1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firmware PMD 671

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Ruesch, 04. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruesch

    Ruesch Benutzer

    Hallo,

    hat jemand die aktuelle Firmware für das PMD671, ich glaube das ist 4.3 oder 4.4, oder einen funktionierenden link ?

    Der Marantz Pro Service ist entweder seeehr langsam oder überlastet, meine Anfrage wurde bisher nämlich trotz Produktregistrierung nicht beantwortet.

    Danke für Eure Hilfe

    Ruesch
     
  2. divy

    divy Benutzer

    Hallo! Da man die FW nicht so ohne weiteres aufspielen kann, oder zumindest Marantz das behauptet, hat der Hersteller mir bei einer anderen Servicegelegenheit auch dei FW aktualisiert. Ich glaube nicht, dass die irgendwo zum Download angeboten wird.

    Viel Spaß und Erfolg mit der doch noch recht schweren Kiste!
     
  3. Ruesch

    Ruesch Benutzer

    Hallo,

    ich habe heute die aktuelle Firmware 4.3 und die aktuelle MPU 0011 inkl einer Anleitung vom Österreich Vertrieb bekommen.
    Update war easy und hat alles in allem konzentrierte 25 Minuten gedauert.

    Thema hat sich für mich damit erledigt .

    Danke

    Ruesch
     
  4. divy

    divy Benutzer

    Angeregt durch Deine Anfrage wollte ich noch mal testen, welche Firmware ich denn jetzt drauf habe. Das Gerät war zwar kurz nach dem Kauf mal beim Service, wo die upgedated wurde, ich wollte es aber noch mal wissen. Leider ist die FAQ-Liste, in der es eine Anleitung gab, wie man das überprüft, nicht mehr auf der Marantz-Seite. Vielleicht magst Du hier ja mal angeben, welche Tastenkombination das war. Ich habe jetzt schon alle möglichen Tasten gleichzeitig gedrückt und komme nicht drauf. :wall:
     
  5. Ruesch

    Ruesch Benutzer

    Hallo,

    "To check the software version, start with the unit switched off.
    While pressing A-B Repeat and the Edit button,slide the Power switch across, which
    will turn on the unit. Version is displayed on the screen, Press the Play/Pause button
    and the display will change, and display the software fitted."

    Ruesch
     
  6. divy

    divy Benutzer

    Danke, und viele schöne Aufnahmen mit dem Recorder!
     
  7. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @all: Es erübrigt sich fast zu sagen, daß ich hier im Thread gerade "ganz genau" mitlese...

    Was kann denn diese neue Firmware nun eigentlich? Erzählt mir mal was... Es ist ja schon äußerst bemerkenswert, daß für dieses "alte Gerät" überhaupt eine neue FW erscheint. Das hätte ich nie gedacht.


    Zwergi
     
  8. divy

    divy Benutzer

    Die aktuelle Firmware 4,3 ist nicht neu, sondern ein paar Jahre alt. Soweit mir bekannt, hat der Recorder früher bei CF-Karten mit größerer Speicherkapazität gestreikt.
     
  9. divy

    divy Benutzer

    Ansonsten hast Du Recht, schade dass die Hersteller an ihren alten Geräten nichts mehr drehen. Wir wissen natürlich alle, warum sie das nicht machen, schade ist es aber trotzdem.

    @Ruesch, das wichtigste "Softwareupdate" für den PMD 671 stammt übrigens aus der Feder von Zwerg#8 und ist leider nicht mehr online zu finden. Aber er stellt es Dir sicher gerne zur Verfügung. Ein kleines Programm, das Du auf Windows startest und das Dir die Aufnahmen auf der Karte einschließlich der während der Aufnahme gesetzten Marker in den Computer überspielt und für die gängigen Editoren lesbar macht. Ohne dieses Hilfsprogramm bleiben die Marantz-Marker sonst unsichtbar. Marker lassen sich übrigens besonders leicht mit der kabelgebundenen Fernbedienung auf Knopfdruck erstellen. Ohne FB findet sich die Taste "Mark" auf dem Computer sonst etwas umständlich, wie ich finde. Überhaupt sollte ich diesen Recorder wieder öfters einsetzen, in letzter Zeit ziehe ich immer mit dem Handheld los, da hat man gar kein Radio-Gefühl bei der Arbeit mehr.;)
     
  10. Ruesch

    Ruesch Benutzer

    Hallo,

    die Firmware ist glaube ich von 2008. Ein ChangeLog war leider nicht dabei.
    Ich glaube aber auch das es um CF Card größe und andere Problemchen ging.

    BTW: tools für das 671 kann man sicher immer gebrauchen.Also Zerg#8Büde Büde :)
    vieleicht funktionierts ja auch mit Journalist pro

    Ruesch
     
  11. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ach so ist das.! Ich (als Kenner der Marantz-Materie) dachte doch nur, hier gibt es aktuell eine "Weltsensation" zu vermelden... ;) Eine neue Firmware für den 671 wäre ja schön gewesen...

    Weiterhin wußte nicht, daß die Programmdateien in diesem alten Thread

    http://www.radioforen.de/index.php?threads/cuepoint-charlie.29245/

    die Updates des Forums nicht überlebt haben... Ich schaue da doch heute nicht mehr rein. Diesen Thread habe ich längst vergessen! Ach du liebe Scheiße - ich komme gerade etwas ins "Schwimmen"!


    Natürlich weiß ich, was ich damals programmiert habe! (Also jetzt bitte nicht vorzeitig lachen!) Ich habe damals "weiterprogrammiert", aber nicht immer "Milestones" gesetzt und dabei eine ausführbare Datei ("Exe") erstellt..

    Die letzte hier im Forum von mir veröffentlichte Progrmmversion stammt vom "Montag, 8. Februar 2010, 21:39:24". Das Programm (pmd6fix.exe) hat nach dem Entpacken eine Größe von genau 10272 Bytes. Kannst du das bestätigen, divy?



    Wie das Progi funktioniert, steht in diesem alten Thread. Ich lese gerade meinen C-Code von damals durch (meine Kommentare). Unser "Forenhirsch" macht in der Zwischenzeit sicherlich diesen alten Thread wieder auf.... Man muß ihn nur mal freundlich fragen.... *das klappt schon*
     

    Anhänge:

  12. divy

    divy Benutzer

    So ist es, Zwerg#8, Du hast die richtige Datei entdeckt. Meine stammt allerdings vom Montag, 08 februar 2010, 21:39:00. Deine ist 24 Sekunden jünger. Ist das ein update? :p

    @Ruesch, benutze sie ohne Sorge, macht nix kaputt. Das kleine Programm hat für mich die Möglichkeiten dieses Rekorders um ein elementares Detail erweitert. So weit ich weiß, funktioniert es auch bei den übrigen Marantz-Rekordern. Das kann ich aber nicht überprüfen.
     
  13. divy

    divy Benutzer

    Ich benutze Hindenburg zwar nicht, hab's mir aus Interesse aber mal installiert. Die Marker auf den mit pmd6fix überspielten Files werden in dieser Software auch angezeigt. Was man in Hindenburg dann damit machen kann, weiß ich aber nicht. Das ganze Programm ist mir ein Rätsel. :confused:
     
  14. Ruesch

    Ruesch Benutzer

    Hi,

    OT:
    ich fand den Workflow von Journalist pro so gut, auch für Hörspiele, das ich es jetzt kaufe.
    Auf youtube gibts einige kurze Videos von Hindenburg ---, die deutlich machen wie leicht Sachen wie auto level - stichwort EBU r128- , Montage oder Call recorder funktionieren.

    Schaust Du ---> http://www.youtube.com/user/hindenburgsystems?feature=results_main

    Das pmd6fix werde ich die Tage dann mal ausprobieren.

    Danke

    Ruesch
     
  15. GNU

    GNU Benutzer

    Hallo,

    Zwerg#8 hat geschrieben:
    Mich würde besonders eine Version für GNU/Linux interessieren! Ist es sehr aufwändig, eine solche Version zu entwickeln?

    Viele Grüße,
    GNU
     
  16. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Servus GNU!

    Von mir aus kannst du eine Linuxversion basteln. Das Progi ist in C geschrieben, verwendet aber ein paar Funktionen aus der Kernel32.dll. Das sind aber eigentlich nur ein paar Funktionen für das Filehandling. Die müßtest du dann evt. mit den Standard-C Funktionen nachbilden. Auch die Nummer mit den Laufwerken mußt du anpassen. Kannst ja mal einen Blick reinwerfen - "main()" ist ganz unten...

    PS: Und wehe hier jammert jemand wegen der Kommentare... ;)
     

    Anhänge:


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen