1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firstnews.de

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Grimmbo, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    Würde mich jetzt mal interessieren. Welche Station verwendet den Service firstnews.de? Wie findet ihr das Angebot?
     
  2. Eric SSL

    Eric SSL Benutzer

    firstnews hatten wir früher mal, hat sich aber nicht wirklich gelohnt, da ausnahmslos quellen im internet recherchiert wurden, die man genauso auch selbst recherchieren kann.

    am wochenende und zu urlaubs- bzw. krankheitszeiten war die versorgung zudem ziemlich "dünn".

    das ist allerdings der stand von vor etwa 2 jahren, vielleicht ist ja heute alles anders

    :D
     
  3. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    An der schwachen Versorgung am Wochenende hat sich nicht viel geändert, allerdings haben sie bei Beiträgen mit O-Tönen kräftig zugelegt.
     
  4. one!

    one! Benutzer

    welche internetquellen können firstnews.de ersetzen?
     
  5. Musikchef

    Musikchef Benutzer

    Ersatz für Firstnews.de

    Hallo zusammen!

    Wir haben vor einigen Tagen einen Prospekt über Nothin' but News erhalten. Dahinter stehen zwei Firmen: ein Technikanbieter, der die Software liefert und eine Redaktion mit Sitz in Berlin.

    Die liefern ab 01.12. Nachrichten in Form von Texten und Audios über das Internet, die man dann selbst vorlesen kann. Für die Nachtversorgung schicken die dann einen Audiostream.

    Wenn es Dich interessiert, kümmere ich mich um die Firmennamen. Den Prospekt habe ich nicht mehr auf dem Schreibtisch liegen - den hat sich zwischenzeitlich unser GF geholt.

    Die Preise - soweit erinnere ich das noch - waren gut.

    Grüße vom Musikchef
     
  6. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    Poste das ganze doch einfach mal!
     
  7. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ja, mich würde es auch interessieren.
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Musikchef, müssen wir erst eine Unterschriftenliste einreichen um eines weiteren Postings von deiner Seite teilhaftig zu werden? Dann trage ich mich in die Liste hiermit ein. Interessiert mich nämlich auch.
    db
     
  9. Musikchef

    Musikchef Benutzer

    Neuer Nachrichtendienst

    Sorry Jungs

    ich gehöre nicht zu den Enthusiasten, die täglich 4 Stunden hier rummachen können - habe noch einen Job zu erledigen und der beförderte mich für einige Tage aus dem Sender raus.

    Aber jetzt:

    Guckst Du hier - findet Du Text - alles klar?

    http://www.ebh.com

    Auf der Seite Aktuelles steht all das, was auch im Prospekt steht.


    Grüße vom Musikchef
     
  10. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ach so, ist also nur eine neue Technik zur Verbreitung der Jens-Teschke-News von der Netzeitung:D
     
  11. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Und das sind - wie der Name leider schon sagt - fast News.
    db
     
  12. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ist das so? Teschke ist eigentlich ein guter News-Mann.
     
  13. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Könnte sein, wir reden über Unterschiedliches. Habe mich von der o.g. Seite ausgehend über "Fast News" informiert, was mich nicht überzeugt hat.

    Aber Musikchef meinte, wie ich jetzt sehe, das Projekt, das unter Aktuelles dort beschrieben ist. Und da müssen wir wohl abwarten, wie es sich entwickelt, wenn es längere Zeit läuft. Kein Zweifel, dass Teschke samt Netzzeitung eine guter Name ist. Insofern: Kill my posting above.
    Laut Homepage läuft da was bei Regenbogen. Dann könnten die Regenbogler sich ja hier mal melden.
    db
     
  14. Ansagerin

    Ansagerin Benutzer

    Neuer Nachrichtendienst

    Hallo Ihr Lieben!

    Habe mir mal die Homepage angeschaut. (Danke Musikchef). Wenn das System so in Betrieb genommen wird, muss sich die dpa aber warm anziehen.

    Ich weiß, dass unsere GF schon seit längerem überlegt, dpa rauszuwerfen, weil Preis und Leistung nicht mehr zusammenpassen.

    Ich hab mal die Kosten für das neue System hochgerechnet: Das startet bei ca. 850.- Euro monatlich. Ich weiß, dass wir für dpa ein Vielfaches zahlen - ohne Audio von der dpa/RUFA.

    Wer hat denn von Euch noch dpa im Bezug?

    Gruß Ansagerin
     
  15. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    Wir haben die dpa vor ca. zwei Jahren rausgeworfen und seitdem ddp. Die finde ich richtig chaotisch....
     
  16. LaberTasche

    LaberTasche Benutzer

    FIRSTNEWS vs. BLR AUDIOSHOP

    FIRSTNEWS

    FIRSTNEWS hat sehr wohl im Bereich Audio-Files zugelegt, ist aber dennoch sehr lahm, wenn es um "richtige Events" geht.

    Bei Oscar / MTV Awards / etc. oder auch großen Veranstaltungen "vor der eigenen Haustüre in good old Germany" schwächeln die O-Ton-Lieferanten etwas ab. Ich würde mal sagen: da wird mangels Personal oft einiges verpennt.

    Auch haben die musikkompetenten Informationen ein Manko: Künstler aus den aktuellen Airplaycharts werden zu wenig berücksichtigt. Da muß man dann richtig schön old-school in der Bravo und anderen einschlägigen Magazinen mit Dr. Sommer-ähnlichen Rubriken nachblättern, um über Tourneetermine und Klatsch & Tratsch zu neueren Künstlern auf dem Laufenden zu bleiben.

    Wochenenddienst? Hmm? Versuch dort mal einen Menschen zu erreichen, wenn der Server Probleme hat... :(


    ALTERNATIVE: BLR

    Recht fix im Society-Bereich ist der Audioshop der BLR: zum Teil werden hier die Töne zu aktuellen Themen oft viel schneller geliefert, als bei der eigentlichen "Full-Servcie-Agentur FIRSTNEWS"! Allerdings sollte man die BLR nur als Ergänzung sehen, denn soviel verwertbares Material kommt dann unterm Strich doch nicht rüber.

    Stellenweise erhält man einiges Audiomaterial auch kostenlos/kostengünstiger: z.B. muß für den Download der ADAC-Wochenendprognose gelöhnt werden (die schickt der ADAC auch regelmäßig per Post an interessierte Sender - gratis!), einige O-Töne werden einfach aus dem TV mitgeschnitten (okay, man hat wenigstens eine Alternativ-Quelle, wenn der Praktikant mal wieder zu blöd war...).

    Link gibts hier: http://www.blr.de/audioshop/audioshop.html


    DPA

    Liefern meistens aktuelle News. Reuters ist aber oft schneller. Die bunten Audiobeiträge kann man so gut wie in der Pfeife rauchen. Oft etwas am Zeitgeist vorbei, schlimme Sprecher, oft nur reine Aufsager "ohne Gewürz". Die DPA'ler kochen schon lange ihr eigenes Süppchen. Bald so gut wie ganz ohne Abnehmer...
     
  17. DoubleCall

    DoubleCall Benutzer

    Alternative BLR

    @Laber Tasche,

    also ich weiß nicht was Du machst, aber bei uns steht auf den Rechnungen der BLR, bzw. Ihrer Tochter Radiodienst bei z.B. ADAC oder Harald Schmidt immer 0,00 Euro. Du musst zwar bezahlen anklicken, aber es wird nicht berechnet. Außerdem habe ich gerade gesehen, daß die in ihrem Webshop ein Ressort Gratis-Content eingeführt haben. (ist aber noch sehr leer)

    Ansonsten: FirstNews = uns zu teuer (mit Blick auf Preis/Leistung)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen