1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von pegelton, 23. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pegelton

    pegelton Benutzer

    Hallo, ehemalige Lehrlinge in der ZAS,
    hat noch jemand zufällig Fotos von dem Ü-Wagen(Phänomen), der bis Ende der 70'er Jahre auf der Seite zu den Unterichtsräumen stand?
    Wer sich erinnern kann, auch ich habe darin ausgebildet.
    Vielleicht gibt es sogar Fotos von Innenansichten.

    Es grüßt Henry B.
     
  2. woma1969

    woma1969 Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    # Hallo Henry B.,

    ich habe noch 2 Bilder vom V46, dem Pult aus besagten Ü-Wagen-Typ,
    und ein Bild eines Phänomen aus Schwerin.

    Beste Grüße
    woma1969
     

    Anhänge:

    • V46.JPG
      V46.JPG
      Dateigröße:
      341,8 KB
      Aufrufe:
      124
    • V46-2.JPG
      V46-2.JPG
      Dateigröße:
      433,2 KB
      Aufrufe:
      105
    • 075.jpg
      075.jpg
      Dateigröße:
      664,8 KB
      Aufrufe:
      119
  3. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Hallo allerseits,

    ich habe hier ein anderes Foto eines Ü-Wagens gefunden. Weiß vielleicht jemand, welcher Ü-Wagen das ist?

    138999-high..jpg

    Könnte der Škoda sein. Habe das Foto beim MDR gefunden.
    @woma1969: Das Mischpult ist ein V45, nicht 46.

    Liebe Grüße, Jürgen.
     
  4. ToScho

    ToScho Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Hat da jemand das Typenschild gefälscht?

    [​IMG]
     
  5. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Möglicherweise wurde das Schild ausgetauscht oder von Anfang an falsch aufgebracht. V 46 war ein Wiedergabeverstärker in voller DIN-Breite für die R 28. Die Verstärker der V4x Reihe waren allesamt mit sogenannten Oktalröhren bestückt. Der V45 war da eine Ausnahme und hatte bereits Miniaturröhren. In Anlehnung an den V45 gab es später den V345, ein erstes tragbares Mischpult mit Halbleitern, später durch die industrielle Version KSG 625 ersetzt. Aber immer war die "5" im Spiel.
     
  6. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Noch eine kleine Ergänzung zu V46. Der dazu passende Aufzeichnungsverstärker war ein V47, später V87. In K-Räumen wurde jedoch nur der V46 eingesetzt, damit nicht Sendebänder versehentlich gelöscht werden. Auch in C-Räumen gab es nur V46.

    comp_R28+V47..jpg

    Das ist ein Ausschnitt aus der "Radio und Fernsehen", Heft 14/1955, Seite 417. Im Bild zu sehen ist ein Cutter-Raum mit Laufwerk R34.
     
  7. pegelton

    pegelton Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Hallo woma1969

    ich war sehr lange nicht auf "Sendung".
    Ganz ganz großer Dank für die 3 Fotos, genau so kennt man ihn den V45
    Der "Phänomen" ist auch Spitze.
     
  8. pegelton

    pegelton Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Hallo Jürgen,

    das Foto zeigt den "alten Skoda" Ü-31 Hörfunk von innen. Im Hintergrund siehst du u.a. die 200'er Verstärker und darüber
    ein Begrenzer 40'er Technik im Ge. Mitte oben auch ein 40'er Begrenzer.
    Am Pult sitzt Helmut Walde (hat im Dezember 2009 sein 90.! gefeiert) an der Maschine R28
    ist "Hanne" Ast als Sekretär(Postdienstrang). Das Foto ist ca. Mitte der 60'er Jahre, "Hanne" trägt die neue Postdienstuniform.
    der 60'er Jahre. Während meiner Lehrzeit bei der DP wurde diese neue Uniform eingeführt.
    Es war eigentlich nicht üblich das Postdienstuniform bei der Studiotechnik Rundfunk getragen wurde, man hatte sich sogar stetig dagegen gewehrt.

    Zum Foto, leider wird das Foto im Zusammenhang mit dem "Deutschen Freiheitsender 904" gezeigt.
    http://www.kalter-krieg-im-radio.de/index.php?et=6&er=30
    Was für dieses Foto nicht zutrifft.
     
  9. pegelton

    pegelton Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    das Foto zeigt den "alten Skoda" Ü-31 Hörfunk von innen. Im Hintergrund siehst du u.a. die 200'er Verstärker und darüber
    ein Begrenzer 40'er Technik im Ge. Mitte oben auch ein 40'er Begrenzer.

    Korrektur, beim dem Gerät der 40'er Technik über den Verstärkern links handelt es sich um ein U17b.
    das Gerät oben mitte wird noch ergründet.
    MfG Henry B.
     
  10. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Im Museum für Technik und Verkehr Berlin steht ein original Ü-Wagen der Reichsrundfunkgesellschaft, welcher lange bis in die Neuzeit auf dem Gelände des RIAS gestanden haben soll, komplett mit Technik!

    Im Anhang ein Bild des NWDR mit damals neuester Technik von 1953.

    Rudy
     

    Anhänge:

  11. HJS

    HJS Benutzer

    Zum den Fotos vom V45

    Hallo woma1969,

    ich weiß zwar nicht, welchen Weg die zwei Bilder vom Mischpult gegangen sind, ich habe sie aber als "V45" ins Netz gestellt.

    V45-Mixer (2)..JPG

    Siehe auch in der FTF-Galerie .

    Viele Grüße aus Athen
    Hajo
     
  12. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Zu den Fotos vom V45

    Hallo Hajo, ist schon erstaunlich, welche Verwirrung durch ein falsches Bapperl entstehen kann. Ich wollte schon mein Lehrgeld zurückgeben. ;)

    Liebe Grüße, Jürgen.
     
  13. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    AW: Zu den Fotos vom V45

    So ein RFT-Mischpult hatte ich auch mal. Schaltplan existiert noch.

    Das Röhrenpult hieß V241 glaub' ich und erinnert an den servicefreundlichen Aufbau der RRG-Technik.
     
  14. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Zu den Fotos vom V45

    Da bist Du leider mehrfach im Irrtum. Das Pult hat mitnichten etwas mit RFT zu tun. Und der V241 ist kein "Röhrenpult" sondern ein Mikrofonverstärker in Vierteleinschubtechnik. Auf dem Foto vom Škoda-Ü-Wagen sind im Gestell links immer vier Stück V241 horizontal in einer Reihe untergebracht.

    Bild_87..jpg

    Das Bild wurde mir zusammen mit der Betriebsgeschichte der Studiotechnik Rundfunk von 1923 bis 1967 und allen Bildern (189 Stück!) gestern von Switchmaster zur weiteren Verwendung übergeben.

    @Pegelton: Hier sind schon die moderneren R29 eingebaut.
     
  15. pegelton

    pegelton Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Hallo Jürgen,

    schönes Foto "Skoda" Innen, wenn schon R29 drin dann bestimt kurz vor seiner Ablösung durch den FZ 34

    Gruß Pegelton
     
  16. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    Die mir vorliegende "Betriebsgeschichte der Studiotechnik Rundfunk" endet 1967. Das Foto muß also spätestens 1967 gemacht worden sein, eher früher. Ich war ab 1971 in der Ü-Stelle. Da kam gerade der erste FZ 34, und die FZ 24 wurden gegen die nächste Generation ausgetauscht. BTW, liest hier zufällig Sender Weimar mit? In der Fotodokumentation ist jede Menge Material über die Bezirksfunkhäuser enthalten, auch Weimar und Cottbus. Mir hatte sich das Herz bei einem Bild des P-Raumes aus Cottbus erwärmt. Dort habe ich meine ersten Schritte als "Studiogehilfe" gemacht.

    Herzliche Grüße, Jürgen.
     
  17. senderweimar

    senderweimar Benutzer

    AW: Fotos Ü-Wagen ZAS Berlin-Grünau?

    @Lindi: Klingt sehr interessant ! Habe Dir 'ne PN geschickt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen