1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der-Benno, 01. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der-Benno

    Der-Benno Benutzer

    "ffn-Moderatorin Monika Caesar tot

    HANNOVER. Sie hat bis zum Schluss gekämpft und gehofft. Es nützte nichts. Die ehemalige Radio-ffn-Moderatorin Monika Caesar ist am Mittwochnachmittag gestorben. Sie wurde nur 34 Jahre alt.
    Monika Caesar arbeitete seit 1996 bei ffn. Nicht nur bei ihren Kollegen, sondern auch bei den Vertretern der niedersächsischen Landespolitik, über die sie berichtete, war sie geschätzt und angesehen. „Monika war eine Karrierefrau mit hohen Ansprüchen. Sie hat intensiv gelebt“, sagt ffn-Programmchefin Ina Tenz. Die Journalistin hatte zwei Jahre gegen ihre Krebserkrankung gekämpft, „wollte nie aufgeben“. Noch am Montagabend war sie mit einer Freundin in der Stadt unterwegs. Am Mittwoch legte sie sich mittags zum Schlafen und wachte nicht mehr auf. mas"

    Quelle: Neue Presse Hannover, 29.10.2004
     
  2. MarcLange

    MarcLange Benutzer

    AW: ffn-Monika Caesar ist tot

    Monika war echt eine nette Kollegin und gute Nachrichtenfrau.

    ...und es ist mal wieder eine Nachricht, die Einen nachdenklich macht, wie schnell doch alles vorbei sein kann!
     
  3. Der Reinkarnierte

    Der Reinkarnierte Gesperrter Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.Aber gefühllos wie das Tagesgeschäft ist wurde sie einfach kommentarlos (wie bei gekündigten) von der Homepage genommen.Da war NDR 2 bei Albrecht Lachmann aber taktvoller!
     
  4. Ramptalk

    Ramptalk Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Ich bin betroffen.


    Ich habe unter Monika bei der Filstalwelle in Göppingen mein Volo gemacht.

    Sie war eine richtig gute Kollegin, die ihren Weg gesucht, gemacht und nie aus den Augen verloren hat.

    Ich trauere ......
     
  5. Rondu

    Rondu Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Oberflächlicher kann man es nicht mehr betrachten, oder ? Sich per Ferndiagnose ein Urteil darüber zu erlauben, wie intensiv und gefühlvoll innerhalb des Senders Abschied von Ihr genommen wurde, ist aber sowas von anmaßend, dass es einem die Sprache verschlägt. Die Anteilnahme des Arbeitgebers definiert sich nicht über den möglichst auffälligen Nachruf auf der eigenen Homepage.
     
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Auf jeden Fall war Monika Caesar eine tolle Vertreterin unserer Zunft. So wie ich es empfunden habe, hat sie einen tollen Job bei ffn gemacht.
    Zwar hatte ich nur eine sehr kurze Zeit entfernt mit ihr zu tun, habe sie aber als sympathische und kompetente Nachrichtenmacherin kennengelernt, die ihren Job sehr ernst genommen und professionell ausgeführt hat. Ich denke, dass es so auch bei den Hörerinnen und Hörern im entfernten Niedersachsen angekommen ist.
     
  7. Der Reinkarnierte

    Der Reinkarnierte Gesperrter Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Stopp! Ich wollte nur sagen, dass wenn es hier nicht jemand gepostet hätte wir es nie erfahren hätten und dann hätte sich jeder seinen Teil gedacht warum sie nicht mehr bei ffn sendet und auf der Homepage steht.Und da man sicher trauert hätte man auch ein paar Zeilen an das Publikum richten können, eben so wie bei Hernn Lachmann damals.
     
  8. Rondu

    Rondu Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    ffn hat ON AIR einen Nachruf gesendet ("in eigener Sache") und Anzeigen in lokalen und überregionalen Tageszeitungen geschaltet, um all die zu erreichen, die es interessiert.
     
  9. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Und die Besucher der Website interessiert es nicht?
     
  10. Rondu

    Rondu Benutzer

    AW: ffn-Moderatorin Monika Caesar ist tot

    Steht doch überhaupt nicht zur Debatte. Aber die Tatsache das ffn keinen Nachruf auf der Homepage veröffentlicht, im Kontext als "gefühllos" zu bezeichnen und zu unterstellen, dass der Sender sich nicht einmal ansatzweise Gedanken darüber macht ("wie bei einem Gekündigten") ist einfach pietätlos und entspricht offensichtlich nicht den Tatsachen. Der Sender hat Monika Caesar gedacht. Auf mehreren Wegen.

    Das ffn nichts auf der Homepage gemacht hat, hat nichts mit dem "gefühllosen Tagesgeschäft" zu tun und wir als Außenstehende können uns wohl kaum ein Urteil erlauben. Das "kommentarlose verschwinden (wie bei einem Gekündigten)" ist aber doch einfach nur ein unangebrachter Vergleich, der den Kollegen von Monika Caesar ein gewisses Maß an Skrupellosigkeit unterstellt. DAS scheint mir einfach unfair.

    Verständlich ?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen