1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Meinung zum Programm von hr3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiofreak019, 28. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    Hallo zusammen,

    Im FFH Faden wurde es ja schon geschrieben, dass jetzt die richtige Zeit für den "was haltet ihr eigentlich von hr3" thread. Deswegen eröffne ich das Thema einfach mal.

    Egal ob ihr das Programm mögt oder nicht mögt, manche Sendungen gut findet oder mansche schlecht findet, Diskussionen sind erwünscht!

    Am besten finde ich momentan 100 pro Deutsch und die Bombi Show.

    Radiofreak019
     
  2. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Ich finde hr3 von der Moderation und von der Verpackung her recht angenehm, die Musikauswahl könnte aber innovativer sein. 100pro deutsch ist mir mittlerweile zu vorhersehbar, es laufen eigentlich immer die "üblichen Verdächtigen" und die Bombi-Show ist einfach Kult, so ähnlich könnte hr3 von mir aus rund um die Uhr klingen.
     
  3. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Ich höre hr3 zwar nicht so regelmäßig, habe aber a.a.O. auf die unsaubere Aussprache der hr3-Moderatoren hingewiesen.
    Vielleicht ist das ja die hessische Schnoddrigkeit.

    Um das Musikprogramm zu beurteilen, müsste ich mehr hr3 hören, aber ich wüßte nicht, warum.
    Die angebliche Witzigkeit, die ich mir morgens öfter anhören durfte (ob live oder gekaufte Comedy), war einfach nur flach und lahm.

    Spontaner Eindruck: Dem Programm fehlt Spritzigkeit.
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Es trug sich .. Nein, keine Märchen, aber so könnte mein Beitrag wirklich beginnen.
    In den 80ern hörte ich richtig gern hr3 und fand den Sender, neben SWF3 auch noch wirklich angenehm, aber was inzwischen, abgesehen von einzelnen Ausnahmen wie der einen oder anderen Madhouse (wie geschrieben: Die EINE ODER ANDERE Madhouse!), daraus geworden ist, ist einfach nur noch Dudelniveau. - Schade drum!
    Gerade die 100% Deutsch sind, wie die 80er-Sendungen sowas von langweilig, vorhersehbar geworden, wie Mäuseturm es treffend schrieb, was aber auch an den Hörerwünschen liegen mag, denn - was der Bauer nich kennt, frisst er ned! - und darum wird sich ständig das Gleiche gewünscht.

    Was ebenfalls ungemein nervt:
    Das ständige rumgeclaime:
    "Hessens beste Musik!" "Mehr Wetter, mehr Hessen!" "Hessens offizielles Fifa-Frauen-Weltmeisterschaftsradio!" usw..
    Was soll das? Auch ein ÖR des hr KANN das Wetter nicht beeinflussen!

    Tja, hr3 .. Auch euch hilft nur eins:
    Back to the roots! - Und zwar ganz schnell!
     
  5. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Wo wir schon mal bei hr3 sind. Hat jemand vielleicht ein paar Jingles auf Lager, die sie immer zu "Beats oder Bembel" gespielt haben?
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Auch Hand heb ;)
    Meine "hr3-Lights": Chartshow, Madhouse am Samstag und eben Beats und Bembel. Der Rest ist recht austauschbar.
     
  7. grün

    grün Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Hatte es letztens mal kurz drin. HR3 klingt inzwischen fast genauso wie SWR3, so mein Eindruck. Fast identische Playlist und Jingels ("Besser informiert"). Für mich nach wie vor kein Einschaltgrund.
     
  8. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Privat bevorzuge ich auch andere Programme.
    @ Mäuseturm: Von mir aus könnte hr3 auch immer so klingen ...
    @ Inselkobi : Das ständige rumgeclaime finde ich auch nervig aber nicht nur bei hr3 ...

    Man hat ja ende des letzten Jahres erfolgreich alle Mathouse Themenstunden aus dem Programm geworfen. Außerdem hat man ja ende 2008 schon super Sendungen wie hr3 Extra am Samstag mit Werner Reinke oder hr3 Rebel entfernt. Reinke läuft wenigstens auf hr1 :)
     
  9. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Geht's denn hier nicht um hr3?
    Also! Und damit sprach ich auch eben den Sender an - und keinen sonst. Dass das auch bei 'anderen' so ist, heisst nicht, dass hr3 das Privileg hat, das ebenso machen zu dürfen, oder?
     
  10. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Genau so ist es!!! Für Rundfunkgebühren sollte man schon was erwaten dürfen!
     
  11. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Von 1999 bis 2002 hab ich regelmäßig hr3 gehört. Mir hat das Programm damals sehr gut gefallen, da die Musik sehr abwechlungsreich. Z.B. waren es nicht immer die selben lahmen 80er. Sehr gut gefiel mir auch hr3-Extrakt.
    Ich habe hr3 schon ewig nicht mehr gehört. Eben nur noch ein Schatten von dem was es vor 10 Jahren war.
     
  12. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    der einzige wirkliche einschaltimpuls für mich ist die bombi-show im winterhalbjahr!!!!! das ist für mich richtig gutes radio, tolle mods und echte abwechslung! PERFEKT!! bei förster&müch höre ich ab und zu mal rein - die zwei finde ich auch gut... dann hört es auch schon auf ... den großen rest von hr3 meide ich so gut es! selbst die abend- oder spezial-sendungen - wenn ich sie ab und zu höre - finde ich absolut nichtssagend!!
    null komma null einschaltimpulse, zu viele nervensägen und austauschbare mods - echt schade, dass auch in hessen das potential eines öffentlich-rechtlichen senders so ungenutzt bleibt!
     
  13. lurgi

    lurgi Benutzer

  14. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Immer wieder gern gehört, ab und an spielt Jürgen Rasper den auch bei den 80er Dance-Classics, also immer fleißig wünschen :)
     
  15. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

  16. LunaLuna_Fan

    LunaLuna_Fan Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Ich finde hr3 im großen und ganzen OK.
    Das Frühradio ist mit den Doppelmoderatoren gut besetzt (die hr1-Variante ist einfach zu laaahm); nicht zu albern und aufgedreht aber auch nicht zu dröge. Für meinen Geschmack der beste der 4 Moderatoren ist Tobi Kämmerer. Einfach ein netter und sympathischer Kerl.
    Wirklich gut finde ich die Samstags Abends Quiz Show, ist einfach lustig gemacht (wie früher im Fernsehen: 20.15 - 21.45 und manchmal wird "überzogen" - nette Idee, schön zum mitraten)
    100pro Deutsch hat für mich auch deutlich an "Zug" verloren; es wird doch immer nur dasselbe gespielt. Gerade an den 100pro Deutsch Tagen habe ich mir immer wieder mal etwas (m.E. durchaus radiotaugliches) neben dem allg. Bekannten gewünscht. Gespielt wurde niemals etwas. Habs dann aufgegeben. Trotzdem höre ich das sonntags abends durchaus noch gern; immer in der Hoffnung, auf etwas Neues und für mich interessantes zu stoßen.

    Echte "Einschalt-Sendungen" finden sich für mich aber eher auf hr1 (Die Reinke-Sendungen sowieso, zudem das "Hessen Quiz" und die "Motto-Sendung" am Sa abend).
     
  17. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Keine.

    Oder doch?

    100% deutsch ist ein Formatbruch. Mag mal ein Gag sein aber nicht einen Tag lang. Und nicht immer wieder.
    Bombi ist ein Formatbruch. Er hält sich an keinerlei Vorgaben. Hat mitunter aber auch Vorzüge da anderes zum Einsatz kommt.
    Insgesamt ein halbseidener Versuch der Angleichung an die kommerzielle Konkurrenz! Mißlungen!
     
  18. spartacus79

    spartacus79 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Hallo Freunde des gepflegten Radioentertainment,
    HR3 ist neben HR1 noch etwas im Äther, was die versottete Radiolandschaft im Grünen Herzen Deutschlands erträglich macht;
    HR3+1 ist Kult.
    Bedauerlich ist nur, dass die MA, welches jedes Jahr erstellt wird, ausschl. nach Thür. Sendern fragt;
    eine absolut einseitige Befragung mit sinnentleertem Tunnelblickeffekt.
    Gäbe es im Grünen Herz nicht den HR, könnte man Rundfunk komplett ind en Torf treten!!
    Das Bedauerliche bei den Hörern ist, dass zunehmend Niemand mehr in Kenntnis ist, was Radio eigentlich tatsächlich bewirken kann..!!
    Der Teutone passt sich allem und jedem an,die sog. "Berater" der Dudelwellen verprassen mit Proletenfunk unsere erarbeiteten und zwangsabgeführten Rundfunkgebühren, es ist im Grund eein untragbarer Zustand, ein seit Jahren abwärtes weisender Trend in die akustische Gosse.
    Wie mehrfach erwähnt, den Vogel in punkto Degradierung und Zugrunderichteneines Programmes schiesst nach wie vor NDR-2 ab;
    wenn es eine jur. Möglichkeit gebe, Verfassungsbeschwerde gegen derart sinnentleerte Sets einzulegen, wir wären die Ersten..

    Shine on..
     
  19. AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Das ist nicht wahr. Hier klicken und oben bei "Vorfilter/Gebiet" Thüringen auswählen. Danach hat hr3 9000 Hörer/Stunde in Thüringen, hr1 8000 und FFH 7000.

    Ansonsten verstehe ich dein Posting so, dass hr3 verglichen mit NDR und MDR ein hörenswertes Programm mit Ecken und Kanten ist. Den Vergleich kann hr3 ja nur gewinnen. ;)
     
  20. spartacus79

    spartacus79 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Hallo Steve,
    danke.Diese Info hatte ich nicht.
    Du hast recht;
    HR-3,HR-1 sind noch 2 von wenigen Oasen, welche hörbar sind und hoffentlich bleiben.
     
  21. hkunkelHU

    hkunkelHU Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Das ist seltsam. Wurde doch gerade über hr1 derart viel Negatives gepostet? Der kulturelle Niedergang seit 2004?
    Bei hr3 war es auch nicht besser.
    So verschieden sind die Höreindrücke!!!? Kaum zu glauben.
    Ich bin hier irgendwie im falschen Forum.
     
  22. hessenpenner

    hessenpenner Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    HR 3 ist deutlich weniger nervig als die private Konkurrenz und hat eine unaufgeregte, kompetente Art auch ernste Inhalte zu vermitteln ohne gleich in die FFH Betroffenheit auszuarten. Gute männliche Moderatoren sind am Start- aber wie bei fast jedem Sender sind die Moderatorinnen grottig. Meine persönliche Meinung!
     
  23. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Falsch!
    HR3 war schon Mal besser, allerdings "spart" sich die ARD in den letzten Jahren anhand der "Berater" um dem privaten Rundfunks nachzueifern - halt nein - den Hörern, die den privaten Rundfunk hören könnten, nach - und DAS macht HR3 von Monat zu Monat und von Jahr zu Jahr schlechter!

    Im Übrigen war/ist das mit HR1 nicht so ganz viel anders, allerdings schließt man hier das dem privaten Rundfunk nacheifern aus, man versucht einfach seit einer Weile durch einen neuen Beraterstab noch mehr Geld einzusparen. Außerdem hat sich - mit dem Wechsel des PD - auch die politische Einstellung, nein Führung, des hr gewandelt (Früher mehr linksgeneigt, heute eher liberal).
     
  24. bavaria 3

    bavaria 3 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Mir kommt die Musikauswahl von hr3 so vor wie die von NDR2. Bitte um Sorry, wenn ich mich irren sollte?!
     
  25. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: Eure Meinung zum Programm von hr3

    Also war die Aussage von hkunkelHU doch richtig, inselkobi? hr3 wurde hier auch ausführlich diskutiert.
    hr4 ist ein absolutes Erfolgsprogramm, leider wird es zu selten gelobt. Mit hr3 war der hr gezwungen auf die private Konkurrenz zu reagieren.
    Ich höre nur sporadisch hinein. Das was ich höre befriedigt mich nicht.
    Zu einem gewissen Prozentsatz werden Neuvorstellungen und Hörerwünsche mitten ins Tagesprogramm genommen. Was für ein angeblich formatiertes Programm ungewöhnlich ist.
    Dieses Programm besteht zum anderen zu einem hohen Prozentsatz aus den researches. Mit viel zu viel claims für Kartenverlosungen und eigene Veranstaltungen. Was mir besonders auffällt sind die überproportionalen Wortbeiträge von oft mehr als 3 Minuten!
    Insgesamt ist das hr3-Programm schlechter geworden. Ist auch meine subjektive Wahrnehmung.

    Daß der hr in früheren Jahren als Rotfunk verschrien war ist auch nicht neu. Dem war allerdings auch so. Etwas mehr redaktionelle Ausgeglichenheit kann nicht schaden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen