1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FFN Musikkompetenz?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von gizeh, 16. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gizeh

    gizeh Benutzer

    Hallo,
    Ich hab mal eine Frage in die Runde.
    Seit einiger Zeit erzählt FFN die ganze Zeit, daß sie die "SuperHits von Morgen
    schon Heute spielen" (o.ä.) und dann kommt ein Song, der bei anderen Sender schon
    über Wochen, wenn nicht Monaten läuft und fast schon wieder aus der Rotation
    geflogen ist. (Natural Born Hippies - In your dreams , Wonderwall - In April ...)
    Alle jüngeren Menschen die ab und an Viva oder MTV gucken können darüber
    doch nur lachen, oder wie seht ihr das?
    Man kann den Hörern ja viel erzählen aber total blöd sind doch doch auch nicht.
    Oder doch?!
    Ist das ganze Produktiv, weil die "älteren" es glauben oder Kontapoduktiv, weil die jüngern
    merken, daß es blödsinn ist.

    Gruß Gizeh
     
  2. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    @ gizeh,

    das ist mir bei ffn auch schon aufgefallen. Besonders auffällig war dieses bei dem Titel 'Fly By II' von Blue. Der Song wird noch HEUTE als Hit von morgen präsentiert. Die Nummer gibt es seit ca. 4 Monaten als Single zu kaufen, Radiopremiere war bei uns im Mai 2002. Unglaublich, oder? Übrigens, liebe ffn-Musikredaktion, Blue haben
    schon eine neue Single namens 'One Love'. Bei euch dann sicherlich ab Weihnachten 2002 als Premiere. <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    Noch eine Frage. Warum ist 'In Your Dreams' von den Natural Born Hippies schon wieder aus der Rotation verschwunden? Bei uns läuft die Nummer rauf und runter.

    Gruß,
    Phillip Schmid
     
  3. Sehe ich auch so. Radio ffn hat nachgelassen. Kein Vergleich zu der Musik vor einem Jahr. Die war irgendwie stimmig, wenn auch sehr jugendbetont. Heute ist sie das nicht mehr, ein Musikbrei, auch z.T. etwas Funk(die Musikrichtung)-lastig. Na ja und einen Titel mit "neu" zu verkaufen, der jedem Hörer schon zu Ohren raushängt, ist halt die typische Marketingsprache. Obwohl man wohl versucht, von der Jugendschiene musikmäßig wegzugehen, werden dafür jetzt die Hörer im Programm geduzt und die Claimer stellen sich nur noch mit ihrem Vornamen vor. Das passt alles nicht so recht zusammen, finde ich.
     
  4. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Um mal kurz einiges klarzustellen: "Fly by II" von Blue läuft bei ffn seit Monaten schon nicht mehr! Und die Single "One love" gibt es auch schon lange auf dem Markt! Das wird jeder Sender wissen, nur muß er das langweilige Teil deswegen nicht gleich spielen!
    Und die Natural Born Hippies sind ständig zu hören! Wer sagt denn, die seien "schon wieder aus der Rotation verschwunden"? Stimmt also auch nicht!
    Und schließlich: Das Verkaufen von Musik macht doch jeder Sender so! Da ist ffn nur einer von vielen Sendern in Deutschland!
    Man kann das natürlich nicht mit Jugendwellen vergleichen, die sofort jeden erdenklichen (und sei er noch so schlecht!) Titel spielen! Bei den Sendern in Bayern und Baden-Würtemberg finde ich das viel schlimmer!
    ffn hat verglichen mit dem ganzen Rest ein richtig gutes Programm!!
     
  5. Philieb

    Philieb Benutzer

    1996 erschien eine CD in limitierter Auflage:
    "10 Jahre Radio ffn".
    Eine sehr schöne CD, der Sendestart am 31.12.1986 ist da drauf, journalistische ffn-Highlights wie Castor-Berichterstattung, Putsch im Moskauer Kreml 1991 und der Mauerfall oder auch die nicht ganz ernst gemeinte Hörer-Such-Aktion "Der ffn-Ü-Wagen wurde geklaut" mit "Kommissar Jens-Peter Beiersdorf".
    Außerdem Frystyradio-Ausschnitte, Ausschnitte aus Konzerten, die ffn präsentierte (und live übertrug) und und und...

    Hab hier gerade leider nur die gebrannte CD zur Hand <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> , auf dem Originalcover aber ist ein Grußwort des damaligen und heutigen ffn-PDs Rainer M. Cabanis - KEINE wörtliche Zitation, weil Cover wie gesagt nich da, sondern bei Freund:

    " Liebe ffn-Hörer - zehn Jahre ffn stehen für
    10 Jahre Privatfunk in Deutschland.
    10 Jahre Musikauswahl auf unkonventionelle Art und Weise.
    10 Jahre kritischer Journalismus.
    10 Jahre Radiocomedy in Höchstform.
    [...]
    Wir wünschen ihnen, dass sie daran [an der CD] ein wenig Spass haben - und uns, dass sie ffn die nächsten zehn Jahre die treue halten.
    Na denn ...ihr Rainer M. Cabanis, ffn - Programmdirektor."

    Besagter Herr war zu dem Zeitpunkt (1996) höchstens seit einem halben Jahr in dem Amt.

    <small>[ 16-10-2002, 18:46: Beitrag editiert von Philieb ]</small>
     
  6. vollolli

    vollolli Benutzer

    @Philieb

    Gut wiedergegeben, hab so ein seltenes Exemplar im Original vor mir liegen: Es frostet einen schon, wenn man das heute liest.
    Was man damals nicht wusste: Cabanis, gerade neu an Bord, bereitete bereits das Dudelradio des heutigen ffn vor, die CD brüstet sich jedoch mit den qualitativen Highlights des Senders und verspricht 10 weitere ähnliche Jahre, das war scheinheilich und Betrug am Hörer. Bereits ein Jahr später war der Formatdudler da, alles alte wurde verbannt. Diesem Herrn kann man diese CD nur täglich um die Ohren hauen.

    Es war das letzte Wetterleuchten des alten ffn. Am 26.12.96 gab es auch noch eine fünfstündige Sendung "10 Jahre ffn" im selben Tenor, moderiert von Uli Kniep und Lutz Hanker. Gepriesen wurde die musikjournalistische Arbeit und vieles mehr. Ein Jahr später existierte keine profilierte Musikredaktion mehr, die beiden Mods wurden von Cabanis "alte Stimmen" genannt, die man nicht mehr hören sollte.

    na denn...wir wollen Ihren Kopf (good old Frühstyxradio)

    vollolli
     
  7. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    @ radioworld,

    Dein beitrag beweist es mal wieder eindrucksvoll, von Musik und vom 'Radio machen' hast Du so überhaupt keine Ahnung. 'Fly By II' von Blue wird bei ffn mindestens 2x am Tag gespielt, die neue Single 'One Love' ist noch nicht mal im Superhitcountdown mit A. Bursche. Übrigens, VÖ der neuen Blue-Single ist der 28.10.2002. NJOY und andere Radiosender stellen die Nummer als NEU vor, ffn nicht. <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

    Gruß,
    Phillip
     
  8. Nun, es ist wohl auch nicht Radioworld, der bei ffn in der Musikredaktion seine Kompetenz unter Beweis stellen darf.

    Zu Herrn Cabanis:
    Ein Radio Hamburg macht dem doch auch heute noch vor, wie man mit Extrem-Formatradio erfolgreich sein kann. Daß ffn anscheinend nicht in der Lage ist, von den Besten zu lernen, hat der Sender in den vergangenen Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Andere Programme im gleichen Sendegebiet wie z.B. Bremen 4 (mit Super-Einschaltquoten gerade auch außerhalb der Morgensendung) oder im Hamburger Raum eben Hamburger Sender profitieren. Und durch die letzte Musikjustierung bei ffn werden im Raum Hannover wohl wieder mehr zu Jump oder N-Joy wechseln.
     
  9. radiojock

    radiojock Benutzer

    das mit der sch....-musik hat man halt davon, wenn man die liebe birgit feuert!!!
     
  10. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    Das Dumme an Radio Hamburg ist allerdings, dass immer weniger in und um Hamburg den Sender hören wollen. Dieses ewige Geclaime, Gesabbel und die immer gleiche Musik geht den meisten Hamburgern auf die Nerven. Und das mit Recht. John Ment hat sich langsam abgenutzt, Birgit Hahn kommt viel zu arrogant am Vormitag rüber, Jan Bastick ist sowieso nur in sich selbst und seine angeblichen Moderationskünste verliebt. Einziges Highligt bei Radio Hamburg ist die Ex-NDR2-Dame Tina Busch. Ansonsten ist bei dem Sender nicht viel abzuschauen. Immer das Gleiche, CASHMAN, SCHÖNSTER MANN HAMBURGS, XAVIER NAIDOO und so weiter und so fort.
    Ich halte auch nicht viel von ffn, aber als Vorbild langt Radio Hamburg schon lange nicht mehr.

    Gruß,
    Phillip Shcmid
     
  11. wurstsalat

    wurstsalat Benutzer

    Wie wär's mal mit neuen Beratern? Und vor allem: mit einer neuen Mess-Methode für die MA? Dieses ganze Supermix-Gelaber ist bald nicht mehr zu ertragen - meines Erachtens sollte man sich in Sachen MA mal an der Schweiz orientieren. Oder was meint Ihr, hat daran kein Sender Interesse?
     
  12. NicoTien

    NicoTien Benutzer

    Um diese überflüssige Debatte zu beenden:
    Schade, dass hier wieder Leute Fragen stellen, die überhaupt keine Ahnung haben.
    ffn macht doch Musik-Tests (wie jeder vernünftige Sender) und wenn dann eben nach ein paar Wochen feststeht: Hurra, der Song testet jetzt gut, dann wird er mit ins Programm genommen und läuft dann selbstverständlich als neuer Titel im Programm. Die Verkaufe MUSS dann so sein, dass er hier als erstes läuft, wir die tollsten sind ect.
    Für alle Dumpfbacken, die das immer noch nicht verstanden haben! Aber wahrscheinlich kommt diese Standard-Frage hier in diesem Forum sowíeso demnächst wieder.
    ... Und Phillip Schmied: Die Natural Born Hippies sind bei ffn wieder aus der Rotation genommen, weil der Titel scheiße testet. Übrigens das gleiche ist bei Radio Hamburg passiert.
    So einfach ist das!
     
  13. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    @ NicoTien,

    erstens heiße ich nicht Schmied, sondern SCHMID. Das zum Thema Ahnung! Die Hörer sind doch nicht vom Mond! Wenn ein Song auf sämtlichen Stationen schon seit Wochen/Monaten läuft, und ein anderer Sender die Nummer erst spielt nachdem das Ding schon aus den Charts geflogen ist, lieber NicoTien, auch das merken Hörer.
    Zweitens habe ich nicht behauptet, dass 'In Your Dreams' von den Natural Hippies in der Rotation von ffn/RHH läuft.
    Und drittens, liegt 'In Your Dreams' in der Radio-Airplay-Charts auf Platz 37. So schlecht scheint die Nummer doch nicht zu laufen!!! <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

    Gruß & locker machen,

    Phillip Schmid
     
  14. gizeh

    gizeh Benutzer

    @NicoTien

    ähm, was soll das denn jetzt. ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß du um 2:36 uhr nicht mehr ganz zurechnungsfähig bist ...

    denn ich habe die ganz einfache frage gestellt, ob sich die jüngeren hörer nicht verarscht fühlen, wenn sie hören, daß ffn die songs vor allen anderen spielt, sie aber überall schon seit wochen laufen.
    ich hab ja kein problem damit, daß sie die songs erst spielen nachdem sie getestet sind und eben nicht als erstes spielen, es trotzdem so verkaufen. solln sie doch is mir egal.

    die diskussion sollte eigentlich eher in die richtung gehen: merken es die hörer und fühlen sich verarscht oder merken sie es nicht glauben es einfach.

    gruß gizeh

    p.s. sprüche, wie: "Schade, dass hier wieder Leute Fragen stellen, die überhaupt keine Ahnung haben." kannst du dir übrigens beim nächsten mal sparen! soetwas zeigt nur einen beschränken horizont auf ...
     
  15. Merken es die Hörer?
    FFN nimmt den Platz "ferner liefen" ein - und da wird sich wohl auch bei der nächsten MA wenig dran ändern.

    <small>[ 18-10-2002, 11:16: Beitrag editiert von SantasLittleHelper ]</small>
     
  16. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    Leider bin ich auch kein durchschnittliches Hörer, aber ich persönliche werde durch solche Ankündigungen eher auf diesen Widerspruch zwischen angeblich neu und in Wirklichkeit alt gestossen....

    Ansonsten höre ich ffn in letzter Zeit nachmittags/abends ganz gerne, da kann man wenigstens manchmal ein bisschen Rest von Inhalt finden...

    Ach und zu Cabanis... war der nicht früher bei RHH oder liege ich da völlig falsch ?

    Gruss,

    Christoph
     
  17. vollolli

    vollolli Benutzer

    Jepp-da kommt er her.
     
  18. Rollo

    Rollo Benutzer

    Ihr vergleicht Euch, als Radio- und Musik-interessierte, mit dem normalen Durchschnittshörer. Und das ist der Fehler! Denn genau dem sind die Titel nicht so bekannt wie Euch. Das zeigen übrigens auch die Musiktests. Also verpackt man solche Titel, um sie auch bekannt zu machen. Mit Verarsche hat das wenig zu tun!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen