1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Falschmeldung bei Radio Hamburg Aktuell?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von slash, 04. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. slash

    slash Benutzer

    Was ist denn da heute Morgen bei RHH passiert?

    Ab 6 Uhr meldeten Sie eine, offenbar nur vom Abendblatt recherchierte Nachricht bzgl. Abgang van der Vaarts vom HSV zum Sommer nach Turin.

    Keine anderen Dienste haben dies bestätigt und auch der HSV liess nichts derartiges verlautbaren. Dass er geht, scheint ohnehin sicher...nur wann und wohin bleibt unklar.

    Seit 10 Uhr ist die Meldung dann wieder komplett verschwunden. Auch auf der HP ist nichts zu lesen.

    Was glaubt Ihr, haben sich die RHH News zu schnell auf's Abendblatt verlassen und was sagt wohl der HSV zu der voreiligen Meldung seines offiziellen Medienpartners? Sollten sie es nicht besser wissen und darauf warten, dass Rafael am Sonntag Klartext redet?

    /

    PS: Ich stelle diese Frage mal so in den Raum, weil RHH für gewöhnlich immer sehr sauber arbeitet und erstklassige Newsredakteure hat.
     
  2. br-radio

    br-radio Benutzer

  3. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Falschmeldung bei Radio Hamburg Aktuell?

    Da van der Vaart nun doch geht, würde ich meinen, es handelte sich bei Radio Hamburg nicht um eine Falschmeldung im klassischen Sinn. Da Radio Hamburg Medienpartner ist, haben sie möglicherweise "unter 3" schon gewusst, was der HSV noch nicht öffentlich machen wollte, ein Redakteur aber dieses "unter 3" nicht beachtete und die Meldung hinausposaunte, nach einer Beschwerde des HSV aber zurückziehen musste.

    Spekulation, aber denkbar.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen