1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FFN-Comedyautor Jochen Krause verstorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mehr-privatradio, 07. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Quelle: radiowoche

    Jochen Krause war für die Comedysendungen der letzten Jahren bei FFN tätig, wie z.b Dr Wort, Crazyphone usw. Er wird unvergessen bleiben als er deutschlandweit Schlagzeilen machte, in dem er öffentlich Ypsilanti reingelegt hat.

     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ui, ich habe noch gestern in der aktuellen Hörzu einen Artikel gelesen mit erklärten Redewendungen aus dem Buch "Mich laust der Affe", mit dem sicher auch Nicht-ffn-Hörer auf ihn aufmerksam geworden sind.
    Mein Beileid allen Angehörigen und Freunden.
     
  3. radiodiplom

    radiodiplom Benutzer

    Das bestürzt mich. Mein Beileid der Familie, den Angehörigen, den Freunden und Kollegen!
     
  4. Dirk Radtke

    Dirk Radtke Benutzer

    Wir werden Dich nicht vergessen! Du fehlst! RIP!
     
  5. Sally

    Sally Benutzer

    :( eine dieser Nachrichten, die wirklich traurig sind. Jochen Krause war aus meiner Sicht einer der ganz großen der Radio - Comedy. Siggi & Raner, das Crazyphone, Calli, Münte, die Liste ist wirklich lang... ein großer Verlust für die Radiolandschaft... R.I.P. Siggi
     
  6. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen