1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flashmic-Tasten defekt

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von berserkergnom, 04. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berserkergnom

    berserkergnom Benutzer

    Hallo,

    wir haben in der Redaktion seit etwa zwei Jahren Flashmics im HHB Einsatz. Eigentlich sehr zuverlässig die Teile, nur bei unserem ältesten Flashmic (ein DRM85-C) funktionieren mittlerweile die Tasten nicht mehr.

    Display, Pegel, alles scheint normal. Ich habe die aktuelle Firmware nochmal aufgespielt, den Speicher formatiert, die Presets kontrolliert, aber nichts zu machen. Das typische Tastenklicken ist noch da, mir schleierhaft, warum das nicht mehr funzt. Ein- und Ausschalten am Rädchen geht noch problemlos.

    Hat jemand einen Plan, an was das liegen kann? Ansonsten würde ich das Teil einschicken.
     
  2. cfranke

    cfranke Benutzer

    AW: Flashmic-Tasten defekt

    Ich glaube, ich hatte das gleiche Problem letzten Sommer. Bin mir aber nicht mehr so sicher.

    Eingeschickt, 110€ inkl. Steuern bezahlt und ging wieder. Die haben ein paar Kleinteile ausgetauscht.
     
  3. berserkergnom

    berserkergnom Benutzer

    AW: Flashmic-Tasten defekt

    Ich habe das Mikro auch eingeschickt, hatte es bei Thomann gekauft. Innerhalb von drei Tagen war ein neues Flashmic auf meinem Schreibtisch, ohne Kosten. Da bin ich ja mal sehr zufrieden :D
     
  4. DJ.L!CE

    DJ.L!CE Benutzer

    AW: Flashmic-Tasten defekt

    Den defekt hatten wir auch schon ein paar mal.
    In fast allen Fällen ist folgendes geschehen :

    Unterhalb der Tasten ist eine kleine Platine, diese ist über einen Steck-Verbinder mit einer 2.Platine Verbunden, an der 2. Platine sind die Lötstellen aufgegangen.

    Diese Steck-Verbindung ist notwendig, da beim zusammenbau diese kleine Platine für die Tasten wohl als letztes montiert wird, und beim zerlegen auch als erstes runter muss.

    Wenn Garantie bereits abgelaufen empfiehlt es sich den Fehler selbst zu beheben, mit einem Lötkolben der für SMD taugt und einer ruhigen Hand ist das leicht zu bewerkstelligen, soweit ich micht jetzt erinnere sind es nur 4 Lötpunkte, die sind aber recht eng beinander.

    LG - DJ.L!CE

    Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.
     
  5. Regionalfenster

    Regionalfenster Gesperrter Benutzer

    AW: Flashmic-Tasten defekt

    Servus.

    Mein FlashMic hat zwar kein Problem mit den Tasten, aber hier gibt es offensichtlich Anwender. Wäre schön, wenn sich jemand von Euch zu diesen zwei Themen mal äussern könnte:

    - Bei ACG (Automatische Aussteuerung) sind die Aufnahmen meist viel zu leise.
    - Ich habe einen wirklich großen und dicken Windschutz von meinem Sender bekommen, aber bei Außenaufnahmen reicht schon ein laues Lüftchen, um die Aufnahme zu ruinieren.

    Kommt Euch das bekannt vor?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen