1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernstudiengänge für Journalismus

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Olesprenger, 05. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olesprenger

    Olesprenger Benutzer

    Hallo in die Runde.

    Ich überlege, ob ich einen Fernstudiengang für Sportjournalismus beim Institut IST belege.

    http://www.ist.de/sportjournalismus

    Hat jemand damit Erfahrung? Wird dieser Studiengang denn in der Praxis als Positiv angesehen?

    Oder werfe ich das Geld aus dem Fenster.

    Vielen Dank für euere Antworten.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    Ich bin skeptisch. Alle Studiengänge im Themenbereich Medien und Journalismus leben ganz wesentlich von ihrem eigenen Praxis-Angebot und von den Praxis-Erfahrungen ihrer Studenten und Studentinnen. Ein Fernstudium in diesem Bereich hört sich für mich an wie Sex ohne Partner/in. Kann zwar auch zufrieden machen, bringt aber keine Kinder hervor.
     
  3. Olesprenger

    Olesprenger Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    Danke Manni für die Antwort. Ich habe noch eine neue Idee. Studiengang Medienmarketing als Wochenendstudiengang bei der BAW in München. Die BAW hat doch einen guten Ruf, oder? Zwar nicht ganz billig...
    Hat jemand schon Erfahrung mit der BAW?
     
  4. rundfunk

    rundfunk Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    das mit dem SEX sehe ich aber anders ;) ich habe einen webbasierten kurs für radio journalismus belegt - und dieser lebt gerade durch den "initimen" kontakt zum (praxis)-dozenten (ein alter hase in diesem bereich - dazu nicht gerade unsexy ;).

    hab bisher ne menge über interviewtechniken und relevante infos radiobeiträge erhalten - und bin eben im regen austausch (mail & phone) - hier gibts infos: www.audiocation.de/kurs_radio

    grüßle!

    susanne*
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    Ich gebe zu, dass ich in Sachen Ausbildung, Studium und Lehr- und Lernmethoden noch ins 20. Jahrhundert gehöre. Intime Kontakte zu meinen Dozentinnen hatte ich auch nie, weder webbasiert noch praxis-orientiert.

    Aber ich habe in meiner aktiven Radiolaufbahn etwa ein Dutzend Volontäre ausgebildet und die dreifache Zahl an Praktikanten ans Medium herangeführt (und die Leute haben fast alle Karriere gemacht), und seit einiger Zeit lehre ich selbst an einer Fachhochschule als Privatdozent im Studiengang Medien-und Kommunikationsmanagement. Nur eines habe ich noch nie erlebt: Dass jemand aus der puren Theorie heraus - und das auch noch über ein Fernstudium - zu einem praxistauglichen Journalisten geworden wäre.
     
  6. rundfunk

    rundfunk Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    na das sagt ja auch niemand. ich nutze die weiterbildung natürlich nur als weiterbildung ;) - das ich meinen kleinen hintern selber bewegen muss, das weiß ich als angehende journalistin schon *g*

    susanne*
     
  7. webradioo

    webradioo Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    Radio Journalismus, wo senden die denn? :rolleyes:
     
  8. Olesprenger

    Olesprenger Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    :)
     
  9. rundfunk

    rundfunk Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    wwwwwiitzziiiggg* - aber auch nicht zu witzig.

    sanne*
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fernstudiengänge für Journalismus

    Ist das eine Webadresse,oder was?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen