1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[FAQ:] Registriert, freigeschaltet – trotzdem kein Einloggen möglich?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Thomas Wollert, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    Da dieses Problem häufiger mal auftritt:

    1.) Läuft eine Firewall (McAfee, Norton, Sygate o.ä.) im Hintergrund, die Cookies blockt? Dies ist dann sicher die Ursache!

    2.) Wenn nicht, lösche mal Deine Cookies:

    Zuerst den Internet Explorer schließen!

    für Windows 9x
    Dann folgenden Schritte:
    - Ansicht --> Ordneroptionen
    - den Reiter Ansicht (mittlerer Reiter) anklicken
    - jetzt unter "Versteckte Dateien" den Punkt auf "Alle Dateien Anzeigen setzen" (dient der Möglichkeit jede versteckte Datei zu sehen)

    für Windows 2000/XP
    Dann folgenden Schritte:
    - Extras
    - Ansicht
    - den Hacken bei Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) heraus nehmen (Wirksamkeit ist abhängig vom vorher eingestellten System)
    - im Unterordner (etwas Scrollen) Versteckte Dateien und Ordner den Punkt bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen" setzen (dient der Möglichkeit jede versteckte Datei zu sehen)
    Nicht vergessen den Button "übernehmen" oder "OK" zu drücken.

    Dann:

    für Windows 9x
    Als erstes unter X:\Windows\Cookies (X: Laufwerksbuchstabe| "Windows" Beispielpfad)

    für Windows 2000/XP
    unter X:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Cookies
    (X: Laufwerksbuchstabe| "Benutzername" vom User frei definierter Name)
    In diesem Pfad können ALLE Dateien AUSSER die Datei INDEX.DAT gelöscht werden (Index.dat ist eine System Datei und kann daher nicht gelöscht werden).

    Dann:

    für Windows 9x
    Als nächstes in den Pfad X:\WINDOWS\Temporary Internet Files gehen und dort ALLES außer das Verzeichnis Content.IE5 löschen.
    Auch alle Unterverzeichnisse können gelöscht werden.
    Ebenfalls die Unterverzeichnisse im Verzeichnis "Content.IE5"

    für Windows 2000/XP
    Als nächstes in den Pfad X:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files (X: Laufwerksbuchstabe| "Benutzername" vom User frei definierter Name) und dort ALLES löschen

    Du solltest danach Deinen Computer neu starten und http://www.radioforen.de erneut aufsuchen, um sicher zu sein, daß die Cookies auch wirklich gelöscht sind.

    Thomas Wollert
    Administrator
     
  2. Madrego

    Madrego Benutzer

    ich nehm ja eigentlich auch nicht den IE, aber selbst mit dem geht es einiges leichter (wenigstens normalerweise - oben genannte methoden wirken 100%ig).

    IE oeffnen/Extras/Internet Optionen: In der Mitte links Button "Cookies löschen" klicken und bischen was warten - das ganze ist auch ueber die Systemsteuerung/Internetoptionen unter Win2k und WinXP zu finden.

    Ist vielleicht nicht ganz so gruendlich als die Cookie-Dateien wirklich per Hand alle zu loeschen, aber ich glaub durch den text oben blickt so einiger nicht mehr ganz.

    -madrego-
     
  3. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    @ Madrego:

    Die von Dir beschriebene Vorgehensweise hilft leider nicht bei o.g. Problem!

    Deshalb die Schritt-für-Schritt-Anleitung.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen