1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erträglichkeit von bayrischem Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ChemicalBrother, 10. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChemicalBrother

    ChemicalBrother Benutzer

    Hallo,

    ich muß demnächst nach Bayern (Unterfranken und westliches Mittelfranken), was ist das kleinere Übel? Bayern 3 oder Antenne Bayern? Wie sind Radio Galaxy (haben die eigentlich was mit der englischen Galaxy Kette zu tun?), Gong FM Würzburg und Radio 8.
    Am liebsten höre ich Dance, auch der eine oder andere 80er kommt ganz gut. AC Gedudel, Hip-Hop und Rock sind nicht mein Ding.

    Danke!
     
  2. ChristophN

    ChristophN Benutzer

    Galaxy kannst du vergessen, am ehesten noch Bayern3 (das is aber auch nicht allermeins Sache:D )
     
  3. Beckham

    Beckham Benutzer

    Hi,

    na in Unterfranken gibts eigentlich nur 106,9 Radio Gong, die spielen 90er und 2000er Hits im Mix mit Dance (Groove Coverage), Rock (Limp Bizkit) und RnB (Mary J. Blidge). Den Rest wie PrimaTon, Radio Bamberg kannst du vergessen. Wenn du glück hast bekommst du n bissel Dance von SunshineLive auf der 102,1 rein. Dieser Sender aus Mudau (BW) strahlt auch noch relativ gut im Bereich Mainfranken.

    Gruß aus Unterfranken
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Da geht wenig. War die Tage mehrfach in Bayern unterwegs. Sofern noch reinzukriegen war ich bei FM4, zeitweise bei Ö3. Sonst bei Bayern2 oder B5aktuell. Rest geht für meine Ohren nicht, wenn man länger hören will. Am ehesten vielleicht noch die bayrische Antenne, die es bei mir aber acuh nicht über 15 Minuten geracht hat (reicht ja für ne MA-Erfassung :D)
    db
     
  5. Südfrucht

    Südfrucht Benutzer

    @Chemical: Radio Galaxy hat gar nichts mit der englischen Galaxy-Kette zu tun.
    Und wie es ist?? Mein Gott, bild dir dein eigenes Urteil und hör einfach mal rein.
    Mit Sicherheit aber kein Sender, den man sich den ganzen Tag anhören kann (Young CHR).
    Das tut diese Zielgruppe aber ohnehin nicht.
    An folgenden "Standorten" kannst du sie terrestisch empfangen:
    Ansbach, Aschaffenburg, Rosenheim, Ingolstadt, Landshut, Passau, Bamberg, Hof und Kempten.

    @ChristophN: Zu so einem sachlich und inhaltlich tollen Kommentar brauch ich ja wohl nicht zu antworten.... Tssss....

    Galaxy sitzt aber einigen "Alt-Bewährten" kräftig im Nacken. Und das ist auch gut so... :)
     
  6. ChemicalBrother

    ChemicalBrother Benutzer

    Die Radio Galaxy Webseite sieht ganz nett aus. Nicht so verstaubt wie die Bayern 3 Webseite. Scheint aber leider keinen Livestream zu haben.

    Was bedeute Young CHR genau? Vorwiegend HipHop und Superstars? Auf der Webseite findet man jedenfalls eine fette Werbung für die neue DSDS CD.

    Ansonsten gebe ich Südfrucht recht. Egal wie man Galaxy persöhnlich findet, neue Konkurrenz die die Etablierten aus der Komfortzone reißt ist immer erwünscht. Ich fahre übrigens nach Würzburg und Rothenburg ob der Tauber, vielleicht kriegt man in Rothenburg ja Galaxy Ansbach rein. Eine Hörprobe von Galaxy Aschaffenburg auf der Durchreise ist auf jedenfall im Programm. Mein Interesse ist geweckt.
     
  7. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Naja, ich hatte schon das Vergnügen Galaxy zu hören, und es lief hauptsächlich langweilige Chart-Sülze in mehr oder weniger enger Rotation. Mein Tip: DAB-Empfänger anschaffen. Auf dem BR-Jugendsender "Das Modul" gibt's je nach Tageszeit verschiedene Musikstile ("Module"), von 8-10 Uhr und 20-22 Uhr (Fr+Sa 22-0 Uhr) gibt's auch das Dance-Modul. Daneben sind auch Alternative Rock (12-14, 18-20h), Hip Hop (10-12, 16-18h), Dub und Chill Out im Programm.

    Ansonsten sieht's mit progressiveren Programmen, speziell Dance, in genannter Region ziemlich mager aus.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen