1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flatcast & Linux

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von http.refresh, 05. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. http.refresh

    http.refresh Benutzer

    Hey Leute,
    hab ein kleines Workaround fuer die flatcast-liebhaber unter euch gefunden...

    Ich habs auf meinem noch ganz frischem Blog gepostet, ich weiss das bereits eins existiert jedoch ist das Workaround mit crossover erstens nicht kostenlos und zweitens seeehr instabil...

    werden bestimmt noch mehrere Interessante Sachen ueber linux etc gepostet werden...

    mfg http.refresh
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Flatcast & Linux

    Warum postest du deine Idee nicht direkt hierher?

    Gruß
    Keen
     
  3. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Flatcast & Linux

    Und du willst sagen, diese Version ist stabiler?
    Dann hast du sie offensichtlich nicht getestet.

    @Commander_Keen
    Anmelden, erster Beitrag Werbung für den eigenen Blog .... Logisch, was er will. Besucher auf seiner Seite. Das ganze als Schleichwerbung getarnt.
    Obs Ok ist, soll der Forenhirsch entscheiden ;) Gab hier schon andere Verlinkungen zu Blogs und einige wurden auch wieder entfernt.
     
  4. http.refresh

    http.refresh Benutzer

    AW: Flatcast & Linux

    Mhh kann meinen Beitrag nicht mehr editieren... warum weiss ich leider nicht...

    Habe das auf diese Weise jetzt schon laenger so am Laufen und bis jetzt liefs immer stabil... und vor allem schnell dank selbstkompilierter lib-wine.

    OKOK ich seh ja ein wollte vll. nen bissle Werbung fuer mein Blog haben aber ok poste es unten rein damit keiner sagt ich bin nur fuer die Werbung hier...
    mich interessiert das Thema wirklich...


    mfg http

    P.S. wenn ein mod oder jemand mit den entsprechenden Rechten meinen Link oben entfernen kann is das vollkommen in Ordnung
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen