1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernsehprogrammbelegung im Kabelnetz, analog

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Schlagerfreund 1, 23. Juni 2013.

?

Brauchen wie die 3.Programme der ARD?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. Juni 2013
  1. Ja, sie stehen für Regionales und Heimat.

    100,0%
  2. Nein, bringen das was in der ARD keine Quote macht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Mir egal, schaue ich eh nicht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Hallo!
    Wem geht es ähnlich, daß in der Programmbelegung im Kabelnetz zu viele Verkaussender und Nachrichtensender zu sehen sind?
    Bei mir fehlen einige 3. Programme der ARD. Ich meine die 3. Programme bringen meistens besseres Fernsehn alles andere. Die Privaten kannste ja ganz und gar vergessen.
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Was für ein - mit Verlaub - dummfug!
    Erstens treffen weder Antwort a, noch b zu, denn diese Sendungen auf die Du vermutlich (in Verbindung mit Deinem ersten Posting) anspielst, werden ohnehin in die digitalen Kanäle "geschoben" und zweitens gibt es zu diesem Thema hier in der Auszeit schon mehrere Threads.
    Aber ich weiß, als Neuling obliegt man ja noch dem stikten Verbot die Suchfunktion zu nutzen.
     
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es hier im Forum in letzter Vergangenheit eine Grundsatzdiskussion zu den Dritten Fernsehprogrammen gegeben habe, und auch mit der Suchfunktion finde ich nichts.

    Was die Verbreitung der Programme in den Kabelnetzen betrifft: Digital sind die alle drin. Jeder neue Fernseher kann die empfangen, und für ältere Geräte gibt es Umsetzer.
     
  4. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Ich wohne in einem Plattenbau und bekomme das Fersehen vom Kabelnetzbetreiber Telecolumbus Berlin und die haben einiges rausgenommen. Bieten nur Digital-HD-Fernsehen gegen Bezahlung.
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Unter dm Begriff "Dritte Programme" wurden mir soeben SECHS Seiten angeboten, die - natürlich - nicht alle sachdienlich waren.
    Achso?
    An der Stelle soll eine Frage gegönnt sein:
    Du betonst selbst die große REGIONALITÄT der Dritten Programme, hättest dann aber gern - natürlich kostenfrei - in Berlin die Dritten Programme aus ganz Deutschland? Widerspricht sich das nicht?
     
  6. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Ich wohne in Sachsen. Früher waren die 3. Programme immer zu sehen. Alle!!! Was spricht dagegen.
     
  7. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Wenn der Schlagerfreund in Berlin (oder sicherlich auch dessen Speckgürtel) wohnt, wie wäre es mit DVB-T? - Bis auf rbtv und das Dritte des Saarlandes (beide eigentlich nur ein Fenster anderer Dritten) sollte doch alles über normale Antenne empfangbar sein: DVB-T Programmbelegung in der Region Berlin

    Dass Schlagerfreund in Sachsen wohnt, las ich erst jetzt, ändere obigen Beitrag aber nicht mehr.
     
  8. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Du selbst gibst doch in der Antwortmöglichkeit A vor:
    Und das können sie nicht mehr, wäre der BR (auch SWR oder sonstiges Drittes) außerhalb des eigenen Landes zu sehen. - Von den Mehrkosten mal ganz abgesehen!
     
  9. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    warum ist dann der RBB,NDR und SWR noch zu sehen? Da müssten sie diese Sender auch rausnehmen.
     
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Also mit Verlaub, wenn möglich dann auf DVB-T ausweichen oder wenn Balkon Richtung Süden vorhanden, Sat-Schüssel auf selbigen stellen (nicht mit dem Mauerwerk verbinden, dann isses legal!). Ist deine Kabelgebühr mit in der Miete drin, mit dem Vermieter reden, wie man das zukündftig handhaben will, denn das analoge wird auf kurz oder lang sowieso verschwinden. So wahnsinnig teuer kann das Grundpaket davon ab nicht sein. Im Netz finden sich leider keine Kostenangaben auf der Tele Columbus-Page.
    Davon abgesehen sollte es reichen einen Digitalreceiver an deine Antennendose anzuschliessen, denn die Programme liegen so oder so an. Die Programme von ARD und ZDF müssen frei empfangbar sein, auch die digitalen.
     
  11. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Im letzten Wort fehlt ein L.
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    So deutlich wollte ich das nicht schreiben. ;):D
     
  13. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Gibt es eigentlich Lesebrillen für Katzen (für Hunde soll's ja welche geben) - bei LIDL gibt es welche für Menschen als Sonnenbrille für 1,99 EUR? ;)

    Auszug aus der Preisliste 06/2013:

     
  14. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Oh, hab ich wohl übersehen. Ich hatte die Page nur überflogen. Und da der Hinweis auf die unverschlüsselten ÖR ja offenbar auch dort so steht, sollte das Problem damit schonmal vom Tisch sein.
     
  15. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    ... und ich muss auch Asche auf mein Haupt streuen, habe ich den "-kult" mit der "-cat" verwechselt; schlimm ist nur: Ich kaufte mir vorgestern eine Lesebrille LIDL bzw. die, die ich hier nutze ist sogar eine vom "richtigen" Optiker.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Jaja, so hat jeder sein Päckchen zu tragen... :D
     
  17. Schlagerfreund 1

    Schlagerfreund 1 Benutzer

    Danke für die Informationen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen