1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faderstart bzw. Rotlichtsteuerung via Midi

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von ko2media, 06. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ko2media

    ko2media Benutzer

    Liebe Forumgemeinde

    Ich bin gerade dabei die Technik für ein Sendestudio zusammenzustellen. Dabei habe ich bereits einiges an vorhandenen Dingen und einiges fehlt noch.

    Um im Sendestudio eine Rotlichtschaltung zu realisieren habe ich folgendes Teil im Netz gefunden:

    http://www.ees-musik.de/html_d/produkte_mcs8.html

    Da ich in dem Studio ein älteres Tascam Digitalpult (TM D4000) habe, dass sämtliche Faderbewegungen und Mute-Zustände per Midi ausgibt, wäre dieses Gerät eigentlich ideal.

    Das Problem ist sonst nämlich, dass ich in das Pult zwar Microschalter bei den Fadern einbauen kann, der Mute-Schalter aber nur sehr schwer einzubinden ist, da er auf dem Pult als Taster in die Elektronik eingebunden ist.

    Das große Problem ist nun aber das:
    http://www.ees-musik.de/
    Die Firma gibt es nicht mehr und das Gerät ist nicht mehr zu bekommen.

    Jetzt meine Frage: kennt jemand hier ein Alternativgerät um die Midi Befehle auf Relais zu bringen?

    Danke
     
  2. codo

    codo Benutzer

  3. ko2media

    ko2media Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen