1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ERZman, 25. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ERZman

    ERZman Benutzer

    Huhu,
    es stimmt es gibt fast keine Guten Sender mehr und wenn dann nur die Internetradios oder???
    Ausser vieleicht bei uns im Erzgebirge, da hat sich ein Lokalradio niedergelassen, ERZGEBIRGE 107 punkt 2, da hören immer mehr rein so umfragen im Erzgebirge, Jump ist schon lange out bei uns, genau wie R.SA oder Radio PSR!!!
    Auf Erzgebirge 107 punkt 2, sind zwa nicht alle Lieder der Renner (übern Tag), aber am Abend sowie am Wochenende kommt kein Sender mehr ran, vorallem Samstag haut die Sendung: "MaxiMal" voll rein. Es sind öfters mal hörer aus Berlin oder Köln im Chat sowie am Telefon.
    Der Sender gehört zu der Lokalradio Kette "Sachsen Funkpaket" (www.lokalrundfunk.net) Was sagt Ihr dazu, habt Ihr auch solche Sender?, oder kennt jemand auch die Lokalradios aus Sachsen???

    euer ERZman sagt Bis denne
     
  2. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Guter Sender im Erzgebirge?!!

    Wenn du Erzgebirge 107 punkt 2 hörst und mal mit Chemnitz 102 punkt 1 oder Zwickau 92 punkt 2 vergleichst, wirst du schnell den Fake bemerken: überall läuft das gleiche Programm, allerdings mit anderen Jingles. Da wird den Leuten perfekt vorgegaukelt, es sei ein Lokalradio. In Wirklichkeit handelt es sich bei der SLP um ein fast sachsenweit hörbares Network, das nur für wenige Elemente (Lokalnachrichten, Werbung, Jingles) auseinander geschaltet wird. Nichts desto trotz finde ich die Musikfarbe recht abwechslungsreich: da laufen in der Tat einige Klassiker etwa der 80er, die man anderswo vermisst.
     
  3. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: Guter Sender im Erzgebirge?!!

    Solche Sender haben wir zum Glück nicht! Gott bewahre...
     
  4. ERZman

    ERZman Benutzer

    AW: Guter Sender im Erzgebirge?!!

    Das weiß ich, ist mir auch relativ egal solang die Musik stimmt, und die Lokalnachrichten!!
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Siehe auch hier. Dort liest du auch, dass für Erzgebirge hundert7punkthastenichtgehört niemand in Annaberg sitzt, außer evtl. der Werbeverkäufer, sondern alles, also lokale Sendung und lokale Nachrichten,mutmaßlich in Dresden produziert werden.
    Wie, lieber Erzgebirgler, gefällt dir denn eigentlich Radio Erzgebirge?
     
  6. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    So? Wer macht denn diese Umfragen und wen befragt er?
     
  7. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Die 107.2 ist nach http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/index.html doch eine ganz kleine Funzel mit 162W. Ist die überhaupt über Bärenstein hinaus ohne Yagi hörbar?

    Dagwegen wirken die 2kW von "Radio Erzgebirge" vom Fichtelberg geradezu gigantisch.
     
  8. XForce

    XForce Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    also laut fmlist kommt sie bis kurz vor Chemnitz

    Wenn man es nicht besser wüsste würde man ja auch denken das das Pogramm von Radio Bonn Rhein-Sieg etc. auch den ganzen Tag aus Bonn kommt.
     
  9. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Dieser Thread ist so dämlich, dass man schon wieder einen verkappten SLP-Heinz dahinter vermuten könnte, der in betont naiver Manier unauffällig mal wieder die sächsischen Pseudo-Lokal-Funzeln ins Gespräch bringen will ...
     
  10. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Guter Sender im Erzgebirge?!!

    Genau so ein "Fake" wie in NRW ? Oder gar keine lokal moderierten Sendungen ? (also nur Nachrichten und kurze Optionen ? )
     
  11. ERZman

    ERZman Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Das ist schonmal Quatsch, ich selber war schon im Sendestudio in Annaberg-Buchholz, Adam-Ries-Straße 16, also Bitte unterstellt nicht alle sowas als wäre es irgend ein Dresden oder Chemnitz Sender, diese Radio Kette sendet jeweils :

    In The Mix, Maximal, und die Morningshow aus Dresden oder Chemnitz,

    die andere Musik ist vorgegeben und jeweils wird Sie eben von den verschieden Radiosendern wie "Chemnitz" oder "Zwickau" abgespielt. Aber allein in jeden Sendestudio sitzen Redakteure sowie mindestens 2 Moderatoren.
    Also was ist so falsch am Sender 107.2 oder den anderen Lokalradios???

    PS.: Da es ein Lokalsender für den Kreis Annaberg ist braucht er auch keine Sendeleistung bis nach Dresden denn da gibt es ja Radio Dresden für Dresden!!!:wow: :wow: :wow: :wow:
     
  12. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Nö, bis auf die Regionalnachrichten wird alles zentral gesendet und auch die müssen nicht zwangsläufig aus einem Studio vor Ort kommen, wie Erzgebierge Hundertsiebenpunktzwo beweist.
     
  13. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Es werden nur wenige Stunden direkt von dort gesendet, wenn überhaupt. Der große Teil des Programms kommt komplett aus Dresden, lediglich die Jingles sind regionalisiert. Das weisst du glaub ich auch nur all zu gut. Der Sender ist lediglich ein Mini-Lokalfenster für ein paar Pseudo-Lokalnachrichten und eine kleine Lokalsendestrecke, die auch keinen so rechten Sinn hat, weil sie inhaltlich nicht lokal verankert ist. Erzgebirge 107.2 ist von vorne bis hinten eine Verarschung, aber die Gebirgler merken's anscheinend nicht.

    Ich glaube bei diesem Thread aber ohnehin an einen Fake. Das klingt mir alles ne Spur zu komisch hier ... Entweder ist hier ein völlig umnachteter Hörfunkkonsument aus dem tiefsten Hinterland am Werk, der gar keine Ahnung vom Radiobiz hat und noch nie in einer Großstadt war, oder es ist in der Tat einer von Utassys Schergen, der in geheimer Mission versucht, uns hier für dumm zu verkaufen ...
     
  14. ERZman

    ERZman Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Du hast keine Ahnung, warum ist der Sender Mist oder die anderen, komisch ist nur es steigen die Hörerzahlen, und wenn man in Annaberg lebt und Nachrichten über das Erzgebirge will ist das der richtige Sender. Und ich find sogar die Musikmischung gut....:cool:
     
  15. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Interessant und irgendwie schade zugleich. (für die technisch mögliche Porgrammvielfalt und Abwechslung) Dachte solche Lokalfunk-Netzwerke würde es nur in Bayern und NRW geben. Wenn die nur so wenig lokal senden, wozu brauchen die dann überhaupt ihre Studios vor Ort ? Hängt das evtl. mit der Lizenzierung zusammen ?
    Erfolgt die Programmzuspielung über Sat oder werden die Sender über ein Intranet "fernbedient" ?
     
  16. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Es steigen die Hörerzahlen, soso ... weil Radio Erzgebirge 107.2 in der MA ja auch einzeln ausgewiesen wird, hm? Wer hat hier Ahnung und wer nicht? Der Sender ist im übrigen noch relativ neu. Wenn er statt einem plötzlich zwei Hörer in der Durschschnittsstunde hat, ist das eine sensationelle Verdopplung der Hörerzahlen, die ihm trotzdem nicht aus der Bedeutungslosigkeit hilft.

    Zum Thema Lokalnachrichten: Wenn es dich interessiert, dass man im Wald der Region Neudorf die Wege nicht verlassen sollte, "weil es gefährlich ist", oder dass der Schlettauer Rat allgemein ein bisschen über Schulpolitik diskutiert, dann bist du natürlich super aufgehoben in deinem Dorffunk. Ein Großteil der Meldungen betrifft ohnehin die unmittelbare Region Chemnitz, Zwickau oder ganz Sachsen. Und die Musikmischung ist die gleiche wie bei allen anderen SLP-Stationen: Totgedudelte AC-Scheiben, die auf allen AC-Privatstationen laufen, ohne auch nur den Hauch eines eigenen Profils. Nenn mir einen typischen SLP-Song, der nicht auch auf Jump, PSR und sonstwo läuft. Also bitte ...
     
  17. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    es ist eine Art fernbedientes Intranet. Die Pseudo-Lokalnews, Wetter und Verkehr werden ebenso ferngesteuert eingespeist und zu großen Teilen nicht mal vor Ort produziert. Es gibt nur eine 4stündige (?) Lokalschiene, in der auch ein lokaler Moderator funkt (zumindest wird so getan, ich bin mir aber nicht mal sicher, ob der vor Ort ist oder in Voicetracking-Manier auch nur irgendwo her eingespeist wird). Also, kein vergleich mit Bayern oder NRW. Einfach nur billige Hörerverarschung.
     
  18. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Sieh an, sieh an!
    Sehr interessant. Und was kommt aus diesem Studio in Annaberg? Die Lokalnachrichten schon mal nicht, denn die werden vom selben Sprecher gesprochen, wie die Lokalnachrichten bei Radio Dresden. Und warum werden bei Radio Erzgebirge NICHT Wetter und Verkehr vom lokalen Newsmenschen verlesen, sondern vom Moderator, so fern es lokale Sendungen gibt?



    Also das Prinzip SLP, für alle, die es noch nicht wissen:
    In den großen Städten Sachsens sind Lokalsender lizensiert, die sich zum Lokalfunk-Network zusammengeschlossen haben, eine Corporate Idendity haben, dieselbe On-Air-Verpackung usw...
    Früher hatten die Lokalsender eine unterschiedl. Gesellschafterstruktur, heute dürfte sie in jeder Stadt dieselbe sein. Es gibt einen Programmchef. Früher waren die Moshow lokal und die Nachmittagssendung, heute sind nur die Nachmittagssendungen von 13.50 bis 18.50 lokal, sowie freitags die 80er-Partyshows. Der Rest kommt aus Dresden. Lokalnachrichten werden unter der Woche lokal produziert, auf einen Server gehievt und per Fernwirk-Signal ebenso abgefahren, wie die Jingles.
    Die Sender-Zuführung geht mittlerweile über Dresden, von dort werden die Sendemasten angesteuert, wird lokal gesendet, geht das, meines Wissens über ISDN, nach Dresden.
    Die Musik ist bei jedem Sender dieselbe, wird aber eh nur zu den lokalen Sendezeiten lokal abgefahren. Ansonsten also "Fakeprogramm" aus Dresden. Aber dieser Fake ist gut gemacht, muss man sagen.
    Warum das so ist? Weil anfangs Lokalradio gemacht werden sollte, nun aber die Chefs lieber ein zweites sachsenweites Radio machen würden, was aber als Stadtradiokette nicht so recht funktioniert. Denn eigentlich hatte NRJ vorgemacht, wie man in Sachsen vom Lokalradio zum sachsenweiten Anbieter wird...

    Nun also meinte der ERZgebirgler, der sich ziemlich schnell angepisst fühlt seltsamerweise, dass Radio Erzgebirge, der jüngste Sender in dem Verbund, sein lokales Programm tatsächlich lokal produziert, während andere hier stark vermuten, dass dieses Programm überhaupt nicht in Annaberg, sondern komplett in Dresden produziert wird. Und ERZgebirgler will das Studio schon gesehen haben.

    Achso: Und dann gibt es NOCH ein Radio Erzgebirge, neben dem Erzgebirge hundert7punkt.... , das etwas ehrlicher zu seinen Hörern ist.
     
  19. Rotationsplaner

    Rotationsplaner Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Die SLP-Kette versteht es sehr gut,gewisse Dinge zu drehen,wie mein EX-Chef immer sagte. Sicher die Show am Samstag ist wirklich cool aber hat mit dem Erzgebirge nix zu tuen,wird natürlich in Dresden produziert,wenigstens noch Live gefahren.
    Die Hörer, nehmen solche Programmdinge kaum war,nicht zuletzt ,werde ich heute manchmal noch gefragt,ob es die MDR-Life Hits der Woche noch regelmässig gibt,nach immerhin 7 Jahren.dieses Hörverhalten macht sich zum Beispiel die Lokalkette zu Nutze.

    Offenheit ist im Funk halt selten geworden,alles eben mit Kohle verbunden,,,,,
     
  20. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Ähnlich wie zupf und manch andere Vertreter, die man als SLP-nah einstufen kann ... die reagieren immer besonders aggressiv auf Kritik. T.U.'s Selbstverliebtheit scheint abzufärben ...
     
  21. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    RTL Sachsen nutzt ja nun auch häufiger die lokalen "Studios" und Redakteure der SLP, merkt man in der Regel daran, das man z.b. bei Veranstaltungstipps oder gerade beim Sturmtief in die jeweiligen Regionen geschaltet wird, wo die SLP eigentlich öfter lokal senden sollte :)

    Ich finde solang der Inhalt passt, kann die SLP doch auch Sendungen aus Dresden fahren, am Ende zählt doch das Ergebnis. Dem Hörer ist es doch sicherlich egal ob jemand aus Annaberg sendet oder aus DD. Sicherlich ist es nicht gut so zu tun als ob, aber es gibt sicher Dinge die wo die Leute weitaus mehr "verarscht" werden und da regt sich auch keiner auf.
     
  22. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Naja, aber sich dann selbst groß als Lokalsender zu feiern ... ich weiss nicht. Und wenn es wenigstens sinnige Lokalberichterstattung wäre ... der Inhalt passt eben nicht, und das nicht zuletzt auch dadurch, dass nur noch wenige Leute wirklich vor Ort sind. Außerhalb der Nachrichten findet in Sachen Lokalberichterstattung gar nichts statt.

    Ich finde es im übrigen eine der größten Hörerverarschungen überhaupt, Lokalradio vorzutäuschen, das kein Lokalradio ist. Es merkt nur fast keiner, weil es technisch brilliant gemacht ist, aber das macht den Betrug nicht weniger schlimm.
     
  23. ERZman

    ERZman Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Das Programm von "Radio Erzgebirge R.SA ist nur von 16- 20 Uhr aus dem Erzgebirge (Oberwiesenthal) sonst kommt es aus Dresden, und hören kann man es auch nicht nur Othaler Gelapp...
     
  24. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Und weil die Leute dumm genug sind, es für bare Münze zu nehmen.
     
  25. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Erzgebirge 107 Punkt 2: guter Sender?

    Wirklich ISDN, sprich Wählverbindung mit Musictaxi, Zephyr, was auch immer? Ich würde da doch schon fest geschaltete Tonsignalleitungen vermuten wollen, entsprechend denen von Dresden zu den Sendern.


    Naja, das habe ich auch mal gesagt. In letzter Zeit sind mir aber schon öfters solche Klöpse aufgefallen wie ein blank durchlaufendes Bett (wo der Service der jeweiligen Regionalisierung hätte eingespielt werden sollen) oder ein Service- und Werbeblock, der zur Unzeit über die laufende Musik losging.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen