1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es wäre wieder Zeit für eine "Deutsche Hitparade"

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Schlagerfreund 1, 22. Juni 2013.

?

Soll es im deutschen Fernsehn wieder eine Hitparade geben?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29. Juni 2013
  1. Ja, ist längst überfällig.

    61,1%
  2. Nein, ist doch altbacken.

    22,2%
  3. Ist mir egal.

    16,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Wäre es nicht schön wenn es im deutschen Fernsehn wieder eine Hitparade gebe, wo live gesungen und per Telefon oder Internet abgestimmt wird. Ganz ohne Gewinnspiel einfach nur fürs Herz. denn der Schlager lebt!!!
     
  2. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Na herzlichen Glückwunsch...

    In irgendeinem ZDF-Spartensender werden abends fast täglich alte Hitparaden Folgen mit Dieter-Thomas Heck wiederholt, da solltest du dich einnisten.
     
  3. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Nun, ich bin nicht der Freund von deutscher Musik, jedoch gehört die Hitparade zu meiner Kindheit und wenn ich sehe , was wir an deutscher Musik haben, sollte es die Hitparade in Ihrer Ur Form wieder geben, nämlich deutsch gesungen.

    Ich würde meine Hand dafür in das Feuer legen, wenn man es schaffen würde einen zweiten Dieter Thomas zu finden , die Hitparade würde einschlagen wie eine Bombe
     
  4. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Habe kein Digitalfernsehen. Sind verkabelt.
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ach - und das eine schließt das andere aus? Das wäre mir neu. - Immerhin nutze ich Digitalfernsehen VIA Kabel!
     
  6. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Mein Kabelnetzbetreiber bietet nur Digital mit Vertrag und dafür fehlt mir das Geld!!!
     
  7. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Kein Geld - Keine (zusätzlichen) Leistungen!
     
  8. Kobold

    Kobold Benutzer

    Jawohl, bin ich SOFORT dabei. Ich stehe auf Schlager. Und neue Schlager wieder in einer Hitparade zu sehen fände ich ganz großes Kino.
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Und die analogen schaust du umsonst und ohne Vertrag? Dann hoffe mal, dass dein Kabelbetreiber hier nicht mitliest.
    ARD und ZDF (incl. aller zusätzlichen Digi-Kanäle) kannst du übrigens unverschlüsselt empfangen, weil die sämtliche Kabelanbieter unverschlüsselt durchleiten müssen. Dazu mußt du nur einen digitalen Kabelreceiver an deinen Anschluß hängen. Mehr isses nicht. Digi-Kabelreiceiver gibts schon ab ca. 20,- €.

    Gibt es doch längst... allerdings im PayTV (u.a. per Sky)
    http://www.goldstar-tv.de/dynasite.cfm?dsmid=73907
     
  10. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Ich denke mal, das der Thread Eröffner doch eher das Format der alten Hitparade meint und nicht diese Versuche, denn das hat nichts mit Hitparade zu tun
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Die Schlagermusik der heutigen Zeit bedeutet: Andrea Berg, Helene Fischer, Michael Wendler, Matthias Reim, evtl. Amigos. Die Egli dürfte in einem halben Jahr Probleme bekommen, ihre Konzerte zu füllen, die lasse ich mal außen vor. Und mit diesen paar Gestalten soll man eine ganze Hitparade füllen? Das dürfte sehr langweilig werden...

    Eine wöchentliche Chartshow gibt es auf Einsplus, das sind aber die realen Top-10 der deutschen Charts und da ist aktuell kein Schlagerkram vertreten. Wären die Formate ala Top of the Pops noch erfolgreich, würden sie auch gesendet werden.
     
  12. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Das geht doch nicht, Einsplus ist doch ein Digital-Programm!
     
  13. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Ach so, das Tal der Ahnungslosen... :p
     
  14. ricochet

    ricochet Benutzer

    Schlager hin oder her - die Quote der Eins-Plus-Chartshow dürfte statistisch kaum nachweisbar sein. Und der Bekanntheitsgrad der Sendung ebensowenig. Zu Recht wie ich meine!

    Wirtschaftlich ist Deutschland eine Weltmacht, musikalisch ein Entwicklungsland.
     
  15. BlueKO

    BlueKO Benutzer

  16. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Achtung unterscheiden: Der Threaderöffner schlug eine "deutsche Hitparade" vor, nicht eine "Schlagerhitparade". Letzteres wäre Nostalgie und wird wohl deswegen auch nur unter Nostalgie-Vorzeichen hin und wieder aus dem Archiv gekramt.

    Aber eine echte "deutsche Hitparade" , die ganze Bandbreite vom Deutsch-Rap über Deutsch-Pop bis Schlager und Volksmusik und Liedermacher, mit einem Spektrum von Bushido bis Lindenberg über Grönemeyer, Naidoo und Andrea Berg bis hin zu Heino und den Brass Bandas und Nena und Silbermond und, und, und .... Das würde ich mir anschauen.
     
    radiobino, mischpultschorsch und Makeitso gefällt das.
  17. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    ... ich mir auch! Nur wird es schwer sein, alle Interpreten 'unter einem Dach' zu bekommen. Der Künstler X kommt nicht, wenn Interpret Y auch in der Hitparade auftritt etc. Da gibt es bestimmt gewisse Animositäten zwischen den div. 'Stars'?!
     
  18. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Dann kommt Künstler X eben nicht. Wenn er es sich leisten kann, auf eine solche Plattform zu verzichten - schön für ihn.
     
  19. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Der TE sprach sprach definitiv von einer Hitparade mit Schlagern, so deute ich dies. Egal, wenn eine entsprechend große Fangemeinde (also Zuschauer) vorhanden wäre, hätten die TV-Sender entsprechende Formate im Programm. Der deutsche Schlager 2013 ist halt auch nicht mit vielen Vorbildern bestückt; Andrea Berg wollte man (äh, Bohlen) auf der großen DSDS-Plattform fein in Szene setzen, aber die Dame saß ohne jegliche Mimik dort und hat auch nichts Sinnvolles gesagt. Der Wendl.... (oder, der sich bis Dato so nennen durfte), ist eher ein Fremdschäm-Faktor. Dann noch die "Titten raus!"- Malle Bierzelt-Barden, deren Musik erst ab 1,5 Promille erträglich wird. Nee, der deutsche Schlager ist keine sichere Bank für TV-Sender.

    Da sind die Chansons in Frankreich schön eher ein Ohrenschmaus. ZAZ, Carla Bruni, Alizee, Celine Dion, Gainsbourg oder auch Jane Birkin machen gute Musik.
     
    Inselkobi gefällt das.
  20. Tweety

    Tweety Benutzer

    Mein Gott. Zombiefilme gibt es doch nun wirklich schon genug. :D

    Im Ernst, nichts gegen die Verdienste dieser Künstler aber lasst doch bitte auch mal jüngere ran.
     
  21. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Die Namen stehen lediglich für die Genres. Ich bin schon ein älteres Semester und kenne halt nur diese "Alten". - Auch deshalb, weil es keine deutsche Hitparade im Fernsehen gibt, die mal die Jungen zeigen würde.
     
  22. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Mir gehts vorwiegend um den Deutschen Schlager. Die Fernsehmacher könnten es ja mal versuchen und wer es nicht mag brauch ja nicht zuschauen.
     
  23. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Alle, die hier bisher nach deutschem Schlager gerufen haben, schaut was er aus euch macht:
    Und sowas wollt ihr wirklich haben?
     
  24. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Offensichtlich eben nicht.
     
  25. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Erschreckend, dass selbst RTL2 auf die eigene Zielgruppe verzichtet. ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen