webradioo

    webradioo Benutzer

    OK, dann mal ein Kommentar abseits der Jingleproduktion: Achte bitte mehr auf Rechtschreibung, insbesondere auf Groß-/Klein- und auf Zusammenschreibung (bisher machst du das offenbar nach dem Zufallsprinzip mit starken fehlerhaften Tendenzen zu "groß" und zu "getrennt"). Es ist schließlich nicht nur wichtig, was man als Produkt abliefert, sondern auch, in welcher Sprache man es beschreibt. Also nimm es nicht als persönliche Beleidigung, sondern als Tipp.
     
  3. Steffen724

    Steffen724 Benutzer

    Nehm es mir nicht böse, ich haue einfach auf die Tasten los...
    Da kommt es dann leider mal vor das sich Buchstaben ungewollt vertauschen usw.
    Ich werd aber mal die Schreibgeschwindigkeiz drosseln ;)
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Bei der Schreibgeschwindigkeit, so schriebst Du, wolltest Du drosseln. Dafür könntest Du hinter Deiner Produktion "mehr Dampf" machen.
    Die Kompression ist um einiges zu niedrig - !für einen Jingle! - und die Phasen, die die Musik andauert finde ich, sind zu lang gezogen.
    Außerdem muss hinter die Sprecher-Stimme mehr Begeisterung, sonst "würgt" sie mehr wie eine "Brecher-Stimme".

    Wenn das jedoch Dein erster Versuch war, ist er Dir nicht schlecht gelungen. - Verbessern lässt sich meistens etwas, lass Dich davon nicht entmutigen. :)
     
    WL-Radio gefällt das.
  5. WL-Radio

    WL-Radio Benutzer

    Die deutsche Sprache ist - oder sollte - selbst bei Webradios unser höchstes Gut sein.
    Deshalb finde ich es auch immens wichtig, dass auch der geschriebene Beitrag dazu den deutschen Rechtschreib- und Grammatikregeln genügt.

    Das ist doch das gleiche Problem, wenn ich mir Homepages irgendwelcher neuer Radios ansehe(n muss) - Fehler ohne Ende! Ich bin weg!

    Sorry - ohne in den Jingle gehört zu haben: nicht genügend!
    So - nun auch noch kurz reingehört: siehe Inselkobi ...
     
    Hefeteich gefällt das.
  6. Badener

    Badener Benutzer

    Schulnoten sind ja üblicherweise von "Sehr gut" bis "Mangelhaft".
    Dein Jingle ist ein Gemisch aus Mono und Stereo, ein Jingle sollte einheitlich Stereo sein.
    Die Sprechgeschwindigkeit wurde bereits erwähnt, was ich noch kritisieren möchte, ist die Aussprache.
    Versuche, so deutlich wie möglich zu sprechen! Wir "haben" anstatt wir "ham" ....
    Aber schön, dass du uns an deinen Versuchen teilhaben lässt. :)
    Alle Jinglemacher klangen irgendwann mal so oder vergleichbar.
    Wenn ich mir meine ersten Versuche heute anhöre, dann muss ich dabei auch die ganze Zeit schmunzeln.
    Ich stufe dich daher als "normal fähig" ein!
     
  7. musician20

    musician20 Benutzer

    Auch von mir der Versuch eines Music Imaging Sweepers. Anmerkungen sind erwünscht.
     

    Anhänge:

    • Test.mp3
      Dateigröße:
      917,1 KB
      Aufrufe:
      216
    GreggyFM gefällt das.
  8. Badener

    Badener Benutzer

    Du machst das schon etwas länger, als der Steffen. Deshalb ist dein Hookpromoversuch auch schon etwas fortgeschrittener.
     
  9. musician20

    musician20 Benutzer

    Der Zweck meines Beitrags war zu zeigen, wie ich mir ein Hook-Promo vorstelle. Allerdings habe ich keine profesionellen Erfahrungen in diesem Bereich und arbeite auch nicht in der Branche. Nach jahrelangem Hören US-amerikanischer Sender wie Z100 oder KIIS hat sich bei mir ein Bild geformt, wie mir Top40-Radio gefällt und welchen drive eine Verpackung haben sollte. Dabei ist das natürlich absolut subjektiv und hat keinerlei Ausschließlichkeitscharakter.
     
  10. Steffen724

    Steffen724 Benutzer

    Jetzt wünshcte ich mir natürlich ich könnt das so Gut wie der musician20...


    ich bedanke mich schonmal für eure Antworten ich werd mich Morgen nachmittag nochmal dran setzen und einen neuen Versuch wagen...

    Wie gesagt ich mache das nun echt das erstemal... naja okay ich habs vorn nem Jahr schonmal versucht aber gleich wieder aufgegeben.
     
  11. iro

    iro Benutzer

    Übung macht den Meister. Bis zum Meister musst Du noch viel üben...;)
    Den Sender mit diesem Jingle hätte ich vermutlich sofort weggedreht.
    Musik: zu lang.
    Stimme: Kermit war meine erste Assoziation.
    Beleidigung?: nein, ist bestimmt nicht so gemeint - Du wolltest ja vermutlich ehrliche Antworten haben!
     
  12. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    War doch schon ganz gut, habe schon wesentlich schlimmeres gehört von "Profis"!

    Gute Effekte drin, klare deutliche Sprache - war brauchbar!
     
  13. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    mache es als hobby für zuhause!

    stimme 6 - produktion 6
     
  14. damara

    damara Benutzer

    Hallo Steffen.
    Nicht böse sein : Das ist wirklich richtig schlecht!
    Da stimmt nichts, rein gar nichts , leider.
    Mach das für Dich , Deine Lieben usw. hobbymäßig,
    Ich kann Dir leider auch absolut nichts Positives/Ermunterndes sagen, auch wenn es Dein erster Versuch war.
    Sorry:thumpsdown:
     
  15. Badener

    Badener Benutzer

    Inzwischen sind ja schon 4 Monate vergangen und der Steffen könnte sich, wenn er fleißig geübt und sich umgehört hätte, deutlich weiterentwickelt haben.
    Gibt es dazu ein Statement von dir, oder hast du die Jingelei nicht weiter verfolgt?
    Ich muss dazu schreiben, dass ich auf manchen Webstreams auch schon schlechtere Jingles gehört habe - und die Typen waren sowas von sich überzeugt!
     
    Annekaffeekanne gefällt das.
  16. TheReal-FM

    TheReal-FM Benutzer

    Ein etwas älteres Positioning
     

    Anhänge:

  17. Annekaffeekanne

    Annekaffeekanne Benutzer

    Da kann ich nur zustimmen!
     
  18. Carpe

    Carpe Benutzer

    Vor ca. 6 oder 7 Jahren habe ich mal folgendes (siehe Anhang) für einen Sender, den es leider nicht mehr gibt, produziert. Nein, die produktion ist nicht der Grund, dass es den Sender nun nicht mehr gibt. Würde gern gewusst haben ob voice und effects passig für einen Sender im Gothic bereich sind, wie Ihr es findet und desweiteren wüsst ich gern ob so eine voice auch in einem hot-ac oder AC sender anwendbar wäre? Für konstruktive Antworten dank ich schonmal. Einen schönen Abend noch..
     

    Anhänge:

  19. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Mir gefällt die "Aufmachung" inklusive Voice sehr gut, nur den Claim "Das Radio mit der starken Seele" finde ich etwas kitschig, wenn ich ehrlich bin.

    In der Voice liegt keine "Kraft", klingt langweilig und öd. Es kann ja nur besser werden ... ;)
     
    Carpe gefällt das.
  20. chapri

    chapri Benutzer

    Erste Hälfte gut, zweite Hälfte schlecht, da die Stimme "verschwindet" und das Wort "schwarzen" ganz verschluckt. Und der Schluss geht gar nicht - es klingt, als hätte längst Neues begonnen!
    Wenn die Aufnahme wirklich 6 Jahre alt ist, bistDu sicher in den vergangenen Jahren besser geworden, was Dich bei nachhaltigem Erfolg auch für AC qualifizieren würde :)
     
    Carpe gefällt das.
  21. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ach so, "schwarze Seele" soll das lauten. Da siehste mal! Das geht unter! Dann ist aber der "Kitsch", gar nicht mal soooo kitschig! *lach*
     
  22. Carpe

    Carpe Benutzer

    Hallo und sorry für die späte Antwort. Erst einmal vielen dank für Euer feedback. @Chapri, das mit dem verschwinden der Stimme sollte damals eine neuerung für surroundanlagen sein. Denn bei solchen Anlagen wäre die Stimme von einer box zur anderen gewandert. Halt ein erweiterter stereoeffekt den man heute bei vielen Sendern auch vorfindet. Meine produktionen die ich heute hobbymässig produziere klingen natürlich moderner. Leider ist meine HDD futsch wo ich die Produktionen zu liegen habe. Da sie mir sehr wichtig sind, versuche ich alles mögliche um Sie doch wieder zum leben zu erwecken. :)
    Wie gesagt, vielen dank für Euer feedback..
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen