1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fantasy Augsburg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Minna, 16. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Minna

    Minna Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal ne Frage.

    Ich höre - über normales Radio - den Sender "Fantasy" auf der Frequenz 106.5
    Jetzt hab ich mich schon gewundert, dass du wirklich bis auf die Nachrichten nur noch Musik läuft, also ohne Moderatorenunterbrechung.
    Vorhin war ich auf der Homepage von Fantasy, und da war der Livestream aber ein ganz anderer. Und jetzt bin ich verwirrt.:confused:

    Das ist nämlich schon Fantasy Augsburg, Sonntag Abend hör ich immer auf der Frequenz "Nighttalk"...und es wird auch immer der "normale" Fantasy-Augsburg-Jingle ("Das Leben ist schön im Fantasy-Land" etc) gespielt. Aber wieso ist das unterschiedlich?

    Ich meine, prinzipiell stört mich das nicht, dass nur Musik läuft, ich wundere mich nur...kann mir da jemand weiterhelfen?

    Danke schonmal!
     
  2. ChristophN

    ChristophN Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Da wirst du wohl "Fantasy Bayern" empfangen, das über Kabel ausgestrahlt wird, also ein Zusatzkanal von Radio Fantasy ist, auf dem eben nur -normalerweise- Nachrichten und Musik kommt.
    Den Sinn von Fantasy Bayern habe ich aber auch nie verstanden...
     
  3. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Die Musik bei Fantasy Bayern ist auch um Welten besser als die von Fantasy, weil in der Bayernversion eine Musiksammlung aus der Rotation von 2004 läuft und Fantasy damals noch hörbar war.

    Gleich ist auf beiden Sendern 6-12, 18-20 (ex Brot&Spiele-Platz) und Sonntag (22-0).
     
  4. Minna

    Minna Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Ah so ist das...okay, vielen Dank für die prompte Antwort!
    (Ich find die Musikauswahl auch total toll, gefällt mir richtig gut!)
     
  5. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Radio Fantasy war und ist ein Radiosender, der sich durch Mut und Individualität von anderen Radiosendern unterscheidet.

    Die Musikauswahl war schon so mutig, dass Ältere abgeschaltet haben und nun sollen diese alten Hörer wohl wieder gewonnen werden.

    Fantasy wird immer eine besondere Station bleiben!
     
  6. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Mut schlechte Moderatoren hinters Mikro zu stellen? Mut schlechte und penetrante Trailer zu produzieren?
     
  7. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Welcher Moderator oder welche Moderatorin bei Fantasy ist denn wirklich schlecht?

    Du meinst mit Trailern wohl Promos, das ist bekanntlich Geschmacksache - oder?
     
  8. Destino

    Destino Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Das Problem bei Fantasy ist, dass es einfach alt geworden ist. Fantasy ist definitiv kein Jugendsender mehr. Teilweise klingt RT1 frischer... Das ist wirklich sehr schade, da ich immer überzeugt war das die gutes und anderes Programm machen. Nicht dieser Einheitsbrei den man sonst überall hat.
    Auch die Musikauswahl ist mir für einen Standort mit Rockantenne über UKW viel zu Rocklastig. Das liegt wohl an Wohlrab der für die Musikauswahl verantwortlich ist. Er ist ein super Moderator, aber da sollten die Eigner wirklich überlegen ob sie für diese Position nicht jemand nehmen, der sich mit aktueller Musik auskennt die nicht nur im Rockbereich liegt.
    Gute Sendungen wie Housepacific wurden gekürzt und dafür kommt nun normale Rotation. Schade.... Auch ist es extrem schade, dass man Melcer und Crew einfach so gehn hat lassen. Klar, Brot und Spiele war tot, aber die hätten sicherlich was anderes aufstellen können. Wirkliche Highlights gibts im Programm nicht mehr.
     
  9. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Ja, Radio Fantasy ist kein Jugendsender mehr. Laut BLM liegt die Zielgruppe bei 14 bis 39jährigen und das Format ist mit Hot AC angegeben, also kein Jugendsender. Über Musikgeschmack läßt sich streiten, aber grundsätzlich heißt ein rocklastiges Programm nicht gleich, dass es junge Menschen nicht mehr hören. Ich kenne viele Teenager, denen Rock sau gut gefällt!

    In Zeiten, in denen jeder lokale Sender sparen muß wird man zwangsläufig das Programm mit nicht "hochqualifizierten" Radiomachern bestreiten müssen. Aber da liegt auch eine Chance jungen radiohungrigen Talentierten den Einstieg zu ermöglichen.

    In jedem Fall ist Radio Fantasy immer noch individueller als viele andere vergleichbare Stationen. Das gefällt mir einfach!
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Dabei wird schon indirekt vermutet, ob Fantasy an den Platzhirsch hitradio.rt1 verkauft wird. Jedenfalls sind letzte Woch auffällig viele rt1-Wagen um das Gebäude in Augsburg gefahren, auch die Augsburger Allgemeine hat einen Blick auf den Sender geworfen.
     
  11. *Radiofreak*

    *Radiofreak* Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Naja das ist wohl etwas aus der Luft gegriffen... Erstens hat ja vor einigen Wochen Gong seine Anteile erhöht und zweitens hätte in dem Fall auch noch die BLM ein Wörtchen mitzureden. Und ob die Damen und Herren in München einer so starken Medienkonzentration der Pressedruck zustimmen würden, ist doch sehr fraglich.
     
  12. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Wirklich an den Haaren herbeigezogen! Wie radiofreak schon meinte, die BLM würde dies nicht zulassen.

    Sollte die Zeit kommen, wo der konjunkturelle Aufschwung auch bei den lokalen Radiosendern ankommen sein sollte, dann wird die Qualität im Programm auch (und nicht nur) bei Fantasy wieder steigen.
     
  13. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Das kann ich mir aber nicht vorstellen, denn die Mediengruppe Pressedruck hat ja schon ihre Fühler nach Ingolstadt ausgestreckt (Radio IN) und nach Landshut (Radio Trausnitz). Beide haben aber abgelehnt. Die MGPD trickst mittlerweile die BLM sehr gut aus, indem man sogen. "Zwischenholdings" gründet, in die dann diese Sender einfließen sollen. hitradio.rt1 und Radio Fantasy unter einem Dach, gebe ich zu, wird nicht gut gehen. Aber in Augsburg hat sich der Medienmarkt derart auf die MG konzentriert, dass ein vernünftiger Journalismus nicht mehr möglich ist. Radio Fantasy jedenfalls wird vielleicht nicht in 2008 oder 2009, vielleicht aber 2010 zur MG stoßen. Wer weiß,....

    Peter Valentino scheint mit seiner "Asterix"-Strategie vielleicht aufzugehen. Die Römer (also die MGPD) sind aber, was das Angebot anlangt, viel schneller als man denkt...!

    Einen guten Abend aus Augsburg!
     
  14. Mampf

    Mampf Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Naja im Dezember wurde ja bereits von der BLM beschlossen, dass zumindest Fantasy Bayern zu 2,5 Prozent an RT.1 geht. Und Fantasy gehört ja auch schon indirekt dazu.

     
  15. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Was soll Fantasy mit Rock zu tun haben? An Dudelhits wird als erstes Softmüll ala Ich&Ich gespielt, vllt. kann auch mal zufällig ein Rock 80er laufen aber dann kommt auch direkt Christl Stürmer hinterher. Indierock aus England wird ja auch überhaupt nicht gespielt obwohl da genügend radiotaugliche Sachen dabei wären.

    Ein Verkauf an rt1 wäre sicher ganz gut für die Vielfalt weil sie den Laden wieder weg von ihrem eigenen Hitradio bringen würden und damit jünger machen.
     
  16. *Radiofreak*

    *Radiofreak* Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Kein Indierock?! Sorry, dann hast du wohl kein Fantasy in den letzten Monaten gehört. Da wird jede Menge Indierock gespielt *genervt schau* Es ist doch eher so, dass Fantasy die elektronischen Sachen aus dem normalen Tagesprogramm nimmt. Entweder man hört das Chartsgedudel oder mal wieder ein klasse Indiesong, weil man ja so Indie ist in Augsburg...
     
  17. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    ...zumindest in der Konrad-Adenauer-Allee und am Königsplatz! Ein Hoch auf die Hippiestreet!
     
  18. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Wenn man Fantasy aufmerksam hört, fällt deutlich auf das die Songvielfalt weitaus größer ist als z.B. bei Antenne Bayern oder hitradio rt1. Ich meinte auch nicht, dass Fantasy ein "Rocksender" sei, aber dort hat man den Mut sich über gute und ausgesuchte Songs eben auch Rock deutlich zu positionieren.

    Fantasy ist älter geworden und das ist kein Nachteil!
     
  19. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Das hört sich so an, als würdest du bei diesem Sender arbeiten...!
     
  20. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Dann mal was aus meiner Rockkiste:

    Ärzte - Lasse Redn
    Hossiers - Goodbye Mr. A
    Panic at the disco - Nine in the afternoon
    Beatsteaks - Meantime
    Moneybrother - Guess who's gonna get some tonight
    Mando Diao - Never seen the light of day
    usw.

    Läuft nicht bei Fantasy und wird man auch nie hören!
     
  21. ChristophN

    ChristophN Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Würde mich schon sehr wundern, wenn die Ärzte, Panic at the disco und Mando Diao nicht auch bei Fantasy gespielt werden...
     
  22. dani@night

    dani@night Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Was ist denn da zur Zeit bei Fantasy Bayern los? Anfang Oktober waren hier noch Musik ohne Unterbrechung, ohne Jingles und Moderation sowie Nachrichten sogar Nachts zur vollen Stunde zu hören. Diese war auch durchaus sehr aktuell (und das war NICHT Fantasy Augsburg!). Das ganze lief dann auch paar Tage, hatte mich schon gefreut das endlich die Uralte Endlos-Musikschleife weg ist. Hatte ich wohl Pech gehabt. Plötzlich war
    dort dann Durchgehend das Fantasy Lokalprogramm zu hören - ca 2 Wochen. Inzwischen rödelt wieder die Computerrotation von 2004.

    Dazu muss man sagen das diese seit 2004 nicht verändert wurde. Weder wurden neue Titel in die Rotation aufgenommen noch wurden die Jingles dem Lokalprogramm angepasst. Ist also auf Dauer unhörbar.

    Weiss jemand was dort los ist?
     
  23. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Fantasy Augsburg

    Das heutige Fantasy ist absoluter Flachfunk der auch noch unprofessionell gemacht wird, sowohl in Sachen Moderation als auch Musikauswahl und Jingles. Von daher ist die Musikschleife von 2004 auch besser.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen