1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tom2000, 10. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Meine:

    Bremen Vier:
    Progressives Hot AC mit breiter Rotation, viel Modern Rock und Urban Tracks. Moderatoren sollten im Satzverlauf nicht immer die Stimme heben (Jens-Uwe Krause, Marcus Rudolph, Arnd Zeigler) und weniger albern sein.

    NDR 2:
    "Breites AC", angenehm klingende "Stimmen" (Moderatoren), ganz witzig, Bsp. Comedy "Münte". Die "Kuriere" könnten ein wenig länger und die Infobeiträge etwas zahlreicher und ausführlicher sein.

    SWR 1 BW:
    Beweist, fundierte Information, Unterhaltung und gute Musikauswahl in einem Pogramm schliessen sich nicht aus. Moderatoren sehr authentisch. Rotation sollte auch vor 22.30 was grösser sein.

    SWR Cont.ra:
    Nachrichtenjournale ("Aktuell") schon am Morgen, dazu das beste aus dem Wortprogramm der SWR-Wellen. Nicht steif wie beim DLF, sondern sehr hörernah, auch thematisch (Bsp. "Leute").

    RBB Inforadio:
    Trotz rotierender Nachrichten und Beiträge im Gegensatz zu MDR Info oder B5 Aktuell kein Häppchenjournalismus. Klasse die Nachrichtenmagazine ("Journal"), werktags nach 19.00 und am Wochenende tagsüber. Diese Magazine sollten regelmässig mehrfach morgens, mittags, abends ausgestrahlt werden.

    NDR Info:
    Top die "Echo-" Sendungen. Schnelle, ausführliche O-Ton-Nachrichten montag bis samstag tagsüber. Abwechlungsreiches Musikprogramm (Bsp. Blues im "Nachtclub Extra", sonntags, 14tägig).

    Swiss Jazz:
    Schönster klassicher Jazz, Blues & Soul. Könnte noch was mehr Blues laufen.

    JETZT IHR!
     
  2. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    DR Kultur, da erfährst Du nicht nur in der "Ortszeit" Hintergründe, die nirgendwo anders im Radio erörtert werden.
     
  3. djs

    djs Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Ebenfalls

    sowie

    WDR2: unsere perfekte Radiostation. Verbessern könnte man noch die Sendungen Soundfiles und Nachtleben. Außerdem gibt's ja leider seit März zu wenig Sendezeit für die Zugabe.
     
  4. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    radioeins: sehr abwechslungsreiches, informatives und journalistisch perfekt aufbereitetes Programm. Die Musik ist pers. nicht immer mein Geschmack, aber auch hier gilt: große Rotation, viel Unbekanntes, abseits des Mainstream

    Ansonsten: inforadio, NDR 2, WDR 2, Fritz, SWR 3, DR Kultur, mdr info, mdr Figaro
     
  5. Das Formatradio

    Das Formatradio Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Meine Favoriten:

    WDR 2:
    Sehr gute Moderatoren(Manni Breuckmann, Mathias Bongard, Steffi Neu usw.), dazu eine sehr große Auswahl an Musiktiteln und gute Informations Schienen!!!

    SWR 3:
    auch gute Mods(Kai Karsten, Marcus Barsch usw.), leider lässt die Musikvielfalt hier schon mal zu Wünschen übrig, aber besonders in den Abenstunden ist es meiner Meinung nach immer wieder hörenswert (Intensiv & Luna)
    Und die Information kommt hier auch nicht zu kurz!!!
    Verbesserungsvörschläge: Die nervigen Elch & Weg Aktionen weglassen :mad:
     
  6. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Und abends gibt's schonmal ein geiles Bowie-Concert.
    Klassik/E-Musik ist leider nicht mein Ding. Aber mit dieser wird sich tagsüber auffällig zurückgehalten.
     
  7. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Also mir gefällt SWR3 sehr gut (Stefanie Tuecking mal ausgenommen). Kann ich aber leider nur zuhause über Kabel empfangen. Nachdem Bayern 3 sehr stark nachgelassen hat in den letzten Wochen und Monaten, kann ich im Moment keinen bayerischen Öffi nennen, den ich gerne höre.
     
  8. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    SWR1 RP
    Auch schon vor 22:30 recht breite Rotation. Gut recherchierte und fundierte Informationen.

    SWR3
    Vor allem Abends und Nachts gut. Informationsschiene könnte etwas ausgebaut werden. Tagsüber zu dudelig.

    WDR 5
    Sehr gutes Wortprogramm. Speziell die mit Hörerbeteiligung (Tagesgespräch und LebensArt) sind hörenswert

    MDR INFO
    Um schnell über alles, was wichtig ist, informiert zu sein gut. Teilw. gute Hintergrundberichte. Leider oft zu wenig Tiefgang.
     
  9. idontneedaname

    idontneedaname Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    BR Das Modul. Wegen der Musik, die man nicht unbedingt im Radio vermuten würde. Schon gar nicht vom Bayerischen Rundfunk.
     
  10. McEntire

    McEntire Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    :) Ok, mein Lieblingsöffi ..........

    Hmmmmm, mal scharf nachdenk .......... da wären als solches....................

    ......................... noch immer SWR1 !!!

    Weil nämlich :
    1. Ich das Gefühl habe, von SWR1 immer bestens informiert zu werden, ganz
    egal ob das nun Politik und Aktuelles, Sport oder was auch immer betrifft !!!

    2. Klasse Moderatorinnen und Moderatoren dort on Air sind !!!

    3. Und mal ein *DaumenNachOben*, weil dort tatsächlich mindestens zwei
    Musikredakteure sitzen, die Verständnis für Musikfreaks mit nem breiten
    Horizont bewiesen haben !


    ........ ich bedauere allerdings.........
    daß unsre Moderation die letzten Jahre nimmer soooooooooo locker ist wie sie mal war,
    denn da war SWR1 noch vieeeeeeeeeel unterhaltender, spannender und lebendiger !

    Aber da können die Mods natürlich nix dafür, wenn der Sender sich plötzlich so ziemt.
    Ich glaube, wenn unsre Mods so dürften, wie sie wollten..... wenn jeder sich wieder so reinhängen dürfte wie das mal der Fall war, dann ............ :))

    Aber mir kommt nicht vor, als wenn sie das noch dürften, denn wir haben nicht mehr soviele "Charaktere",
    obwohl doch noch immer so viele da sind.
    Nur jetzt klingt halt vieles mehr oder weniger einheitlich. Es gab Zeiten, da war jede Sendung anders,
    weil jeder Mod seinen ganz eigenen Stil hatte !!!
    Und wenn 5 Moderator(inn)en dieselbe Sendung machten, dann kam sie eben 5 mal total anders rüber.
    Heute sind die Unterschiede leider nimmer allzu groß, egal wieviele verschied. Mods diese Sendung auch moderieren.
    Schade, da hatte nämlich noch jede Sendung Ihren ganz eigenen Reiz !

    Selbst, wenn mal was kam das einen nicht ganz so interessierte, man blieb halt hängen.... weil die Mods es verstanden,
    einen selbst d a n n noch ans Radio zu fesseln.
    Sie waren einfach zu cooooooooool !!!

    Da viele noch da sind, weiß ich, daß es auch heute noch so sein könnte.
    Nur hat sich der Sender inzwischen leider , was sowohl die Moderation wie auch die Sendungen anbetrifft, der doch schon
    etwas trockeneren und kühleren Senderschinen angeschlossen.

    Damals hatten wir noch richtig lebendiges Radio !!!
    Mit fesselnden und spannenden Sendungen, begleitet von Mods die einen so wundervoll....... mal ruhiger, mal voller Action und/oder Witz und Humor durch den Tag, den Abend bzw. die Nacht brachten, daß man einfach nicht den Ausknopf fand !
    Das vermisse ich sehr, denn das war noch lebendiges Radio und ich liebe lebendiges Radio !!!

    Ich weiß nicht, aber ich muß nicht unbedingt nur mit ernster Mine vor den Lautsprecher hängen ..... im allgemeinen ist der Alltag des Lebens doch schon ernst genug..... oder ?
    Abends z.B. den Tag richtig hinter sich zu lassen, relaxen, wirklich mal abschalten und dabei hineintauchen und sich fesseln lassen von ner Sendung ......das ist zwischendurch doch auch mal was schönes.

    Nun ja, man soll die Hoffnung ja nie aufgeben........und
    bis jetzt hoffe ich tatsächlich noch...........

    .............. auf SWR1 .......und darauf, daß wir zumindest wieder richtig unterhaltende, spannende, fesselnde
    und mit etwas mehr Humor gespickte Abende bekommen.
    Wobei ich damit sicher nicht auf ne Blödelsendung anspreche, sondern gute Sendungen durchzogen von ganz einfach nur ein bischen mehr gesundem Humor, den die Mods von SWR zweifelslos haben...... damit haben sie uns früher schließlich oft genug an den Mittag, den Abend oder die Nacht gefesselt !!!

    Die Musik........ im großen und ganzen Jaaaaa, ist ja OK !
    Nicht schlecht, hab ich ja auch noch nie behauptet !

    Nur ganz allgemein *fehlt* mir einfach etwas :
    Da wären z.B. viel zu wenig Jazz..... Blues..... Soul..... Country............!!!

    Deshalb wäre ich absolut für regelmäßige Sondersendungen wie z.B. gerade solche wöchentliche Jazz..... Blues..... Soul..... Countryabende......... !

    Denn mit den paar Titeln die da üblicherweise gespielt werden, kann man ja nicht auf seine Kosten kommen !

    D.h. inständig weiter hoff, daß SWR1 doch noch mal ein Sender für Hörer mit nem breiten Horizont wird !!!

    Den *Kopfhörer* muß ich da allerdings mal ganz besonders loben !!!
    Er hebt sich ja auch gewaltig ab vom ganzen Einheitsbrei den man so in der allgemeinen Radiowelt hört..............
    Der *Kopfhörer* hat das Prädikat *Extraklasse* echt verdient !

    So, mehr möcht ich mich nun nicht mehr über dieses Thema auslassen, denke, was mir am meisten auf dem Herzen lag, bin ich nun los geworden. ;)

    Wobei jeder das anders sehen mag, die Geschmäcker sind ja verschieden.

    Ich bin ja ein sehr toleranter Mensch und da mein Musikgeschmack genauso offen für vieles ist.......... wundert mich nix :

    Da wär wohl ein richtiges KrautUndRübenProgramm für mich das Beste. ;)

    Ok, warum nicht !
    Kraut und Rüben..... so schlecht ist das nun auch wieder nicht ! Fast wie Sauerkraut und Praline...... aber auch das mögen viele !
    Also, was solls.........mir gefällt eben Musik quer durch den Gemüsegarten am Besten und was das andere betrifft ...... Lachen macht das Leben schön....... oder ist da etwa jemand anderer Meinung was letzteres betrifft ?
     
  11. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Zustimmung! :D
     
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Zustimmung. Wobei man das "Nachtleben" besser gleich wieder durch die Zugabe ersetzt :D
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Ei, da würd ich sache: Radio Eins und die Bremer!
    Weil sie "anders" sind und dies ohne grosses Tamtam!
    Absteiger des Jahres: Hessischer Rundfunk (insbes. HR1 und You FM)
     
  14. SQUelcher

    SQUelcher Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Mit meinem Umzug nach Wildflecken hat sich auch mein Lieblingsöffi geändert:

    bisher: SWR1 BW - besonders wegen "Leute" und den Specials am Abend

    jetzt: Bayern2Radio - fast das ganze Vormittagsprogramm und natürlich abends der Zündfunk

    Allerdings ist der Standort hier (Bayerische Rhön) toll, ich kann über DAB auch noch das RLP-Ensemble empfangen (und den WDR über UKW), daher ab und zu immerhin SWR1 RP :cool:

    Ach ja, im Büro mit Bayern3 gefoltert zu werden ist immernoch angenehmer als früher aus dem Nachbarbüro vonnem scheinbar halbtauben in unangenehmer Lautstärke Shitradio Antenne1 mithören zu müssen (neben SWR1 BW auf dem anderen Ohr)
     
  15. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Kann ich unterschreiben, aber tagsüber zu enge Musikrotation, zu viele Uralt-Kamellen, dafür sollte man lieber 'n paar unbekanntere 80er ins Programm nehmen. Die Wortstrecke 22:00 - 22:30 ist für meinen Geschmack zu lange (für die Uhrzeit). Und: Ich kenne beide SWR1-Programme, da ist schon ein Unterschied, ich finde BW besser. Die gemeinsame Abend- und Nacht-sendung ist auch sehr angenehm und unhektisch.
    Ich wechsle gelegentlich mal (wenn wieder so ein Uralt-Schinken läuft) zu SWR3, aber das spricht mich einfach nicht so an wie SWR1.
     
  16. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Natürlich Bremen eins, ein Super-Programm. Unauffällig, aber dennoch klasse. Die Musikauswahl ist die Beste im dt. Radio überhaupt, zwar liegt der Schwerpunkt auf älteren Titeln, aber das ist ok. Immerhin besteht die Popmusik nicht nur aus den letzten 25 Jahren (Gruss an WDR 2). Moderatoren sind auch gut, weil unauffällig und schön im Hintergrund, dazu angehme Jingles und die werden auch noch sparsam eingesetzt. Ein Programm wie aus einem Guss. Ok, wer mit Oldies nichts anfangen kann und lieber ausgelutschte achtziger und fünfmal am Tag Anastacia hören will, der ist dort falsch. Ansonsten für alle die gute Musk aus allen (!) Jahrzehnten lieben und dabei gut informiert werden wollen, die perfekte Radiostation.Besser geht´s nicht.

    SWR 1 kann da nicht mithalten, da die Rotation dort zu eng ist. Nach zwei Tagen SWR 1 kennt man alle Titel, zuwenig überraschendes.
     
  17. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Leider haben die keinen Livestream. :mad:
     
  18. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Das ist wirlich ein Manko. Habe denen auch schon geschrieben mit der Standard- Antwort "kein Geld" "keine Notwendigkeit" usw.

    Ich denke in der heutigen Zeit ist ein Live-Stream Pflicht, das hat doch heute schon jeder Wald- und Wiesen-Sender. Bremen vier hat ja auch einen. Also ich kann das nicht nachvollziehen. Dafür würde ich gerne meine Gebühren zahlen. Zum Glück habe ich DVB-S, da kann ja u.a. auch BRemen eins hören. Wenigstens etwas. Abends müsste aber auch die MW 936 noch relativ weit gehen.
     
  19. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Mein Vorschlag: UKW-Sendeleistungen bei allen 4 Sendern halbieren (50kW reichen mehr als aus für Bremen u. Bremerhaven) und MW abschalten. Dann ist genug gespart für den Stream. ;)
     
  20. McEntire

    McEntire Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Na dann schließ ich mich Dir mal an, Beatclub, hör nämlich auch am liebsten BW!
     
  21. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    SWR1 BW muss ja gut sein in Sachen Mugge! :)

    Mit Günter Schneidewind ist dort ein maßgeblicher ehemaliger DT64-er Musikredakteur (u. a. Top 2000D). Mit Baujahr 1953 zwar nicht mehr der Jüngste, aber drauf hat er es! Deshalb läuft auch mal diese oder jene olle Kamelle. Warum auch nicht? In Sachsen wären wir happy über so ein Programm...
     
  22. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Auf die MW könnte man wirklich verzichten, da diese ja im Prinzip auch das versorgt, was bereits über UKW abgedeckt wird. Ausserdem wer hört heutzutage noch MW? Der Klang ist einfach zu schlecht.
     
  23. landei16

    landei16 Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    ich breche jetzt mal ne Lanze für den hr.

    Ich höre ganz gerne hr3, Pop und Weck gefällt mir ganz gut, außerdem gefallen mir die Sondersendungen wie 100% deutsch, lange harte Nacht oder Sonntags "hr3 Rebell".

    Gut zu hören ist mittlerweile auch wieder hr1.

    Die Musik ist recht angenehm, die Moderatoren wirken etwas lockerer als noch vor einem Jahr und die Infoblöcke sind etwas häufiger.

    Ansonsten ist SWR1 BW eine echte Alternative, aus denselben Gründen wie hr1.
    Zugegeben, SWR1 hat etwas bessere Moderatoren.

    Ab und an kommt auch mal DLF oder hr2 auf den Tuner, wenn ich mal wieder Bock auf Klassik habe sind die beiden ne gute Wahl.

    Für Informationen nutze ich entweder B5aktuell oder hr info.

    Soweit ein kurzer Abriss meiner Lieblings-Öffis



    P.S.:Außerdem ist mir aufgefallen, das hr1 mittlerweile einen sehr guten Sound on Air hat, kann dass außer mir noch jemand bestätigen???
     
  24. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Pop & weck läuft übrigens momentan zeitgleich morgens im hr-TV.
     
  25. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Eure Lieblingsöffis - Welche und warum? Verbesserungsvorschläge?

    Ja. Klang ist toll! Merkt man sogar im Autoradio. :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen