1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Mayah Flashman

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von dirkp, 09. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dirkp

    dirkp Benutzer

    hallo forumianer,

    wie gut sind die micpres des mayah, den es jetzt schon für 750 euro geben soll?

    kann man statt des stereomics über adapter auch zwei monomics anschließen?

    wie ist das rauschverhalten über micpre im vergleich zu den marantzen 660, 670 u. 671?

    grüße und dank
    dirk paschelke
     
  2. dira

    dira Benutzer

    AW: Frage zu Mayah Flashman

    Der Micpre sollte der gleiche sein wie in dem für 1111. Der einzige Unterschied AFAIK ist die fehlende Layer2 Implementierung.

    Was Du an der Miniklinke anschließt ist Dein Bier, Stereo oder 2x Mono ist egal.

    In dB kann ich Dir das nicht sagen, das RBT hat jedenfalls nicht gemeckert. Mein Eindruck war daß er mindestens so gut ist wie beim 670.
     
  3. radiofan9

    radiofan9 Benutzer

    AW: Frage zu Mayah Flashman


    Soweit ich mich erinnern kann, hat der Flashman einen XLR-ANSCHLUSS!

    Grüße
    Sandra
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Frage zu Mayah Flashman

    Jawohl, und obendrein noch Miniklinken für Stereo-Mikrophon, Line-in und Line-out. :)

    Gruß TSD
     
  5. dre

    dre Benutzer

    AW: Frage zu Mayah Flashman

    hallo

    eine kleine anmerkung zum flashman:

    wir haben 2 flashman im testeinsatz, und ich muß sagen, nach 6 monaten waren sie insgesammt 3mal wegen verschiedener probleme in reparatur!!!

    auch wenn sie äusserlich einen sehr robusten eindruck machen, scheinen sie es dennoch nicht zu sein.

    die audioqualität ist aber ganz gut
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen